Pages: 1 [2]   Go Down
Author Topic: RPi <-> Arduino über I2C Führt nicht jeden erhaltenen Befehl aus  (Read 175 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 4
Posts: 577
ATmega 2560
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe,

jetzt kam ich erstmal ins grübeln wegen dem Datenblatt. Das sind ja Faktoren um die benötigten Logikpegel auszurechnen. Man oh man ...    smiley

Dann hat die Anbindung der beiden ja nur 0,3V "Reserve". Dann ist die Funktionsfähigkeit noch mehr mit der heißen Nadel gestrickt wie eh schon angenommen. Und wie Du schon sagst, nur mal schnell einen anderen Sketch  auf den Arduino zum probieren geladen und das wird es für den Raspi gewesen. Denn da sterben eh schon manche wegen unvorsichtiger Beschaltung, denn neben dem 3,3V Spannungspin sitzt noch einer für 5V. Ich habe einen meinem Neffen geschenkt und habe ihn "eingetrichtert" er soll ja aufpassen!  smiley-wink
Logged

Tschau
Doc Arduino

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 236
Posts: 20273
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja, die Logikpegel hängen von der  Versorgungsspannug Vcc ab und sind bei 5V Versorgungsspannung -0,5V bis 0,3*Vcc und 0,6*Vcc bis Vcc+0,5V .
Grüße Uwe
Logged

Pages: 1 [2]   Go Up
Jump to: