Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Probleme mit dem Mega2560 und DPin 38  (Read 593 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 1
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Gemeinde,
die Zeilen
Code:
#define RESTIM 38
void setup(){
 pinMode(RESTIM, OUTPUT);
}
void loop(){ 
  digitalWrite(RESTIM, HIGH);
  delay(1000);              // wait for a second 
}
lassen sich nur einmal per USB-Bootloader programmieren. Ein zweiter Versuch erzeugt einen TimeOut-Fehler beim AVRDude.
Ich vermute einen Zusammenhang mit dem "Parallel Programming" und habe deshalb die ungenutzten "Prog_enable"-Pins XA1(PD6) XA0(PD5) BS1(PD4) folgendermaßen
Code:
void setup(){
 DDRD=0b01110000;
 PORTD=0b01110000;
 
 pinMode(RESTIM, OUTPUT);
}
 
initialisiert.
Das Problem ist bisher nicht wieder aufgetreten.
gruss
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: