Pages: [1] 2 3   Go Down
Author Topic: Startprobleme mit Platinen Version 1.2 von Franzis  (Read 4206 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo alle zusammen,

ich hab mir vorgestern bei Conrad das Lernpaket von Franzis gekauft und hab nun einige Probleme damit.

Und zwar kommt wenn ich versuche ein programm uploaden immer der Fehler:
avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00
in der älteren Version kommt als Fehler :
avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_disable(): protocol error, expect=0x14, resp=0x51


Über Verify habe ich bereits überprüft ob die Syntaxe stimmt.
Die Serielle Schnitstelle stimmt auch da ich nur eine verwende kann ich da nichts auswählen.
Der Gerätetreiber wird von meinem PC anerkannt und schreibt das ich das Gerätverwenden kann.
Da ich die neue Version der Platine 1.2 verwende und hier der Cip eingelötet ist kann dieser also nur richtig sitzen.
Ich habe bereits mehrmals den Treiber neu instaliert, die Version von Arduino auf dem Pc schon gewechselt.
In dem Programm MProg 3.0a verwende ich die von Franzis mit gelieferten einstellund ( die habe ich von der CD geladen, stimmen also auch).
Als Betreibssystem verwende ich Windows 7 Home Premium auf dem Laptop ASPIRE 5742g von acer.
Angeschlossen ist der Microcontoller über eine USB Schnitstelle.

Auf dem Arduino leuchtet die grüne LED für Power und die LED 13 blinkt ( wo bei ich nicht weis ob das standart mäßig so ist oder ob es das Programm ich das ich vielleicht bei ersten mal noch drauf gespielt hab)
zur zeit verwende ich als Test Programm um das überspielen zutesten:
void setup(){}
void loop(){
  while(1);}

wenn ich noch irgend eine wichtige infromation vergessen habe fragt nach.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, im internet habe ich anverschieden stellen den Tipp gefunden vor dem überspielen den Reset Knopf zudrücken das hat aber bis jetzt auch nicht funktioniert, mach ich das vielleicht falsch. könnte mir das jemand genauer beschreiben wann ich den Knopf drücken musst oder hat sonst noch jemand einen Lösungsvorschlag.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon im voraus für eure LösungsVorschläge.

NexCastus
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20199
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Mach mal ein Foo von der Platine, da der Arduino kein orginal Arduino ist, sondern ein Klon und ich nicht weiß was es ist.
Hast Du unter Board Arduino 2009 eingestellt?
Viele Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hier das Bild von der Platine:
http://imageshack.us/photo/my-images/861/img3233q.jpg/


So wie ein Bild von dem Chip:
http://imageshack.us/photo/my-images/515/img3232k.jpg/

als Board habe ich wie in der Anleitung empfolen "Arduino Diecimla,Duemilanove, or nano w/ ATmega168" ausgewählt.
Logged

CH
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 19
Posts: 703
Book Writer "Arduino Praxiseinstieg"
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
als Board habe ich wie in der Anleitung empfolen "Arduino Diecimla,Duemilanove, or nano w/ ATmega168" ausgewählt.
Das scheint das richtige Board zu sein.

COM-Port:
ist denn ein COM-Port in der Auswahl verfügbar?

Board:
Habe schon von verschiedenen Personen gehört dass es mit den Franzis-Boards Probleme gibt.

Achtung:
die Beschriftung für RX/TX ist auf diesen Boards verkehrt.
Korrekt ist:
D0: RX
D1: TX

Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 19
Posts: 3420
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hmm, bei mir funktioniert das Board, allerdings verwende ich Linux. Das Franzis Board ist offensichtlich ein Freeduino 1.2. Dumme Frage: ist der Jumper für die Versorgungsspannung bei Dir richtig gesteckt?
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

@Udo Klein
Quote
Dumme Frage: ist der Jumper für die Versorgungsspannung bei Dir richtig gesteckt?
Die Frage hab ich bereits beantwortet
Quote
Auf dem Arduino leuchtet die grüne LED für Power und die LED 13 blinkt

Und ich hab an der Platine auch noch nichts angeschlossen außer dem USB-Kabel auch lag die Platine nicht auf einer elektrischleitetnden Oberfläche und die Verpackung des Arduinos war auch noch orginal verschlossen


@Webmeister
als COM-Port gibt es immer nur einen Auszuwählen weil ich nichts weiteres an meinem Laptop angeschlossen habe doch wird die COM-Port nummer bei jedem wiederanschließen um Eins höher
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 19
Posts: 3420
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

OK, also scheint ja die serielle Schnittstelle immerhin erkannt zu werden. Wenn Du schon mal ein Programm erfolgreich geflasht hast (das welches LED13 blinken lässt), dann liegt die Vermutung nahe, daß irgendwas anderes klemmt. Schau mal noch ob der Port wirklich korrekt eingestellt ist.

Vorgehensweise:
a) Arduino anstöpseln
b) Rechner hochfahren
c) Arduino IDE Starten
d) COM Port einstellen

Und zwar in der Reihenfolge. Alternative: gleich Linux nehmen smiley-wink


Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20199
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ist bei einem "jungfräulichen" Arduino nicht schon ein Sketch drauf, der led 13 blinken macht?
Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 19
Posts: 3420
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Gute Frage, keine Ahnung. Bei einem Franzis Teil könnte das aber auch anders sein. Ich hab meinen damals nicht vor dem ersten Flashen ausgelsen...
« Last Edit: January 04, 2012, 09:17:54 am by Udo Klein » Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

CH
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 19
Posts: 703
Book Writer "Arduino Praxiseinstieg"
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Ist bei einem "jungfräulichen" Arduino nicht schon ein Sketch drauf, der led 13 blinken macht?
Ja, üblicherweise ist das Beispiel "Blink" geladen.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Ja, üblicherweise ist das Beispiel "Blink" geladen.

Das würde heißen das ich es bis noch garnicht hinbekommen habe ein Program zu uploaden
oder?
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20199
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja, das ist möglich
Uwe
Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das würde heißen das ich es bis noch garnicht hinbekommen habe ein Program zu uploaden
oder?
Genau das bedeutet es.
Du solltest wirklich erst mal checken, ob die Verbindung zum Schnittstellenchip klappt. Also erst mal den aktuellen, zum Betriebssystem passenden Treiber installieren. Du hast ja einen FTDI-Chip, sieht man zumindest auf dem Foto. Entsprechend muss nach erfolgter Treiberinstallation auch im Gerätemanager beim Einstecken ein ein Com-Port aufttauchen und beim Abstöpseln auch wieder verschwinden.
Wenn das funktioniert, würde ich mit einem Terminalprogramm (z.B. Putty) einfach mal ein paar Zeilen übertragen, an den LEDs siehst du dann, ob etwas übertragen wird. Erst wenn das problemlos klappt, ist die Fehlerquelle beim Mikrocontroller und/oder in den Einstellungen in der Arduino-IDE zu suchen.
« Last Edit: January 04, 2012, 11:00:32 am by sth77 » Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

@sth77

ich hab über den serial Monitor des Arduino Programms etwas an den Microcontroller gesendet und dabei leutete die LED RX auf, auch beim Versuchen zum uploaden blinkt dei LED RX immer kurz auf, da raus folgere ich das die Komunikation funktionirt.

welche einstellungen brauch ich beim Arduino-IDE?
ist beim Uploaden die übertragungsgeschwindigkeit schon wichtig?
Logged

"The old Europe"
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 1
Posts: 2005
Bootloaders suck!
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Gibt es denn bei dem franzis dingsbums keine anleitung?

Da sollte doch wohl zumindest drinnen stehen "waehlen sie das board XYZ im menu aus". Oder das aufspielen eines bootloaders wurde an einen sub-unternehmer out-ge-sourced - und der hat das 'vergessen'.

Und ja, der port-speed ist relevant.
Logged

• Upload doesn't work? Do a loop-back test.
• There's absolutely NO excuse for not having an ISP!
• Your AVR needs a brain surgery? Use the online FUSE calculator.
My projects: RGB LED matrix, RGB LED ring, various ATtiny gadgets...
• Microsoft is not the answer. It is the question, and the answer is NO!

Pages: [1] 2 3   Go Up
Jump to: