Go Down

Topic: Arduino pro mini resettet nach einiger Zeit (Read 274 times) previous topic - next topic

leclerke

Ich seh grade, da kann ich auch besser gleich dtostrf() nehmen. Oder hat die irgendwelche Nachteile?

stoni99

Mein ESP8266 NodeMcu Dev Board hängt sich nach ca 5h Betriebszeit jetzt auch auf.

Wird auch jede Sekunde die Zeit seriell geprintet (<TimeAlarms.h>). Hab mal testweise die Zeitausgabe rausgenommen und muss wieder 5h warten ob's hilft.

Wenn ja, wäre das print F auch bei mir angesagt.

Wie wende ich denn das bei printDigits() an?

.
.
.

void digitalClockDisplay()
{
  // digital clock display of the time
  Serial.print(hour());
  printDigits(minute());
  printDigits(second());
  Serial.println();
}
.
.
.

stoni99

Grrr, hängt sich trotzdem nach 1,5h auf.  >:(

Nu wird's lustig - wie finde ich denn heraus wo es hängt?

stoni99

Egal, erst mal 1000µF Elko an +- und wieder 5h warten...

beginner34

Hi, bei mir lag es am USB. Ein Programm hat alle x Minuten nach einem Gerät gesucht und so den Reset ausgelöst. Hatte das Programm erst ein paar Tage zuvor installiert und danach trat der Fehler auf. Nach dem löschen, war alles wieder ok.   :)  :)

MfG  Marco

stoni99

Der ESP läuft bei mir autark. Nur Netzteil mit 5V dran.
Da muss das USB unschuldig sein.

Muß ja nur noch 4h warten... :smiley-mr-green:

Stromversorgung war bei mir schon oft der Übeltäter - insbesondere bei Wifi Hardware wie dem ESP.

Go Up
 


Please enter a valid email to subscribe

Confirm your email address

We need to confirm your email address.
To complete the subscription, please click the link in the email we just sent you.

Thank you for subscribing!

Arduino
via Egeo 16
Torino, 10131
Italy