Go Down

Topic: BLIPTRONICS LED Pixel 15mm Naked PCB (Read 828 times) previous topic - next topic

Megaionstorm

Kennt jemand eine deutsche Bezugsquelle für diese Leds:
http://bliptronics.com/item.aspx?ItemID=113
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Trib

Hallo Megaionstrom,

eine deutsche Bezugsquelle kenne ich nicht. Habe dort meine zwei 8mm RGB Ketten direkt bestellt.
Dauerte auch noch nichteinmal lange bis diese ankamen. Allerdings sollte man besser ein PayPal Konto o.Ä. haben, da eine normale Überweisung nach Neuseeland extrem teuer ist.
Zwar findet man einige von den LED´s und Controllern auch in anderen Onlineshops, dort sind diese aber extrem überteuer.

Gruß,
trib

Megaionstorm

Hallo Trib,

die haben Ihren Sitz in Australien.
Keine Probleme mit dem Zoll gehabt ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

mkl0815

Aus aktueller Erfahrung in Sachen Zoll folgende Hinweise:

1) Außen auf dem Paket muss die Rechnung angebracht werden, damit der Zoll die Ware prüfen kann. Zusätzlich muss auf dem Zollzettel der auf das Paket geklebt wird der Wert der Ware angegeben sein
2) Auf dem Zollzettel muss die Art der Ware angegeben sein. Wie ich selbst gerade herausfinden durfte, reicht "electronic parts" nicht aus.
3) Man sollte eine Rechnung mit Zahlungsnachweis haben. Nur der Nachweis das man z.b. per PayPal gezahlt hat, reicht leider nicht. Auf der Rechnung muß die Art der Ware klar erkennbar sein.

Je nach Art der Ware zahlt man in der Regel 19% Einfuhrsteuer, was dem Mehrwertsteuersatz entspricht. Ab einem bestimmten Wert und bei bestimmten Warengruppen muss man zusätzlich noch Zollgebühren bezahlen.
Wieviel und bei welchen Waren, das weiss nur der Zoll. Wer mal versucht hat das auf www.zoll.de herauszufinden, weiss was ich meine :-)
Achso, der Zoll selbst ist im übrigen nicht verplichtet eine Auskunft zu erteilen ... Allerdings sind die meistens recht umgänglich, wenn man Fragen hat, da sich die Damen und Herren damit ja auch das Leben leichter machen.

Mein Paket ist nun zurück auf dem Weg nach Amerika, weil der Händler wirklich alles falsch gemacht hat, was nur geht. Zur Zeit läuft ein Antrag auf Käuferschutz bei Paypal und ich hoffe ich sehe meine 77 Dollar wieder.
Allerdings ist das bisher von 5 Päckchen (3x Hongkong, 1x Polen, 1xAmerika) das einzige, wo es schief gegangen ist.

kduin

Am besten nach der eigentlichen Bestellung noch ne Mail an den Kundenservice mit den Infos die mkl0815 gepostet hat schreiben und bestätigen lassen.
Dann haste was gegen die in der Hand wenns nicht klappt! ;-)

mmi

Warenwert bis 25,- € ist zollfrei und umsatzsteuerbefreit.
Bei in diesem Fall ca. 11,- € Versandkosten ist das aber nicht unbedingt rentabel.

Bestellt man z.B. für 100,- € brutto, muß man für Zoll/Mwst mit ca. 25,- Aufschlag rechnen (Obige Freigrenze ist kein abziehbarer Freibetrag).

Gruß, mmi.

Trib

Ähh, ja ich habe Neuseeland geschrieben und meinte natürlich Australien. Ist aber auch verwirren was da alles so auf dem Kopf steht ;-)

Meine Ketten haben 170$ gekostet und der Zettel auf dem Paket hat 25$ ausgewiesen. Ein Zoll-Flughafen Frankfurt Stempel war auf dem Paket drauf und ich habe keinen Cent extra bezahlt.
Versand dauerte (So wie die Überweisung) knapp eine Woche.

Die Preise & Erfahrungen hatte ich hier mal zusammengefasst.
Generell kann man seine LED´s dort bestellen. Gerade für diese Kette gab es wenig gute Alternativen.
Sollte man aber Versand+Überweisung+Zoll zahlen, fährt man mit den Macetech Lämpchen wahrscheinlich besser/günstiger.

Go Up