Go Down

Topic: Brauche schnelle Hilfe ... Weiß nicht weiter! ( RPM auslesen) (Read 5075 times) previous topic - next topic

ReDSnoW

Hallo ... habe ein problem unzwar muss ich zu morgen wissen wie ich die RPM von einem Pc-Lüfter auslese ...
Google bereits seit 2 Uhr und Dreh langsam durch da ich keine Wert bekomme ( Serial Monitor )
Kann es sein das ich irgend etwas verstellt habe ?
Lade die Software nochmal neu herunter...
Besitze übrigend das Ardunio UNO Board...

Wäre euch zu tiefst Dankbar ....

Liebe Grüße Christian

ReDSnoW

gebe auch gerne meinen Skype-Kontakt ....
Bitte verzweifel echt ...


ReDSnoW

Codes siehe Link ebenso den Schaltplan des ersten Links.

http://jayanthsuresh.blogspot.com/2011/10/arduino-cpu-fan-rpm-out-to-serial.html
http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1152891511/all  (von Benoît ROUSSEAU)
http://arduino.cc/playground/Main/ReadingRPM

Um nur einen Teil zu nennen ....

Habe schon in C# programmiert und muss gestehen das ich eher ein It/Et ... Schwachuser bin trotz Ita Ausbildung ...

ReDSnoW

Der Lüfter ist ein artic fan pro tc ( 12V|0,13A|1000-2500 rpm)

mkl0815

Ok, Du hast jetzt Links gepostet, wie andere es gemacht haben, aber nicht wie Du Deinen Lüfter angeschlossen hast. Welchen Wert Dein Widerstand hat, etc. Der Hinweis ob Du den gleichen Code wie im Link verwendest, oder ihn angepasst hast (z.B. an den Pin an dem der Lüfter hängt). Wenn wir nicht wissen was DU gebaut hast, können wir Dir auch nicht wirklich helfen.
Gut wäre auch zu wissen, ob Du die IDE 1.0 oder noch die alte IDE 023 verwendest.
Wenn Du Werte mit "Serial.println()" ausgibst, bekommst Du die denn auf dem serial Monitor angezeigt, oder geht noch nicht mal das?

ReDSnoW

Nichts tut sich!
ich habe beide Versionen getestet ...

Ala ... 10k ohm wiederstand und verbunden wie den Lüfter im Link...

Habe den Code unten getestet und nichts kam ... (muss ja de Mc ohne lüfter etc amschießen und klappen oder)


void setup()                   
{
  Serial.begin(9600);           
  Serial.println("Hello world!"); 
}

void loop()                       
{                                 
}

Udo Klein

Kannst Du überhaupt flashen? D.h. funktioniert das Blink Beispiel bei Dir? Wenn ja, wie hast Du Den seriellen Monitor eingestellt? Wenn die Baudrate nciht stimmt klappt garantiert nichts.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

uwefed

Der Ausgang eines Lüfters mit Drehzahlkontrolle ist ein Open Collector. Du mußt die Masse der 12V Versorgung mit der Masse des Arduino zusammenschalten und am Geschwindigkeitsausgang einen 10kOhm Widerstand zu +5V und an den Arduino-Eingang schalten.

Die Drehzahl erhälst Du indem Du ein pulseIn(pin,HIGH) und gleich danach ein pulseIn(pin,LOW) http://arduino.cc/en/Reference/PulseIn

Beide Werte zusammengezählt ergeben die Periodendauer des Tachosignals und daraus kannst Du die Drehzahl errechnen.
Achtung: Der Lüfte kann mehr als einen Impuls pro Drehung abgeben. Gegebenenfalls mußt Du das bei der Berechnung berücksichtigen.

Grüße Uwe

mkl0815

Das Problem scheint ja schon zu sein, überhaupt irgendwas über den Serial Monitor auszugeben. Das wäre das erste Problem das ist angehen würde.
@ReDSnoW:
Dein Arduino ist über die USB-Schnittstelle mit dem PC verbunden und Du hast auch eine "neue" serielle Schnittstelle (COMx) die erkannt wird, wenn Du den Arduino anschliesst?
Du hast das "Hello World" Beispiel compiliert und auf den Arduino übertragen, ohne das es Fehlermeldungen gab. Stimmt das soweit?
Wenn Du dann den Serial Monitor an der IDE öffnest, gibt es unter in dem Fenster auf der rechten Seite ein Einstellmöglichkeit für die Übertragungsgeschwindigkeit. Da müßte "9600 baud" stehen. Wenn nicht, versuch erstmal das einzustellen, damit die Überrtagungsgeshwindigkeit zu der in Deinem Sketch passt.
Achso, Du hast auch nicht den Lüfter an Pin0 oder Pin1 angeschlossen, oder versehentlich die 12V vo Lüfter auf eines der Arduino Pins gelegt?

ReDSnoW

Sry das ich mich jetzt erst wieder melde.
Also wenn ich den "LED-Test" ausführe funktioniert dieser, jedoch keine Konsolen ausgabe!
Habe immer nur so Angeschlossen wie es in den Links stands.

Grüße C.Jakob

mkl0815

Vergiss vorerst Dein RPM Beispiel und versuche erstmal generell eine Ausgabe über die serielle Konsole hinbekommen.
Leider hast Du die Fragen noch nicht beantwortet, die sich auf die Einstellungen des seriellen Monitors beziehen.

ReDSnoW

Hi allesamt ich hatte einen Unfall und melde mich von daher erst jetzt wieder sry ...
Also das Problem besteht immer noch.
Ich habe nun versucht einen LDR wert auszulesen ...

Und wiedermals nichts...

Ledeglich diese meldung:

Binary sketch size: 4548 bytes (of a 32256 byte maximum)
avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00"


Kann immer noch nicht über die Console auslesen ...




sth77

Wenn solch eine Fehlermeldung kommt, kannst du den Sketch gar nicht erst hochladen. Oftmals wird ist es eine falsche Einstellung des Com-Portes, die Wahl des falschen Boards, ein fehlerhafter USB-Seriell-Treiber. So lange der Upload nicht funktioniert, brauchst du dich noch gar nicht mit der Programmierung des eigentlichen Lüfterproblems beschäftigen.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

ReDSnoW

Könnte Luftsprünge machen es klappt =D
Musste die Com-Einstellung ändern.
=)

Go Up