Go Down

Topic: Autonom steuerndes Auto : GPS library mit "course to"-Funktion? (Read 751 times) previous topic - next topic

DE8MSH

Sep 16, 2011, 08:00 pm Last Edit: Sep 16, 2011, 08:48 pm by DE8MSH Reason: 1
Moin,

ich will mich an einem RC Auto heranwagen, welches per GPS autonom fährt. Warum? Um zu verstehen wie man soetwas macht. Nun habe ich generell schon Dinge mit GPS entwickelt (z.B. Arduino GEOGPS). Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich damals eine "course to"-Funktion selbst implementierte oder ob es in eine GPS lib schon drinnen war. Ich benutzte eigentlich die TinyGPS-Lib. Sie hat "distance to" drinnen.

Weiß jemand genaueres?

Meine Idee hinter der Steuerung: ich weiß wie weit ein Punkt entfernt ist (distance to). Dann weiß ich welche Richtung ich fahre (course). Ich will wissen welche Richtung der Waypoint hat (course to). Dann könnte ich [course  to < course = LINKS] oder [course  to > course = RECHTS] steuern (oder umgekehrt?).

Das ist zumindest mein Ansatz... Vieleicht ist es einem Robotiker ein Grauß was ich hier schreibe. Aber ich stehe damit am Anfang und habe keine Quelle für soetwas gefunden.

Die Steuerung eines RC Autos ist soweit klar:

http://www.instructables.com/id/Autonomous-Control-of-RC-Car-Using-Arduino/
Look at
http://de8msh.blogspot.com/
and
http://www.youtube.com/user/de8msharduino

Joghurt

Ich denke mal das gibt Probleme mit der Genauigkeit. GPS ist nicht genau genug für ein Modellauto, es sei denn Du willst es auf einem Sportplatz oder Flugplatz fahren lassen...

Besser wirds mit einem DGPS, aber ob das ausreicht weiß ich trotzdem nicht.

DE8MSH

Hi Joghurt,

das stimmt. Ich habe einen großen Platz zur Verfügung, wo ich das testen kann. Ist die Idee mit [course  to < course = LINKS] oder [course  to > course = RECHTS] in Ordunung? Oder wie mach man soetwas?
Look at
http://de8msh.blogspot.com/
and
http://www.youtube.com/user/de8msharduino

Go Up