Go Down

Topic: Arduino MEGA und Brushless Motor mit einem ESC steuern (Read 2 times) previous topic - next topic

loby

Hallo,
ich habe nun erfolgreich einen DC Motor mittels einer H-Bridge (L293D) steuern können. Auch die Kopplung der Motorgeschwindigkeit mit einem Ultraschallsensor (je nach Anstand schneller oder langsamer) habe ich hinbekommen. Jetzt will ich versuchen meinen Brushless Motor meines Skya 450 Helis zu steuern. Dazu habe ich den ESC (AEX 40A) mit seiner Steuerleitung an den Pin 9 des Arduino angeschlossen. Die dritte Leitung auf Masse und die mittlere Leitung nicht geschaltet. Jetzt versuche ich mittels der Servo Lib das Ding zu steuern. Leider ohne Erfolg. Ich habe schon viel im Netz darüber gelesen, aber irgendwie fehlt mir etwas. Entweder muss es mit der Initialisierung des ESC zu tun haben, die ich nicht richtig mache, da ich kein Datenblatt zum ESC habe. Oder sonst was.

Ist das Initialisieren des ESC immer notwendig? Wenn ich den ESC an den RC-Empfänger im Heli stecke, dann klappt das ja auch, obwohl im dieser Steuerung nichts spezielles für diesen Typ ESC eingestellt ist.

Ich wäre sehr dankbar über Hilfe und evtl. Code-Beispiele (die sind relativ rar hierzu im Netz).

Vielen Dank
Gruss, Gerd

madworm

Fuer gewoehnlich muss man die dinger doch beim einschalten fuer eine gewisse zeit mit einem 0-signal (gashebel auf 0) beschicken, sonst tun die nichts. Ich finde das recht praktisch, da es gut verhindert, dass man sich oder anderen leuten die finger wegschnippelt.
• Upload doesn't work? Do a loop-back test.
• There's absolutely NO excuse for not having an ISP!
• Your AVR needs a brain surgery? Use the online FUSE calculator.
My projects: RGB LED matrix, RGB LED ring, various ATtiny gadgets...
• Microsoft is not the answer. It is the question, and the answer is NO!

loby

Ja, das habe ich denke ich schon in vielen Varianten versucht, aber das Ding rührt sich nicht.

uwefed

Braucht das ESC 5V Spannungsversorgung für die Steuerelektronik am Steuerstecker?
Grüße Uwe

loby

Das weiss ich leider nicht. Kann man das gefahrlos einfach ausprobieren?
Ich habe jetzt ca. 1 Mio Seiten im Netz zum Thema gelesen. Leider bin ich nicht schlauer. Ich würde ja mich auch auf einen neuen ESC und einen passenden Motor stürzen, aber ich weiss nicht welcher. Es sind viele Beispiele als Video im Netz, aber ohne Code. Daher weiss ich ja das es geht, nur nicht wie mit welchem ESC. Aber so unterschiedlich kann das doch nicht sein, oder? Wie gesagt, am RC-Empfänger geht das doch ohne, dass ich spezielle Einstellungen für diesen Typ ESC machen muss.
Ich habe den von meinem Heli genommen, da ich den halt hier habe und wollte damit das Prinzip mal testen.

Ich stochere im Leeren. Hat einer eine Idee was ich noch testen könnte?

Vielen Dank
Grüsse
Gerd

Go Up