Go Down

Topic: SHT15 geht nicht (Read 806 times) previous topic - next topic

Tschili

Danke für die Nachforschung, ich habe den ATMEGA328p und betreibe den mit 3,3V und den Sensirion habe ich
da auch dauerhaft dran. Ich habe es auch mit einem SHT75 probiert, das selbe..
Das Kabel bei mir ist ca. 6cm lang bis 10cm sollte es ohne Probleme gehen. Also zwei Sensoren das selbe
Problem..
Ich habe ne Library die heißt Sensirion.h und eine die heißt SHTx.h
Bei der Sensirion.h funktioniert nix und bei der SHTx.h geht die DATA Leitung aber keine Clock.
Ich habe auch schon versucht andere PINs zu nehmen aber das selbe :(
Also weiterforschen.. vielleicht finde ich doch noch was

mime

Diese zwei Bibliotheken habe ich auch, verwende, so wie Du, die SHTx.h. Meine Kabel sind etwas länger, und es funktioniert, also daran liegt es bei Dir nicht.
Data habe ich an Arduino-D10 (ATMEGA-Pin 16 [PB2]) und
Clock an Arduino-D11 (ATMEGA-Pin 17 [PB3 - MOSI]).
Außer das Du nur den 328p bei 3.3V benutzt und ich einen Arduino mit 5V sehe ich keinerlei Unterschiede.

Tschili

och man, jetzt gehts... auch mit  sensirion.h
ich hatte den code mit der Fehlermeldung genommen und gesehen das kein ACK kommt oder die Clock auf High bleibt

Ende vom Lied, der Sensor hatte einen weg, nagelneu und einen zweiten den ich hatte zum gegentesten auch defekt, der dritte ging dann.
Klasse solche fehler :(

Go Up