Go Down

Topic: Zählung von Impulsen (Read 3 times) previous topic - next topic

uwefed

ja, aber IDE macht das auch und einfacher. Wieso möchtest Du AVR-Studio verwenden?

Was widersetzt sich Deinem Verständnis?

Grüße Uwe

kawa-racer

das liegt einfach daran, dass wir schon in der Schule mit AVR Studio und C arbeiten ... somit nochmal ne Programmiersprache raussuchen is net so mein Ding ^^...

uwefed

Wieso neue Programmiersprache?
IDE wird in C/C++ programmiert und für die arduinospezifischen bzw hardwarespezifischen Funktionen existieren Funktionen und Biblitheken.
Grüße Uwe

kawa-racer

hmm ... mich irritiert halt z.b. pinmode statt das man DDRD= 0xff (für Ausgänge) schreibt ^^...

uwefed

Funktioniert beides; IDE versteht alle Register direkt anzusprechen.
Es wird wenig gemacht da Arduino für nicht eingefleischte low lewel Programmierer mit profunden Kenntnissen der ATmega-Architektur bzw Innenleben gedacht ist. Es wird aber gemacht:
zB: http://www.arduino.cc/en/Reference/PortManipulation

Grüße Uwe

Go Up