Pages: [1]   Go Down
Author Topic: IC 4051 / 4067 ansteuern  (Read 848 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo erstemal


Ich habe da ein kleines logisches Problem. Ich habe mich in letzter Zeit etwas mit Arduino befasst und leider festgestellt, dass ich die absolute Elektronikniete bin.

Ich hab ein paar LED-Matritzen gebaut und das funktioniert alles auch gut. Ich hab immer schön die 220Ohm Widerstände vor die LEDs gelötet etc..

Nun dachte ich mir aber "moment mal".. schält der 4051 nicht einfach VCC auf den entsprechenden Ausgang(also PIN16 auf 1,2,4,5,12,13,14,15) ? Somit müsste ich doch eigentlich nur vor PIN16 einen 220Ohm Widerstand klemmen.. aber das hat keine Auswirkungen. Die LEDs leuchten auch wenn an Pin16 garnichts anliegt ..

Werden hier einfach die 5V von Pin9-11 durchgewurschtelt ??

Ich bin dankbar für jede konstruktive Antwort ..

mfG

Volker Graf
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21879
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

und wenn Du eine rote LED hast das 4051 mit 1,4V betreiben?
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Jau .. das war im Prinzip die Idee ..

volker
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21879
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dann lies Dir die Spezifikation der Spannungversorgung der Serie 4000 Cmos Schaltkreise. Diese besagt, daß die Versorgugspannung 3 bis 15V sein muß. Um ein  4051 das, nicht mit 5V versorgt wird, mit einem 5V Arduino anzusteuern braucht Du Pegelwandler ( Spannungsteiler bei den Eingängen  bzw Transistoren und Widerstände bei den Ausgängen) weil die Einganspannung max 0,7V größer als die Versorgungsspannung sein darf.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

MIch wundert es halt, dass das 4051 auch funktioniert wenn KEINE Versorgungsspannung anliegt .. also nur die Digital-Out's des Arduino ..

ach hätte ich doch nie damit angefangen =)

Gruß

Volgrrr
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

@Uwe

Hab ich es richtig verstanden, dass die EIngangsspannung nur ca. 0.07V kleiner sein darf als die Steuerspannung .. aber durchaus aber viel größer ?? ...

mfG

Volker Graf

(ja ich habe keine Ahnung von Elektronik - ja ich versuche was dagegen zu tun - JA ich lese das Buch "Make: Elektronik" =)
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21879
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Da hast Du mich ziemlich falsch verstanden.

 Die Spannung an den Eingängen darf höchstens 0,7V größer sein als die Versorgungspannung weil ansonsten parasitäre Dioden bzw Schutzdioden leiten und der Baustein zerstört wird.

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 8
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

mifft .. =) ok danke .. das heißt wieder Literatur wälzen =)

mfG

Volker
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: