Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Timer mit Mega8?  (Read 532 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Alfeld (Leine) / Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 9
Posts: 211
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi.
Wie mache ich denn mit nem Mega8 nen Timer, wie mit der Timer Lib?

Geht das überhaupt?

Gruß,
Tobias
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21879
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Der ATmega8 ist pinkompatibel zum ATmega328 hat aber eine geringere maximale Taktrate und sehr viel weniger Speicher.
Wenn er genug Speicher für deinen Sketch hat dann funktionierts.
Grüße Uwe
Logged

Alfeld (Leine) / Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 9
Posts: 211
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hmm. Trotzdem sind die Register anders. Was kann ich denn dagegen machen/wie muss ich das ändern?

Gruß,
Tobias
Logged

France
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 23
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi Tobias,

Ich kann dir leider keine Antwort auf die Frage bezüglich der Register geben, aber ein möglicher Workaround wäre die lib "SimpleTimer", die allerdings nicht mit interrupts arbeitet, sondern mit der millis() Funktion.

Ich habe gerade ein Projekt für nen Mega8 mit dieser lib fertiggestellt, und es läuft ohne Probleme.

Gruss

Jens
Logged

aka *frenchi*

Dell Latitude E5510
Arduino Duemilanove
Arduino Uno (2x)
Dog
Cat (2x)

Pages: [1]   Go Up
Jump to: