Go Down

Topic: GPS Anfänger Problem mit Arduino UNO und EM406A (Read 1 time) previous topic - next topic

supporta

Hallo Leute ich bin neu hier und brauche programmiertechnische Unterstützung von einem Profi.
Habe wie im Subject schon erwähnt das Arduino Uno mit Em406A GPS Modul auf Sparkfun Shield.
Nun zu meiner Frage. Habe leider keinerlei Erfahrung damit und möchte gerne auf dem Bildschirm oder LCD Shield die aktuellen GPS Daten anzeigen lassen. Kann mir da jemand mit einem Beispielcode weiterhelfen.

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für die Hilfe

Mit freundlichen Grüssen Supporta

mkl0815

Was hast Du denn bisher probiert?
Auf anhieb habe ich bei Sparkfun folgendes Beispiel gefunden:
http://www.sparkfun.com/tutorial/GPSQuickStart/gps_parsing_v13.pde

mkl0815

Achso, welches LCD hast Du verbaut und an welche Pins ist es angeschlossen? Leider lieferst Du recht wenig Informationen, um Dir sinnvoll helfen zu können.

supporta

Ich habe dieses LCD:
http://www.robotshop.com/dfrobot-lcd-keypad-shield-arduino-1.html

Habe es über folgende Eingänge angeschlossen:
Analog 0 = Tasten
A1
A2
A3
A4
D8 = RS
D9 = Enable
D10 = Backlight Control

Habe es umgelötet da ich D4-D7 für eine Motoransteuerung brauche.

Gruß


sth77

Und jeweils für sich funktionieren die Module/Shields?
Der von mkl0815 verlinkte Quelltext ist doch ein guter Startpunkt. Hier wird in die Position über die serielle Schnittstelle ausgegeben, mit einer einfachen Änderung auf lcd.print() unter Angabe der Position auf dem Display mittels lcd.setCursor() sollte das ein leichtes Unterfangen sein. Natürlich muss das Display vorher initialisiert werden, aber das setze ich mal als Basics voraus, schließlich hast du ja schon fleißig dran rumgelötet.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

mkl0815

Genau, schrittweise vorgehen ist hier das Stichwort.

1.) Schritt das umgelötete Display zum laufen bekommen. Das sollte mit den Beispiel-Sketchen von DFRobot recht einfach sein. Details gibt es hier:
http://www.dfrobot.com/index.php?route=product/product&path=53&product_id=51

2.) Unabhängig vom LCD-Shield den GPS-Chip zum laufen bekommen. Einen entsprechenden Link hatte ich ja schon gepostet.

Wenn beides unabhängig voneinander läuft, dann beide Shields übereinander und schauen, das die Koordinaten auf dem Display ausgegeben werden.


hippo

hier findest ein Werk das , so glaube ich Deinen Wünschen entspricht:
ich hab das auch schon gebaut und der Code funktioniert.
http://www.seancarney.ca/projects/arduino-gps-receiver/arduino-gps-system

Go Up