Arduino Forum

International => Deutsch => Topic started by: Doc_Arduino on Jul 07, 2018, 11:05 am

Title: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Jul 07, 2018, 11:05 am
Die Umfrage läuft bis zum 16. August. 

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE (https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: HTML-Fan on Jul 07, 2018, 11:54 am
Die Umfrage läuft bis zum 16. August.

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE (https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE)
Will bei mir zumindest nicht.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 07, 2018, 12:03 pm
Will bei mir zumindest nicht.
Kann dauern - schlimmstenfalls bis zum nächsten Absturz (https://futurezone.at/netzpolitik/eu-laesst-online-ueber-die-zeitumstellung-abstimmen-server-tot/400062209).

Ich empfehle den Download des PDF (https://1drv.ms/b/s!AhY4t4UjuOcbges3ojZQzWNvTr1WEA), statt gleich Online alles auszufüllen.

Wer ohne Not folgenden Punkt ankreuzt :

Abschaffung der Zeitumstellung für alle EU-Mitgliedstaaten?
_________________________________________________________________

... der hat vielleicht noch nicht bedacht, dass es in Europa auch verschiedene Zeitzonen gibt :

Bitte legen Sie gegebenenfalls zusätzliche Informationen oder Belege zu den Auswirkungen der derzeitigen Sommerzeitregelung und zur verfügbaren Alternative vor (d. h. harmonisierte Abschaffung der für alle EU-Mitgliedstaaten geltenden Zeitumstellung zweimal pro Jahr, wobei die Mitgliedstaaten ihre Zeitzone wählen können, und geben Sie an, ob „Winterzeit" oder „Sommerzeit" während des gesamten
Jahres gelten sollte).

Sollte also wohl doch jedes Land für sich entscheiden.

Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtig gehen.

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Jul 07, 2018, 12:36 pm
Hallo,

bitte nicht die Zeitumstellung  Winterzeit <> Somerzeit  mit den weltweiten Zeitzonen verwechseln. Die Zeitzonen UTC+xh bleiben auf jeden Fall herhalten. Müssen sie ja auch. Es geht nur darum ob das 2x Uhren umstellen im Jahr entfallen soll oder nicht. Es ist auch keine Abstimmung/Wahl sondern nur eine Befragung, die natürlich hoffentlich Einfluss haben wird auf die Abstimmung der EU zuständigen Leute. Jahrelang wird darüber diskutiert, jetzt hat man als Bürger wenigstens einmal die Chance seine Meinung direkt kundzutun.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: SolarGermany on Jul 07, 2018, 02:16 pm
Will bei mir zumindest nicht.
Im Moment läufts gerade. Ist halt arg überlastet!
Gruß SG
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 07, 2018, 02:17 pm
... bitte nicht die Zeitumstellung  Winterzeit <> Somerzeit  mit den weltweiten Zeitzonen verwechseln. Die Zeitzonen UTC+xh bleiben auf jeden Fall herhalten. Müssen sie ja auch. Es geht nur darum ob das 2x Uhren umstellen im Jahr entfallen soll oder nicht...
Schade dass meine sorgfältig gewählten Auszüge aus der Befragung wohl doch nichts nützen.
Jetzt versuch ich es nochmal kürzer: "...wobei die Mitgliedstaaten ihre Zeitzone wählen können..." soll Mitgliedstaaten offenbar die Rückkehr zur richtigen Zeit ermöglichen ohne dadurch Nachteile zu erleiden. Auch bisher waren die Zeitzonen ja nicht sklavisch an die Mittagslinien gebunden; es wär  ja allzu bescheuert einen kleinen Landesteil einer anderen Zeitzone (https://1drv.ms/u/s!AhY4t4UjuOcbges4uP2nT5xAaohnYA) zuzuordenen, nur weil der Meridian es "verlangt".

Gescheiter wäre sicher gewesen, die Befragung in einen simplen "Ja" oder "Nein" - Teil für Hinz und Kunz und in einen anderen Teil zu trennen, wo Interessen z.B. von Speditionen (Fahrverbote) dahinter stehen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: postmaster-ino on Jul 07, 2018, 07:33 pm
Hi

Nett wäre auch die Nennung gewesen, daß 'Winterzeit' unserer Normalzeit entspricht (Alpha-Zeit in Alpha-Zeitzone).
GMT = +0
EMZ = +1, (noch?) EMSZ =+2 (wir stellen die Stühle VOR das Eiskaffee, Uhr wird vorgestellt)
...

Eine durchgehende Sommerzeit wäre 'unterm Strich' genau so gut, aber eben nicht logisch - einzige Ausnahme: Wir müssen wieder eine Sonderwurst braten.

Nachdem ich NoScript ein 'temp trusted' gab, kam die Seite auch.

MfG
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Jul 08, 2018, 12:30 am
Hallo,

das alte Problem zwischen Formulierung - Lesen - Verstehen.   :smiley:   Aber alle können korrigieren. :)
Ich denke ich weiß was du meinst.
Fakt ist, die einzelnen Länder konnten auch jetzt schon ihre Zeitzone selbst festlegen. Frankreich und Spanien laufen mit uns syncron, obwohl sie laut Breitengrad wie GB zu UTC+0h gehören würden. Ist vielleicht auch historisch gewachsen, keine Ahnung. Ist jedoch erstmal so.

Was passiert denn im dümmsten Fall? Erstmal müssen alle für die Abschaffung "stimmen", sonst passiert eh nix. Punkt 1.
Punkt 2. Angenommen die Mehrheit würde sich für die dauerhafte "Winterzeit" entscheiden. Dann würden alle Uhren in der EU nach der aktuellen UTC Zeit + "Zeitzonenzuschlag" laufen in den Ländern. Also wie bisher. Für uns in D würde das dauerhafte UTC+1h bedeuten. Wäre das ein Problem? Ich sage Nein.
Punkt 3. Wäre die Mehrheit für die dauerhafte "Sommerzeit", würden sich erstmal alle EU Uhren auf derzeitige UTC Zeit + "Zeitzonenzuschlag" + 1h einstellen. Für uns in D würde das dauerhafte UTC+2h bedeuten. Wäre das ein Problem? Ich sage Nein.

Nur der ständige Wechsel macht keinen Sinn. Der ist in meinen Augen für die Wirtschaft sogar schädlich. Für mich auch, wenn mir im Frühjahr eine Stunde Schlaf geklaut wird. Im Frühjahr müssen wir die Anlagen nur kurz anhalten, Stellen die Uhren eine Stunde vor und weiter gehts. Im Herbst dagegen müssen wir die Anlagenuhren zurückstellen und für diese 1h angehalten lassen. Sonst kommen die Logfiles und ggf. die Anlagensoftware durcheinander wenn irgendwas den gleichen Zeitstempel hat. Effekt ist 1h Produktionsstopp.

Jetzt bleiben noch die Bedenken wegen der eigenen Entscheidungsfreiheit der Länder in ihrer Zeitzone. Nur warum sollten sie ihre Zeitzone plötzlich ändern wollen? Die Winterzeit/Sommerzeit gilt EU weit. Bedeutet doch nur das entweder alle EU Länder bei der aktuellen UTC Zeit + "Zeitzonenzuschlag" bleiben oder alles um +1h nach rechts verschoben wird. Was anderes ist nicht möglich. Bildlich auf den Längengrad gesprochen. Die zeitlichen Zusammenhänge der Länder in der EU blieben erhalten. Egal was gemacht wird.

Meine weitere Überlegung dazu. An der westlichen EU Grenze spielt das alles keine Rolle. Wer weiter nach Westen reisen möchte muss sowieso die Uhr stellen. Für den Blick an die Ostgrenze der EU wäre sogar die EU weite Sommerzeit von Vorteil. Dann hätte man 2 Längengrade worin die Länder nach der gleichen Uhr ticken.

Andersherum. Und wer schon einmal am Hoover Dam war, der weiß das Nevada - Arizona  ... geht auch irgendwie.  ;)


Damit jeder weiß worum es eigentlich geht.

------------------------------------------------------------------------------------

1.) Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass gemeinsame EU-Vorschriften in diesem Bereich sehr wichtig für das reibungslose
     Funktionieren des Binnenmarkts sind. Welche der folgenden Alternativen würden Sie vorziehen, damit solche
     gemeinsamen Regeln auch in Zukunft gewährleistet sind:

[ ] Beibehaltung der derzeitigen EU-Regelung mit Zeitumstellung zwischen Sommerzeit und
     Winterzeit für alle EU-Mitgliedstaaten

[ ] Abschaffung der Zeitumstellung für alle EU-Mitgliedstaaten?

------------------------------------------------------------------------------------

2.) Falls die Zeitumstellung abgeschafft würde, welche Option würden Sie bevorzugen?
      Die Zeitumstellung abschaffen und stattdessen Folgendes einführen:

[ ] ständige Sommerzeit (Uhren werden gegenüber der Winterzeit um eine Stunde vorgestellt)

[ ] ständige Winterzeit

[ ] keine Meinung/weiß nicht

------------------------------------------------------------------------------------

Bitte legen Sie gegebenenfalls zusätzliche Informationen oder Belege zu den Auswirkungen der derzeitigen Sommerzeitregelung und zur verfügbaren Alternative vor (d. h. harmonisierte Abschaffung der für alle EU-Mitgliedstaaten geltenden Zeitumstellung zweimal pro Jahr, wobei die Mitgliedstaaten ihre Zeitzone wählen können, und geben Sie an, ob „Winterzeit" oder „Sommerzeit" während des gesamten
Jahres gelten sollte).

------------------------------------------------------------------------------------
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 08, 2018, 07:14 am
... das alte Problem zwischen Formulierung - Lesen - Verstehen.
PDF zur Umstellung (https://1drv.ms/b/s!AhY4t4UjuOcbges3ojZQzWNvTr1WEA) von mir unter #2 zum schnelleren Download bereit gestellt sollte sorgfältig gelesen werden - aber das sagte ich schon dort.

Wer meint, dass alles nur mehrmals gesagt werden muss, der ist für mich auf dem Holzweg. Mehrmals lesen sollte langen. Und zu den Zeitzonen braucht es auch kein endloses Geschwafel - dazu hatte ich auch schon ein sehr gut verständliches Bild verlinkt. Bitte jetzt keine Diskussion über Portugal und Spanien anfangen, sonst landen wir noch im Mittelalter (https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Magellan#Ende_der_Reise_nach_Magellans_Tod), bei der Festlegung der Datumsgrenze im Pazifik usw.

#7 enthält einige der Widersprüche, die ich schon früher andeutete. Beispielsweise die Trennung der Befragung in quasi Normalbürger und solche mit wirtschaftlichem Interesse. Ich habe noch nie gehört, dass eine Anlage wegen der Zeitumstellung im Herbst eine Stunde angehalten wurde. Mach das  mal bei einem Hochofen. Andererseits machen Leute mit pünktlichen Schlafgewohnheiten ein Mordsgeschrei, wenn LKW eine Stunde früher Krach machen dürfen oder Abends länger. Aber auch das deutete ich schon früher mit "Speditionen" an.
_______________________________________________________________________________

Mein Argument nochmal gegen dauerhafte Sommerzeit: wie will man denn mal den Kindern eine Sonnenuhr erklären und warum die Mittagslinien so heißen ?

Nachtrag: ich sagte MEIN Argument. Das muss sich niemand zu eigen machen, wie mir in #9 vielleicht unterstellt werden soll. Einem vierjährigen Kind würde ich auch nicht erklären können, warum in meinem Nachbarort eine Sonnenuhr an einer Hauswand installiert wurde, die nie direktem Sonnenlicht ausgesetzt war oder je sein wird. Einem Filmemacher war sie aber Anregung zum Film "Die Schattenuhr (https://www.tvspielfilm.de/kino/filmarchiv/film/daniel-kaefer-die-schattenuhr,90786,ApplicationMovie.html)".
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Jul 08, 2018, 08:17 am
Mein Argument nochmal gegen dauerhafte Sommerzeit: wie will man denn mal den Kindern eine Sonnenuhr erklären und warum die Mittagslinien so heißen ?
also wir treffen hoffentlich keine Entscheidungen basierend darauf, ob jemand glaubt, dass Kindern erklären zu können. Für mich steckt da kein Argument drinnen, sondern nur die Aussage, dass du es nicht erklären könntest. Wenn du aber ein wenig darüber nachdenkst, wirst auch du eine kindgerechte Erklärung dafür finden,
warum beispielsweise eine Sonnenuhr von 1786 dann eben 2026 etwas anderes anzeigt.



Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 08, 2018, 08:23 am
... warum beispielsweise eine Sonnenuhr von 1786 dann eben 2026 etwas anderes anzeigt.

Da wäre natürlich fein, wenn Du das gleich selbst erklären würdest.

Ob jetzt allerdings der Verweis auf EU-Befragung und deren Folge wirklich kindgerecht wäre?

Ich bin übrigens froh, dass ich nur einmal irgendwo den Begriff "Normalzeit (https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sommerzeit-ja-oder-nein-EU-Kommission-befragt-Buerger-online/Nochmal-fuer-Alle-es-gibt-keine-Normalzeit/posting-32659186/show/)"
ahnungslos verwendet habe. Mein Heimatort liegt zwar recht genau auf diesem Meridian, aber ich meine, dass Sonnenuhren ganz pragmatisch seit eh und je am höchsten Sonnenstand ausgerichtet wurden.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Jul 08, 2018, 11:22 am
Hallo,

wenn die Diskussionsgrundlage so dünn wird, dann lasse ich es sein. Es ist übrigens ein Strohmann Argument zu sagen "ich habe noch nie gehört ...". Deine Andeutung mit "Spedition" war auch zu kurz gefasst um zu wissen was gemeint ist. Habe ich mich deswegen aufgeregt? Nein. Ich hatte nur für mich vermutet das es grenzüberschreitend vielleicht Probleme geben könnte. Du meinst was anderes. Auch gut. Das mit den Zeitzonen habe ich auch nicht wiederholt, sondern meine Sichtweise erstmalig dargelegt.

@ alle anderen
nehmt die Chance wahr und gut ist, egal welche Meinung ihr dazu habt. Man kann sich hinterher nicht aufregen "ich wurde nicht gefragt".
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Jul 08, 2018, 11:54 am
Da wäre natürlich fein, wenn Du das gleich selbst erklären würdest.

Ob jetzt allerdings der Verweis auf EU-Befragung und deren Folge wirklich kindgerecht wäre?

schau lieber P_Extruder. Die Sonnenuhr von 1786 wurde damals von den Leuten basierend auf der Ortszeit installiert. Die Ortszeit ist die Zeit die genau für diesen Ort gemäß Sonnenstand gilt. D.h. Mittags steht die Sonne im Zenit - das ist der höchste Punkt der Sonne.
Streng genommen gilt diese Zeit aber nur für diesen Ort. Wenn wir nach Osten oder nach Westen reisen, ist Mittag etwas früher oder etwas später. Da dies aber sehr unpraktisch ist wenn jeder Ort seine eigene Zeit hat, verwenden wir heute eine gesetzliche Zeit, amtliche Zeit, amtliche Uhrzeit oder offizielle Zeit, die von unserer Ortszeit zwar abweicht, dafür aber in vielen anderen Städten und sogar Ländern auch gilt und so das Zusammenleben erleichtert.

Aber lass uns mal abwarten, vieleicht willigt das Denkmalamt bei der nächsten Renovierung ein, die Skala auf die heutige gesetztliche Zeit zu ändern, dann stimmt die Sonnenuhr auch wieder zu deiner Uhrzeit.

So und wenn du lust hast dann bauen wir nächsten Sommer eine Sonnenuhr, aber zuvor muss die EU noch die Sommerzeit - Umstellung abschaffen, denn sonst stimmt unsere Sonnenuhr nur im Winter.
https://www.kompf.de/gps/sunclock.php#step-1 (https://www.kompf.de/gps/sunclock.php#step-1)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 08, 2018, 01:48 pm
... Die Sonnenuhr von 1786 wurde damals von den Leuten basierend auf der Ortszeit installiert....

"... warum beispielsweise eine Sonnenuhr von 1786 dann eben 2026 etwas anderes anzeigt."

Ich würde eher sagen, dass die Leute von 1786 ihre vielleicht erste mechanische Kirchenuhr anhand der Sonnenuhr eichten und nicht umgekehrt.

Bei dem zitierten Satz bin ich allerdings davon ausgegangen, dass es sich um einunddieselbe Sonnenuhr handeln sollte, und nicht um welche an unterschiedlichen Orten.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 08, 2018, 02:03 pm
@ alle anderen

"Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtig gehen." habe ich als Abschluss meines ersten Kommentars gesagt und ahnte nicht, dass ich das erläutern müsste. Mir behagt der Ausdruck "Winterzeit" nicht und inzwischen habe ich gelernt, dass "Normalzeit" politisch belastet ist.

Falls sich doch noch jemand die Mühe macht sinnerfassend zu lesen, dann war dies meine Ansage, für die sogenannte Winterzeit zu stimmen.

Im Übrigen war das in #2 Gesagte und Verlinkte als Hilfestellung gemeint. Ich hatte nämlich wie der dort zitierte "HTML-Fan" auch sehr lange auf die Seite warten müssen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Jul 08, 2018, 03:24 pm
... Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtig gehen. ...
Neenee ... so einfach ist das nicht. Sonnenuhren zeigen einem die „wahre Ortszeit", die im Osten (weiter weg als bis zur Tanke) deutlich neben dem sein kann, was die Uhr zeigt. Wenn Du Verwandte hättest, die 1000 km im Osten und andere 900 km im Westen wohnen, könntest Du ins Bett gehen, wenn die Sonne schon unter dem Horizont liegt oder Dir noch ins Gesicht scheint. Die Sonne, die im Hintern wohnt, scheint 7/24/365. Egal, wie die andere Sonne gerade steht oder liegt.

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Jul 08, 2018, 05:55 pm
Neenee ... Sonnenuhren zeigen einem die „wahre Ortszeit"...

Gruß

Gregor

... Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtigER gehen. ...

So besser ? Bevor jetzt noch wer mit der Sternzeit aus SF-Filmen daherkommt passe ich.

Habe nicht geahnt, dass ich eines meiner persönlichen Argumente derart rechtfertigen soll. Dass die Zeitumstellung irgendwas zum Nutzen von Sonnenuhren beitragen würde, das wird ja hoffentlich denn doch niemand behaupten.

Aber wenn schon mein Stichwort "Spedition" keine Assoziation zu LKW-Fahrverbot auslöst, dann darf man sich wohl über nichts mehr wundern. Der Frischbeton-Mischerfahrer z.B., der morgens eine Stunde früher Lärm machen darf, der kriegt die selbe Schelte dann halt am Abend.

_________________________________________________________________________________

Nebenbei: wer wie der Doc mit Scheinargumenten aufwartet, der kann einer Sache schaden. Ich könnte etliche "Anlagen" nennen, von denen manche sogar rund um die Uhr laufen, die also nicht die geringste Energieeinsparung haben. Dass so manches Programm nicht umgeschrieben werden musste bzw. wieder umgeschrieben werden muss, das würde ich nicht behaupten. Aber ich bin immer noch gespannt auf ein Beispiel, wo eine Anlage eine Stunde ruht. Nachtwächter vielleicht ? Warum sollte der schließlich zweimal die selbe Uhrzeit stechen ?

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: michael_x on Jul 08, 2018, 06:43 pm
Quote
Die Zeitzonen UTC+xh bleiben auf jeden Fall herhalten. Müssen sie ja auch
Müssen, wieso ?

Portugiesen und Iren und meinetwegen auch (fast noch EU-)Engländer könnten prima beschliessen, auf "permanente Sommerzeit" umzusteigen. Finnland, die estnischen Staaten, Bulgarien, Rumänien und Griechenland müssten überzeugt/überredet werden, dann hätten wir in der ganzen EU eine einheitliche Zeitzone.

Das wäre noch praktischer als nur Sommerzeit abschaffen.

Da ja doch keiner (zumindest nur wegen der Uhr) morgens um 6 aufsteht und abends um 6 schlafen geht, wäre mir auch UTC+0 als europäische einheitliche Zeitzone recht (natürlich ganzjährig).
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Jul 08, 2018, 06:46 pm
... Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtigER gehen. ...

So besser ? Bevor jetzt noch wer mit der Sternzeit aus SF-Filmen daherkommt passe ich.

Habe nicht geahnt, dass ich eines meiner persönlichen Argumente derart rechtfertigen soll. Dass die Zeitumstellung irgendwas zum Nutzen von Sonnenuhren beitragen würde, das wird ja hoffentlich denn doch niemand behaupten.
Du hast das von Dir nicht zitierte Zeug nicht gelesen. Das war Ironie :-)

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: HTML-Fan on Jul 08, 2018, 08:01 pm
"Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtig gehen." habe ich als Abschluss meines ersten Kommentars gesagt und ahnte nicht, dass ich das erläutern müsste. Mir behagt der Ausdruck "Winterzeit" nicht und inzwischen habe ich gelernt, dass "Normalzeit" politisch belastet ist.

Falls sich doch noch jemand die Mühe macht sinnerfassend zu lesen, dann war dies meine Ansage, für die sogenannte Winterzeit zu stimmen.

Im Übrigen war das in #2 Gesagte und Verlinkte als Hilfestellung gemeint. Ich hatte nämlich wie der dort zitierte "HTML-Fan" auch sehr lange auf die Seite warten müssen.
Ja jetzt geht's auch bei mir, nur dauert es trotzdem EWIG.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Jul 08, 2018, 09:01 pm
quote author=HTML-Fan date=1531072882 link=msg=3799432
...

You have a problem:

(http://test.szaktilla.de/echtes_html.png)

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Theseus on Jul 09, 2018, 10:55 am
Mir würde es einfach genügen, wenn endlich alle Sonnenuhren wieder ganzjährig richtig gehen.
Das Problem bei den Sonnenuhren ist, dass der Zeitpunkt des Höchststandes der Sonne im Laufe eines Jahres um ca. eine halbe Stunde (https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung (https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung)) schwankt. Also Sonnenuhren sind alles taugliche Zeitmesser, wenn man halbwegs exakte Zeiten braucht.
Der Mittagspunkt um 12 entspricht auch nicht unbedingt unseren Lebensgewohnheiten. Bei 16Std. im Hochsommer von Sonnenaufgang bis -untergang heißt das um 4Uhr geht die Sonne auf und um 20Uhr Abends geht sie schon unter. Die Zeit morgens werden die wenigsten sinnvoll nutzen wollen/können wie die Bauerm im Mittelalter, die schon um 5 auf dem Feld waren und dafür halt um 21Uhr ins Bett gingen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 29, 2018, 11:30 am
Hallo,

erstes Ergebnis

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeitumstellung-Mehrheit-der-EU-Umfrage-befuerwortet-Abschaffung-4148553.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeitumstellung-Mehrheit-der-EU-Umfrage-befuerwortet-Abschaffung-4148553.html)

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: DrDiettrich on Aug 29, 2018, 01:12 pm
Das Problem bei den Sonnenuhren ist, dass der Zeitpunkt des Höchststandes der Sonne im Laufe eines Jahres um ca. eine halbe Stunde (https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung (https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung)) schwankt. Also Sonnenuhren sind alles taugliche Zeitmesser, wenn man halbwegs exakte Zeiten braucht.
Es sei denn, man hat die passenden Zeiger dafür. Wie z.B. bei der Uni Stuttgart, in der Nähe des Uhren[technischen?] Instituts.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: postmaster-ino on Aug 29, 2018, 10:51 pm
... ganzjährige Sommerzeit ...

Klaaar ... dann ist's auch direkt wärmer ...

Also müssen wir hier wieder eine Sonderwurst braten - Alpha-Zeitzone, aber Bravo-Zeit (geographisch eine Stunde hinter England, aber Uhrzeit +2).

So wie ich die EU kenne (und wahrlich, ich hoffe, ich kenne Nichts), wird sogar ein +3 daraus gemacht ...

MfG
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: DrDiettrich on Aug 29, 2018, 11:20 pm
Ohne Zeitzonen geht es nunmal nicht, und im Vorgriff auf eine zukünftig weiter ausgebreitete EU sollten wir nicht auf eine einheitliche lokale Zeit bestehen. Oder willst Du etwa den Brexit als Signal dafür nehmen, daß eine einheitliche EU-Zeit für die wenigen verbliebenen Regionen völlig ausreichend ist? :-]
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Aug 29, 2018, 11:25 pm
So wie ich die EU kenne (und wahrlich, ich hoffe, ich kenne Nichts), wird sogar ein +3 daraus gemacht ...
Ich biete 3,14 :-)

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Theseus on Aug 30, 2018, 07:15 am
Ohne Zeitzonen geht es nunmal nicht, und im Vorgriff auf eine zukünftig weiter ausgebreitete EU sollten wir nicht auf eine einheitliche lokale Zeit bestehen.
Wahrscheinlich ist die Zeitumstellung der Kompromiss um vom Osten Schwedens bis zum Westen Spaniens mit einer Zeitzone halbwegs zurechtzukommen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 10:28 am
Verwechseln manche Leute Zeitumstellung mit Zeitzonen?
Das sind zwei völlig getrennte Themen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: MiReu on Aug 30, 2018, 10:44 am
Verwechseln manche Leute Zeitumstellung mit Zeitzonen?
Das sind zwei völlig getrennte Themen.
Wundert dich das? Mich nicht.

Es wird nicht richtig gelesen und am Ende ist man bei einem ganz anderen Thema :(

Gruß

MiReu
(gegen Zeitumstellung)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 10:54 am
nicht wirklich   ;)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: DrDiettrich on Aug 30, 2018, 10:58 am
Gerüchtehalber haben sich die Portugiesen schon gegen die Beibehaltung einer einheitlichen Winterzeit gewehrt, dann geht die Sonne bei ihnen im Sommer erst um 9:30 auf. Beides hängt also sehr wohl zusammen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 11:01 am
Das wird doch mit der Zeitzone korrigiert. Meinste nicht?
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: combie on Aug 30, 2018, 11:03 am
Die Zeitumstellung ist mir, schlichtweg, völlig egal.

Der einzige Nachteil der Umstellung, den ich bemerke, findet sich auf/in meinem Händi.

Stelle ich abends den Wecker, und in der Nacht findet eine Umstellung statt, muss ich erst einen Dialog mit "ok" bestätigen, bevor der Wecker läutet.
Dieses betätigen des "ok" ist naturgemäß etwas schwierig, wenn man(ich) gerade schläft.

Das dürfte aber jetzt kein Nachteil der Umstellung sein, sondern nur eine hässliche Kröte in der Software.

Quote
einheitlichen Winterzeit
Eine europaweite einheitliche Winterzeit/Zeitzone halte ich auch für Schwachsinn.
Vom Ural, bis zu den Azoren sind es doch einige Stunden Differenz.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 11:14 am
Hallo,

vom Ural bis zu den Azoren wird auch in Zukunft Zeitzonen geben. Das hat jedoch wie schon mehrfach gesagt nichts mit der Zeitumstellung zu tun. Russland hat 2014 die Zeitumstellung abgeschafft. Die Zeitzonen haben sie weiterhin.
Wenn jemand nach Amerika fliegt ist der Tagesverlauf ähnlich wie hier nur um die Zeitzone korrigiert.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Theseus on Aug 30, 2018, 11:17 am
Verwechseln manche Leute Zeitumstellung mit Zeitzonen?
Das sind zwei völlig getrennte Themen.
Ich jedenfalls nicht.

Im Westen Spaniens ginge bei dauerhafter Sommerzeit im Winter die Sonne erst nach 10Uhr auf. Dagegen ginge im Osten Polens im Sommer bei dauerhafter Winterzeit die Sonne schon kurz nach 3 auf und würde den Leuten den Schlaf rauben. Zum Ausgleich säßen sie Abends schon um kurz nach 8 im Dunklen. Die Zeitumstellung gleicht diese Extreme etwas aus. Alternative wären verschiedene Zeitzonen für Spanien und Polen.


Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 11:28 am
Hallo,

warum vermischst du jetzt dauerhafte Sommerzeit im Winter und dauerhafte Winterzeit im Sommer?
Damit es nach mehr aussieht wie es ist? Man kann es auch zerreden über hunderte Ecken.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Theseus on Aug 30, 2018, 11:43 am
Es kam eine Mehrheit für Abschaffung der Zeitumstellung heraus mit einer großen Mehrheit für die dauerhafte Sommerzeit. Deshalb finde ich durchaus legitim, auf die Ränder der Zeitzonen zu verweisen, was die Abschaffung plus dauerhafte Sommer bzw. Winterzeit bedeutet. Die Abschaffung der Zeitumstellung kann wegen dieser Extreme zur Verlegung der Zeitzonengrenzen in Europa führen.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 11:50 am
naja gut, dass mildert deine Aussage.  ;)   Nur müsstest du dann meines erachtens die Zeiten für "EU West und Ostgrenze" einmal für Sommerzeit und Winterzeit getrennt angeben und nicht vermischt. Sonst wird das ein heilloses durcheinander.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: MiReu on Aug 30, 2018, 11:52 am
Wenn ich schon "Winterzeit" lese  :smiley-mad:

Was bzw. wann soll das sein? NEIN, bitte nicht antworten!!!
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: SpaghettiCode on Aug 30, 2018, 11:56 am
Hi,

ein Bild zeigt manchmal mehr als 1000 Worte, oder in Anders: Ich wollte auch nicht sehen, warum man Sommerzeit / Normalzeit mit Zeitzonen in dieser Diskussion vermischen sollte:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/Standard_World_Time_Zones.png (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/Standard_World_Time_Zones.png)

Gruß André
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 12:13 pm
Wenn ich schon "Winterzeit" lese  :smiley-mad:
Was bzw. wann soll das sein? NEIN, bitte nicht antworten!!!
Ich glaube das darfst du nicht so eng sehen. In allen Diskussionen werden immer die Begriffe Winterzeit und Sommerzeit verwendet. Unsere Winterzeit entspricht der UTC Zeit nur noch korrigiert um die Zeitzone. Die Sommerzeit wurde künstlich erschaffen. Ich denke das in der Bevölkerung die Begriffe Winterzeit und Sommerzeit eher geläufig sind, weil diese bestimmt vom Datum her von der Zeitumstellung abgeleitet wurden.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Aug 30, 2018, 02:01 pm
Die Zeitumstellung ist mir,
Die Zeitumstellung bereitet mir privat auch kein "Problem", aber bietet mir keinen Vorteil.
Beruflich habe ich leider mit Systemen zu tun, die das etwas anders sehen und ich spare mir ein Wartungsfenster im Jahr, wenn es diese Zeitumstellungen nicht mehr gibt.

Also wenn's dir eh wurst ist - mir wär's recht wenn man damit aufhört *Keks*

Völlig frei ist mir die Zonenzeit. Ob ich dauerhaft um 6 oder um 9 aufstehe ändert für mich nichts. Ob die Sonne für mich um 12 um 11:30 oder um 14:30 im Zenith steht ... ist mir auch egal.

Cool finde ich es wenn die Nachbarländer auch die selbe Zonenzeit haben, aber ich hab auch kein Problem mit einem Offset zu meiner Zonenzeit und hab bisher auch die Telefonkonferenzen zwischen Boston-London-Wien-Bangalore geschafft.

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 02:16 pm
Cool finde ich es wenn die Nachbarländer auch die selbe Zonenzeit haben, aber ich hab auch kein Problem mit einem Offset zu meiner Zonenzeit und hab bisher auch die Telefonkonferenzen zwischen Boston-London-Wien-Bangalore geschafft.
:o  Wenn das jedes Land zum Nachbarland sagen würde, was würde passieren?  Zeitzonen wird es immer geben. 
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Aug 30, 2018, 02:32 pm
Wenn das jedes Land zum Nachbarland sagen würde, was würde passieren?
Das kann ich dir beantworten: Dann gäbe es eine weltweit gültige bzw angewandte UTC. Auch praktisch.

Quote
Zeitzonen wird es immer geben.
reiht sich für mich in diese Liste ein:

"640 KB sollten genug für jedermann sein."
Bill Gates, 1981

"Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen."
Popular Mechanics, 1949

"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

"Ich habe die Länge und Breite dieses Landes bereist und mit den besten Leuten geredet, und ich kann Ihnen versichern, daß Datenverarbeitung ein Tick ist, welcher dieses Jahr nicht überleben wird."
Der Chef des US-Verlages Prentice Hall, 1957

"Es gibt keinen Grund, warum irgend jemand einen Computer in seinem Haus wollen würde."
Ken Olson, Präsident, Vorsitzender und Gründer von Digital Equipment Corp., 1977 auf dem Kongress der World Future Society

"Also gingen wir zu Atari und sagten, 'Hey, wir haben dieses erstaunliche Ding sogar aus einigen Ihrer Teile zusammengebaut, was halten Sie davon, uns zu finanzieren? Oder wir geben es Ihnen. Wir wollten es einfach tun. Zahlen Sie unser Gehalt, wir kommen und arbeiten für Sie'. Und Sie sagten, 'Nein'. Dann gingen wir zu Hewlett-Packard, und sie sagten, 'Hey, wir brauchen Sie nicht, Sie haben das College noch nicht abgeschlossen.'"
Apple Computer Inc. Gründer Steve Jobs über seine Versuche, Atari und HP an seinem und Steve Wozniak Personal Computer zu interessieren.

"OS/2 wird die Plattform der 90er werden."
Bill Gates, 1989

"Es gibt nichts Neues mehr. Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden worden."
Charles H. Duell, US-Patentamt 1899

"Tut mir leid, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was U-Boote im Krieg bewirken könnten - außer, dass sie ihre Besatzungen dem Erstickungstode aussetzen."
H. G. Wells, Schriftsteller, 1901

"Dieses Telefon hat einfach zu viele Mängel, als dass man es für Zwecke der Kommunikation einsetzen könnte. Das Gerät ist wertlos für uns."
Ein frühes (1876) internes Papier der Western Union zum Thema Telefon

"Nach Öl bohren? Sie meinen Löcher in die Erde bohren und hoffen, dass Öl rauskommt? Sind Sie verrückt?"
Ein Banker, der dazu aufgefordert wurde, eine der ersten Ölbohrungen in den USA zu finanzieren

"Das 'Telefon' hat zu viele ernsthaft zu bedenkende Mängel für ein Kommunikationsmittel. Das Gerät ist von Natur aus von keinem Wert für uns."
Western Union Interne Kurzinformation, 1876

"Die drahtlose Musikbox [Radio] hat keinen denkbaren kommerziellen Wert. Wer würde für eine Nachricht bezahlen, die nicht an bestimmte Personengerichtet sind?"
Antwort der Kompagnons von David Sarnoff in Rückmeldung auf sein Drängen zur Investition in das Radio in den 1920ern

"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden."
Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899

"Schön, aber wozu ist das Ding gut?"
Ein Ingenieur der Forschungsabteilung Advanced Computing Systems Division von IBM zu einem Mikrochip, 1968

"Email is a totally unsaleable product."
Ian Sharp, Sharp Associates, 1979

"Wer zum Teufel, will denn Schauspieler sprechen hören?"
Harry M. Warner, Chef von Warner Brothers, 1927

"Wir sind 60 Jahre ohne Fernsehen ausgekommen und werden es weitere 60 Jahre tun."
Avery Brundage, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, 1960

"Auf das Fernsehen sollten wir keine Träume vergeuden, weil es sich einfach nicht finanzieren lässt."
Lee De Forest, Vater des Radios, 1926

"Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben, wenn die dazu vorhandenen Gründe noch nicht beseitigt worden sind."
Erich Honecker, Vorsitzender des Staatsrats der DDR, Januar 1989

"Der Fernseher wird sich auf dem Markt nicht durchsetzen. Die Menschen werden sehr bald müde sein, jeden Abend auf eine Sperrholzkiste zu starren."
Darryl F. Zanuck, Chef der Filmgesellschaft 20th Century-Fox, 1946

"Das zeitraubende Hin- und Hergeschiebe von Papier wird im Büro der Zukunft durch Informationsverarbeitung mit Computer ersetzt.",
Prognose des Palo Alto Research Center, 70er Jahre

"Computer sind nutzlos. Sie können nur Antworten geben."
Pablo Picasso, Maler und Bildhauer, 1946

"Das Radio hat absolut keine Zukunft."
Lord Kelvin, Mathematiker und Erfinder, 1897

"Die Erfindung hat so viele Mängel, dass es nicht ernsthaft als Kommunikationsmittel taugt. Das Ding hat für uns an sich keinen Wert"
Memo der Western Union Financial Services zur Erfindung des Telefons, 1876

"Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren."
Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901

"Der Mensch wird es in den nächsten 50 Jahren nicht schaffen, sich mit einem Metallflugzeug in die Luft zu erheben."
Wilbur Wright, Pionier der Luftfahrt, 1901

"Das Pferd wird es immer geben, Automobile hingegen sind lediglich eine vorübergehende Modeerscheinung."
Der Präsident der Michigan Savings Bank, 1903

"Flugzeuge sind interessant, haben aber keinerlei militärischen Wert."
Marschall Ferdinand Foch, französischer Militärstratege, 1911

"Es gibt nicht das geringste Anzeichen, dass wir jemals Atomenergie entwickeln können."
Albert Einstein, Entdecker der Relativitätstheorie, 1932

"Es wird noch Generationen dauern, bis der Mensch auf dem Mond landet."
Sir Harold Spencer, Astronom, 1957

"Wer braucht eigentlich diese Silberscheibe?"
Jan Timmer, Phillips-Vorstand, zur Compact Disc, 1982

"Rauchen ist für die allermeisten Menschen eine durchaus gesunde Angelegenheit."
Dr. Ian McDonald, Chirurg, 1963

"1985 ist der Meeresgrund besiedelt. Wir bewirtschaften Unterwasserplantagen und Fisch-Kolonien."
Prognose aus den 60er Jahren

"Trotz allen kommenden wissenschaftlichen Fortschritts wird der Mensch nie einen Fuß auf den Mond setzen."
Lee De Forest, Erfinder der Radioröhre, New York Times, 25. Februar 1957

"Diese Strahlen des Herrn Röntgen werden sich als Betrug herausstellen."
Lord William Thompson Kelvin, Erfinder des Gasthermometers und Präsident der "Royal Society"; nach ihm wurde die Temperatur "Grad Kelvin" bezeichnet

"Atomenergie lässt sich weder zivil noch militärisch nutzen."
Nikola Tesla, 1856-1943

"Pasteurs Theorie von Bazillen ist lächerliche Fiktion".
Pierre Pachet, Professor der Physiologie in Toulouse, 1872

"Ich bin nur froh das es Clark Gable ist, der auf die Fresse fällt, und nicht Gary Cooper.".
Gary Cooper zu seinem Entschluss, die Hauptrolle in "Vom Winde verweht" nicht anzunehmen.

"Flugmaschinen, die schwerer als Luft sind, sind ein Ding der Unmöglichkeit."
Lord Kelvin, Britischer Mathematiker und Präsident der Royal Society, 1895.

"Bohren für öl? Sie meinen, in die Erde bohren und versuchen Öl zu finden? Sie sind verrückt!".
Edin L. Erpel, der Bohr-Arbeiter vor dem ersten Öl-Bohr-Projekt einstellen wollte, 1859

"Nach Öl bohren? Sie meinen Löcher in die Erde bohren und hoffen, dass Öl rauskommt? Sind Sie verrückt?"
Ein Banker, der dazu aufgefordert wurde, eine der ersten Ölbohrungen in den USA zu finanzieren

"Wir mögen den Sound nicht und außerdem ist Gitarrenmusik sowieso am aussterben".
Decca Recording Co.' begründet die Zurückweisung der Beatles, 1962.

"Ein Internet-Browser ist nur ein unbedeutendes Stück Software."
Bill Gates, Gründer des US-Softwareherstellers Microsoft, im Jahre 1995

"Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf."
Erich Honecker, Staatsratsvorsitzender der DDR (1976 bis 1989), 1989

"Das Internet ist eine Spielerei für Computerfreaks, wir sehen darin keine Zukunft."
Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom (1995 bis 2002), 1990

„Eine erstaunliche Erfindung. Aber wer sollte sie jemals benutzen wollen."
US-Präsident Rutherford B. Hayes (1822-1893), Kommentar zum ersten Telefon, 1877

"Mit der Weltausstellung von Paris wird auch die Geschichte des elektrischen Lichts enden, und man wird nichts mehr davon hören."
Erasmus Wilson, Professor an der Oxford University, 1878

"Gut informierte Menschen wissen, dass es unmöglich ist, die menschliche Stimme via Kabel zu übertragen Und wenn es möglich wäre, so hätte das Ganze keinen praktischen Wert."
Leitartikel in der Bosten Post, 1876
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Moko on Aug 30, 2018, 02:50 pm
"640 KB sollten genug für jedermann sein."
Bill Gates, 1981
urban legend
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 03:07 pm
Das kann ich dir beantworten: Dann gäbe es eine weltweit gültige bzw angewandte UTC. Auch praktisch.
Ich verstehe dich in keinster Weise. Was wird denn an den auf UTC basierenden bestehenden Zeitzonen nicht praktisch angewandt?
https://forum.arduino.cc/index.php?topic=556934.msg3857544#msg3857544 (https://forum.arduino.cc/index.php?topic=556934.msg3857544#msg3857544)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Aug 30, 2018, 03:34 pm
Würde jedes Land die gleiche Zeit verwenden (das was du in deinem Post gefragt hast) - könnte man seine Armbanduhr auf UTC stellen und man könnte weltweit ein Meeting mit "um 8:00 Uhr" vereinbaren.

Was diskutieren wir hier. Der Eingangspost war, dass es diese Umfrage gibt. Die wurde nun durchgeführt. Und jetzt gilt es abzuwarten was daraus wird. Thema erledigt.






Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 30, 2018, 03:58 pm
 :o   okay, du möchtest das deine Kollegen aus Übersee morgens um 8 Uhr bei sich gemütlich beim Frühstück mit dir Konferenz halten. Auf Grund der "Planetenlaufbahnen" ist es bei dir um 8 Uhr komplett finster, weil eigentlich Mitternacht. Das heißt in deiner Welt sind alle Uhrzeiten komplett verschoben zum eigentlich Tag Nacht Rhythmus. Ich sehe keinen Vorteil.

Übrigens werden in Outlock die Zeitzonen berücksichtigt wenn man Termine vereinbart. Man muss demnach die Ortszeit vom Gegenüber nicht kennen. Außer man möchte sie halbwegs so legen das beide Seiten damit klar kommen.

Du kannst also alles weltweit gleichziehen wie du möchtest. Den Tag Nacht Rhythmus dagegen nicht. Mit letzteren ist man wieder bei den notwendigen Zeitzonen. Kann man drehen und wenden wie möchte.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Aug 30, 2018, 04:20 pm
reiht sich für mich in diese Liste ein: ...
Geil. Danke!

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: combie on Aug 30, 2018, 04:40 pm
Hier ist ein derber Fehler in der Liste:
Quote
"OS/2 wird die Plattform der 90er werden."
Bill Gates, 1989
Im Grunde hat er Recht behalten!

Win NT war das System der 90er
Anfangs war NT ein umbenanntes OS/2 3.5
NT3.6, war das erste.
Und auch das aktuelle Win10 ist eine direkte OS/2 Weiterentwicklung.



Man mag unserem Billi nachsagen, was man will, aber da hat er recht behalten.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: gregorss on Aug 30, 2018, 04:50 pm
urban legend
Stimmt wohl, dass es eine Legende ist (von der auch ich bislang dachte, dass sie wahr ist): https://www.nybooks.com/articles/2002/03/14/hes-got-mail/ (https://www.nybooks.com/articles/2002/03/14/hes-got-mail/)

Gruß

Gregor
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: P_Extruder on Aug 31, 2018, 10:19 am
http://www.msn.com/de-at/nachrichten/other/juncker-f%c3%bcr-abschaffung-der-zeitumstellung/ar-BBMGwaM?li=BBqg9qG&ocid=mailsignoutmd (http://www.msn.com/de-at/nachrichten/other/juncker-f%c3%bcr-abschaffung-der-zeitumstellung/ar-BBMGwaM?li=BBqg9qG&ocid=mailsignoutmd)

Schon heute (31.September) soll der Beschluss gefasst werden. Auch wenn´s mit Arduino nicht allzu leicht erkennbar (wenn überhaupt) was zu tun hat - man darf gespannt sein.

Da die meisten Stimmen aus Deutschland kommen hoffe ich auf den Widerspruchsgeist von Rest-Europa und darauf, dass dieser ganze Mist rückgängig gemacht wird und nicht für ständige "Sommerzeit" gestimmt wird.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Doc_Arduino on Aug 31, 2018, 01:21 pm
Quatsch, da ist noch lange nichts entschieden. Ob überhaupt und vorallendingen wie.

Noch ein interessanter Link dazu.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-zur-Zeitumstellung-Super-endlich-mehr-Uhren-umstellen-in-Europa-4152138.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-zur-Zeitumstellung-Super-endlich-mehr-Uhren-umstellen-in-Europa-4152138.html)
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-EU-Umfrage-zur-Zeitumstellung-Juncker-will-dauerhafte-Sommerzeit-4152123.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-EU-Umfrage-zur-Zeitumstellung-Juncker-will-dauerhafte-Sommerzeit-4152123.html)

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Whandall on Sep 01, 2018, 07:07 pm
Anfangs war NT ein umbenanntes OS/2 3.5
NT3.6, war das erste.
Und auch das aktuelle Win10 ist eine direkte OS/2 Weiterentwicklung.
Hast du Belege für diese abstrusen Behauptungen?

Ich sehe das anders (und habe es auch anders erlebt).
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: combie on Sep 01, 2018, 07:40 pm
Nöö...

Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: Whandall on Sep 01, 2018, 07:51 pm
Windows NT war niemals eine "Weiterentwicklung" von OS/2.
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: noiasca on Sep 01, 2018, 07:55 pm
OT: soll ich Popcorn holen? ;-)
Title: Re: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online
Post by: combie on Sep 01, 2018, 08:29 pm
OT: soll ich Popcorn holen? ;-)
Klar...
Mach das!