Arduino Forum

International => Deutsch => Topic started by: Apollo_M on May 28, 2020, 04:40 pm

Title: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 28, 2020, 04:40 pm
Hi Leute,

ich habe einen Arduino Mega und würde dafür gerne ein ePaper-Display kaufen (Größe: ab ca. 5 Zoll).

Ich bin dabei auf das hier (https://www.conrad.de/de/p/waveshare-e-ink-e-paper-raw-display-rot-schwarz-weiss-7-807081106.html) gestoßen, das mir ganz gut gefällt. Habe aber ein paar Fragen:

1.) Geht das ohne Probleme in Kombination mit dem Arduino Mega?
2.) Ich glaube, ich brauche dafür noch den "ePaper Driver HAT" oder? Und wenn ja, soll ich dann den (https://www.conrad.de/de/p/waveshare-universal-e-paper-raw-panel-driver-shield-for-arduino-802231591.html) oder den (https://www.conrad.de/de/p/waveshare-universal-e-ink-e-paper-raw-panel-driver-hat-spi-raw-802555501.html) nehmen? Bei dem ersten steht "Arduino" im Titel aber auch beim zweiten steht in der Beschreibung, dass man ihn mit einem Arduino verbinden kann.

Ist für mich ziemliches Neuland, wäre also um jeden Hilfe sehr dankbar.

Danke und liebe Grüße
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: uwefed on May 28, 2020, 06:02 pm
1) nein, ohne Probleme geht das nicht.
2) ein HAT ist für den Raspberry PI. Der andere Adapter ist ist Für Arduino.

Ohne eine explizite Bibliothek für Arduino und Beispiel-Sketche rate ich Dir keine Teile zu kaufen.
Grüße Uwe
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: postmaster-ino on May 28, 2020, 06:13 pm
Hi

Sowohl mit einem Kleinen, wie mit diesem riesigem ePaper wirst Du eine ganze Zeit 'spielen' dürfen, bevor Das so klappt, wie Du Das willst.
Wichtig ist, daß Du zum Display durch kommst - ohne Adapter (hier wohl das ePaper-Shield) hast Du keine Chance (theoretisch könnte man auf dem Kontakt löten, aber eine Steck-Lösung ist hier bestimmt kein Fehler).

Was möchtest Du damit machen?
Was stören kann: Zumindest meine (wesentlich kleineren) ePaper brauchen 2 Sekunden um das Bild 'in zwei Durchläufen' anzuzeigen (vll. etwas weniger ... kA).
Auch sind meine ePaper nur 1-farbig ... sollte ich auch Mal wieder mit spielen!

Für fließende Bilder ist Das also definitiv Nichts!
Eher für eine Art Tages-Planer, Der Sich vll. alle 10 Minuten mal ändert.

Eine partielle Änderung ist ebenfalls möglich - also z.B. ein Quadrat, wo eine runde Uhr drin gezeichnet wird.
Wenn das komplette Display gelöscht werden soll, ist 'ein Mal Alles' schneller, als wenn Du Selber das Display löscht - zumindest meine Erfahrung mit den kleinen Brüdern.

MfG

PS: Viel weiter als über die Beispiel-Sketche bin ich aber auch nicht hinaus ...
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 28, 2020, 06:27 pm
ich habe einen Arduino Mega und würde dafür gerne ein ePaper-Display kaufen (Größe: ab ca. 5 Zoll).
Bitte bedenke, das e-ink etwas längere Zeit für die Anzeige benötigt.
Waveshare gibt IMHO mindestens 1,5 sekunden an.

Quote
Ist für mich ziemliches Neuland, wäre also um jeden Hilfe sehr dankbar.
Uwe hat das wichtigste schon geschrieben, aber ich empfehle Dir das WIKI vom Hersteller.
Da sieht man auch, was die noch so alles bauen ;)
https://www.waveshare.com/wiki/Main_Page (https://www.waveshare.com/wiki/Main_Page)

Dann runterscrollen oder mit strg-f auf e-paper.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: zwieblum on May 28, 2020, 06:31 pm
Du kannst das Zeug auch beim Produzenten ordern, der hat sogar Codesamples auf Lager:
https://www.waveshare.com/product/displays/e-paper.htm (https://www.waveshare.com/product/displays/e-paper.htm)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 28, 2020, 06:39 pm
Danke euch schon mal für eure Antworten. In meinem Fall würde es nur relativ simpel eingesetzt werden. Und zwar in Kombination mit kapazitiven Sensoren und einem kleinen Lautsprecher.

Zum Beispiel:
- Kapazitiver Sensor 1 wird berührt --> Audio-Wiedergabe über Lautsprecher + Bild-/Texteinblendung auf ePaper-Display
- Kapazitiver Sensor 2 wird berührt --> Andere Audio-Wiedergabe über Lautsprecher + andere Bild-/Texteinblendung
Usw.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 28, 2020, 06:45 pm
2) ein HAT ist für den Raspberry PI. Der andere Adapter ist ist Für Arduino.
Der ist sowohl als auch.

Allerdings benötigt man eine Menge Speicher.
Dafür bietet Waveshare aber einen Adapter mit eigenem RAM an.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: postmaster-ino on May 28, 2020, 06:48 pm
Hi

Mir ist akut nicht bekannt, was andere Display in der Größenordnung kosten, denke aber, daß Diese doch günstiger zu bekommen sind.
Wofür brauchst Du den Datenerhalt nach Stromausfall?
Das ist ja der Vorteil des ePaper, daß Dieses nicht mehr angesteuert werden muß, wenn der Inhalt angezeigt wird.
Nur sehe ich nicht die Notwendigkeit, daß Das auch bei Stromausfall noch gegeben sein muß.
Hier würde ein OLED oder TFT wohl genau so gehen (TFT finde ist direkt, OLED noch nicht - möge an den 5" liegen).
Ein LCD (HMI) in 5" würde 'nur' ab 27€ auf eBay kosten - das entsprechende ePaper laut Link an die 60$.


MfG

PS: teilweise zuzüglich Steuern, da >22€ aus Nicht-EU
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: zwieblum on May 28, 2020, 06:57 pm
Die Zollfreigrenze mit 22€ ist seit 1.1. dieses Jahres gefallen :(
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 28, 2020, 07:01 pm
Hi

Mir ist akut nicht bekannt, was andere Display in der Größenordnung kosten, denke aber, daß Diese doch günstiger zu bekommen sind.
Wofür brauchst Du den Datenerhalt nach Stromausfall?
Das ist ja der Vorteil des ePaper, daß Dieses nicht mehr angesteuert werden muß, wenn der Inhalt angezeigt wird.
Nur sehe ich nicht die Notwendigkeit, daß Das auch bei Stromausfall noch gegeben sein muß.
Hier würde ein OLED oder TFT wohl genau so gehen (TFT finde ist direkt, OLED noch nicht - möge an den 5" liegen).
Für meinen konkreten Anwendungsfall hätte ich gerne den Look eines ePaper-Displays, da dieses im Vergleich zu einem TFT/OLED analoger aussieht.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 28, 2020, 07:15 pm
1) nein, ohne Probleme geht das nicht.
2) ein HAT ist für den Raspberry PI. Der andere Adapter ist ist Für Arduino.

Ohne eine explizite Bibliothek für Arduino und Beispiel-Sketche rate ich Dir keine Teile zu kaufen.
Grüße Uwe
Okay, welche Problem wären das und gibt's da einen Workaround? Zumindest für den Arduino UNO gibt's hier (https://www.waveshare.com/wiki/7.5inch_e-Paper_HAT) Beispiele. Dann müsste das mit dem Mega auch gehen oder?

Und werde ich diesen RAM-Adapter brauchen oder sollte das in meinem Fall noch so gehen (Anzeige von ungefähr 5 Bildern, je nachdem, welcher kapazitive Sensor berührt wurde)?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 28, 2020, 09:23 pm
Okay, welche Problem wären das und gibt's da einen Workaround? Zumindest für den Arduino UNO gibt's hier (https://www.waveshare.com/wiki/7.5inch_e-Paper_HAT) Beispiele. Dann müsste das mit dem Mega auch gehen oder?
Naja.
Als erstes hast Du schon das falsche Display ausgesucht ;)
Das könnte schon tötlich sein (für das Display) wenn die elektrischen Werte nicht übereinstimmen.

Quote
Und werde ich diesen RAM-Adapter brauchen oder sollte das in meinem Fall noch so gehen (Anzeige von ungefähr 5 Bildern, je nachdem, welcher kapazitive Sensor berührt wurde)?
Du wirst ihn nicht zwingend brauchen; Der MEGA hat mehr Speicher...

ABER:
Hast Du unter Introdution gesehen, das der mit 3,3V arbeitet? Ja, in den Angaben zum Arduino steht die Spannungsversorgung mit 5V. Das soll auch funktionieren, aber nicht für die PIN.

Also Level Shifter.
Ich sag mal so: wenn Du das Adapterboard nutzt ist der Levelshifter drin.https://www.waveshare.com/w/upload/b/bb/E-Ppaer_Shield_Schematic.pdf (https://www.waveshare.com/w/upload/b/bb/E-Ppaer_Shield_Schematic.pdf), bist Du auf der sicheren Seite und kannst ggfls. auch nen UNO nutzen.


Achtung: Der UNO und der MEGA unterscheiden sich bei der PIN-Belegung. Das E-Paper-Shield erwartet die SPI-Schnittstelle nicht am 6PIN-Block! Damit funktioniert das aufstecken auf dem MEGA NICHT
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: postmaster-ino on May 28, 2020, 11:25 pm
Für den MEGA könnte man die Pins 11...13 an dem Shield abkneifen und auf dem Shield die Pins 50...52 - plus den Pin für CS (beim UNO 10, beim Mega finde ich Den gerade nicht) an die UNO-SPI-Pins anlöten (Brücken ziehen).
Dann hast Du am Shield aber nicht die Pins 10...13 (sofern 10=CS nötig ist) des Mega greifbar, da an Deren Stelle die SPI-Pins des MEGA anzulöten sind.

MfG
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 09:11 am
Die Zollfreigrenze mit 22€ ist seit 1.1. dieses Jahres gefallen :(
Woher hast Du die Info?

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollbefreiungen/Aussertarifliche-Zollbefreiung/Sendungen-mit-geringem-Wert/sendungen-mit-geringem-wert_node.html (https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollbefreiungen/Aussertarifliche-Zollbefreiung/Sendungen-mit-geringem-Wert/sendungen-mit-geringem-wert_node.html)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: zwieblum on May 29, 2020, 10:49 am
Hat mir mein Steuerberater verklickert, läuft unter "Harmonisierung". Aber ich bin in AT und gewerbetreibend/regelbesteuert. Bei dem Zoll/USt-Chaos in der EU bin ich auf die nächste Steuerprüfung gespannt ...
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Tommy56 on May 29, 2020, 11:05 am
Dann ist er im Jahr verrutscht. Die fällt erst ab 1.1.2021 (https://www.paketda.de/news-zollfreigrenze-22-euro-abgeschafft.html).

Gruß Tommy
Title: Re: Abgaben für Waren aus Drittlänern (WAS:ePaper-Display für Arduino Mega)
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 11:07 am
Hat mir mein Steuerberater verklickert, läuft unter "Harmonisierung". Aber ich bin in AT und gewerbetreibend/regelbesteuert.
Du solltest überlegen Deinen Steuerberater zu wechseln.
https://www.bmf.gv.at/themen/zoll/post-internet/internet-shopping-versandhandel.html (https://www.bmf.gv.at/themen/zoll/post-internet/internet-shopping-versandhandel.html)

Quote
Sendungen mit geringem Wert

Sendungen bis zu einem Warenwert von 22 Euro sind abgabenfrei, dh. es fällt keine Einfuhrumsatzsteuer an. Bis zu einem Warenwert von 150 Euro sind die Waren auch zollfrei.

    Nicht abgabenfrei sind: Tabak und Tabakwaren (die Bestellung von Tabak und Tabakwaren ist generell verboten), Parfums, Toilette-Wasser und alkoholische Erzeugnisse
    Wichtig: Allfällige Einfuhrbeschränkungen oder Einfuhrverbote sind aber auch bei solchen Sendungen zu beachten!
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: zwieblum on May 29, 2020, 11:33 am
Ich werd' da wohl noch mal nachbohren müssen - prickelnd ist das alles nicht :(
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Moko on May 29, 2020, 11:42 am
Die Zollfreigrenze mit 22€ ist seit 1.1. dieses Jahres gefallen :(
Haben wir schon 2021? Mist, muss ich letzte Nacht lange gepennt haben
https://www.paketda.de/news-zollfreigrenze-22-euro-abgeschafft.html (https://www.paketda.de/news-zollfreigrenze-22-euro-abgeschafft.html)
Title: Re: Abgaben für Waren aus Drittlänern
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 11:55 am
Ich werd' da wohl noch mal nachbohren müssen - prickelnd ist das alles nicht :(
Mach das ;)

Auch wenn Du sicher öfter in Größenordnungen einführst, die Wertgrenzen gelten für alle. Da kann es schonmal zu Ungenauigkeiten bei der Kalkulation kommen, wenn bem Preisvergleich mit dem fC versehentlich Zoll und EUSt dazugerechnet werden.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 29, 2020, 07:58 pm
Danke euch nochmal für die Antworten. Also so simpel, wie ich mir das erhofft hatte, geht's dann wohl nicht. Gibt es u. U. ein anderes ePaper-Display, das ohne Modifizierungen und Workaround mit dem Arduino Mega gut zusammenspielt?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 08:16 pm
Danke euch nochmal für die Antworten. Also so simpel, wie ich mir das erhofft hatte, geht's dann wohl nicht. Gibt es u. U. ein anderes ePaper-Display, das ohne Modifizierungen und Workaround mit dem Arduino Mega gut zusammenspielt?
Was mir nicht klar ist: Warum muss es ein MEGA sein? Für Deine Tasten und den ink bist Du mit einem UNO, dem Shield und dem Rest bestens versorgt.
Passt aufeinander, ist nicht erst seit gestern im Einsatz und tut, was Du als Anforderungsprofil hast.

Der Workaround wäre, das nicht übereinander zu stecken, sondern separat zu verdrahten; nebeneinander liegend mit Drähten zu verlöten wäre eine Option.
Was auch geht, ist eine Lochrasterplatine anfertigen, auf den MEGA aufzusetzen (mit leichter Übergröße), dort das Modul befestigen und mit Draht wieder die Verbindungen herstellen.

Kommt drauf an, was zum Schluß rauskommen soll....
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 29, 2020, 08:23 pm
Müsste nicht unbedingt ein Mega sein aber der wäre schon vorhanden :-) Und der Mega hat auch mehr Pins, was ganz praktisch ist, weil ich noch nicht genau weiß, was bei dem Projekt in Zukunft vllt. sonst noch so dazukommt.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 08:35 pm
Müsste nicht unbedingt ein Mega sein aber der wäre schon vorhanden :-) Und der Mega hat auch mehr Pins, was ganz praktisch ist, weil ich noch nicht genau weiß, was bei dem Projekt in Zukunft vllt. sonst noch so dazukommt.
Dann schau mal nach: Arduino MEGA Prototype PCB - bei der Suchmaschine Deiner Wahl.
Da dann Pinheader angebaut, wie Du sie brauchst und "Huckepack" das Shield drauf - mit kleiner Verdrahtung.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 29, 2020, 08:44 pm
Okay, danke, schau ich mir an. Ich habe auf jeden Fall auch noch ein Ethernet-Shield in Verwendung (für einen SD-Kartenleser, den ich für die Audio-Ausgabe brauche). Dann schau ich mal, wie ich das alles zusammenbringe :-)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on May 29, 2020, 09:07 pm
Ich habe auf jeden Fall auch noch ein Ethernet-Shield in Verwendung (für einen SD-Kartenleser, den ich für die Audio-Ausgabe brauche). Dann schau ich mal, wie ich das alles zusammenbringe :-)
Aaahhhh. Also doch noch mehr dran als die Tasten...

Das wird schwierig, aber geht.
Benutz die Bildersuche Deiner Wahl für das Proto-Schield um das umzusetzen, was Du willst.
Suche nach "stackable pin header" Damit kannst Du das Netzwerkmodul UNTER dem Protoshield lassen und ÜBER dem Proto das e-paper.

Viel Erfolg!
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 30, 2020, 09:38 pm
Danke, dann bastel ich mal rum :-)

Bin übrigens durcheinander gekommen. Hatte zwar ursprünglich vor, das Ethernet Shield zu verwenden, hatte mich dann aber entschlossen, den "DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino" als SD-Kartenleser zu verwenden. Hab ich ganz vergessen gehabt ;-)

Das heißt, das Setup ist:
- Arduino Mega mit kapazitiven Sensoren dran (Kupferfolien)
- DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino als SD-Kartenleser
- Kleiner Lautsprecher

+ das ganze ePaper-Zeugs :-)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Tommy56 on May 30, 2020, 09:44 pm
Du willst den DF-Player mini als Datenkartenleser für den Arduino benutzen?

Das dürfte nicht funktionieren.

Gruß Tommy
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on May 30, 2020, 09:51 pm
Du willst den DF-Player mini als Datenkartenleser für den Arduino benutzen?

Das dürfte nicht funktionieren.

Gruß Tommy
Auf der SD-Karte, die im DF-Player steckt, sind nur .mp3-Dateien drauf.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Tommy56 on May 30, 2020, 10:01 pm
Also nur als Speicher für den mp3-Player. ok.

Gruß Tommy
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 11, 2020, 03:50 pm
Edit: Halber Post wurde nicht gepostet, ich schreib ihn schnell neu.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 11, 2020, 04:02 pm
Kurzes Update: Habe mir jetzt doch noch den UNO geholt. Da ich parallel eh noch an einem anderen Projekt arbeite, schaden 2 Arduinos nicht :)

Warte zur Zeit noch auf die Lieferung von dem Waveshare-Display und dem Arduino Shield, habe mir aber schon mal ein paar Demo-Codes angeschaut.

- Zum einen gibt es hier (https://www.waveshare.com/wiki/7.5inch_e-Paper_HAT_(B)) unter "Resources" Demo-Codes
- Und für das Shield gibt es hier (https://www.waveshare.com/wiki/E-Paper_Shield) Demo-Codes

Hätte dazu ein paar Fragen:
- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
- Bei den Shield Demo-Codes wird das Bild so wie ich das sehe über eine SD-Karte eingelesen. Ich hätte ja schon einen microSD-Kartenleser, nämlich den vom "DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino". Damit wird das aber nicht klappen oder? Oder könnte ich sogar einfach vom PC ein Bild übertragen (also ohne Kartenleser)?
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?

Sorry für die ganzen Fragen aber es wäre supi, wenn mir jemand kurz weiterhelfen könnte.

Danke und liebe Grüße  :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 11, 2020, 04:07 pm
- Bei den Shield Demo-Codes wird das Bild so wie ich das sehe über eine SD-Karte eingelesen. Ich hätte ja schon einen microSD-Kartenleser, nämlich den vom "DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino". Damit wird das aber nicht klappen oder?
Richtig. D. h. mit dem DFPlayer klappt's nicht.

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 11, 2020, 04:18 pm
Okay, wäre sowas (https://www.amazon.de/AZDelivery-Reader-Speicher-Memory-Arduino/dp/B06X1DX5WS/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=arduino%2Bmicro%2Bsd&qid=1591884990&sr=8-3&th=1) geeignet?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 11, 2020, 09:37 pm
Wenn ich das richtig sehe, ist doch der SD-Karten-Slot bereits auf dem Shield mit drauf- jedenfalls taucht sie auf einem der Produktbilder (6/9) und im Schaltplan auf (https://www.waveshare.com/w/upload/b/bb/E-Ppaer_Shield_Schematic.pdf).

Gruß Walter
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 11, 2020, 11:03 pm
Oh Mann, du hast Recht, sieht so aus, als wäre da auf der Unterseite tatsächlich einer. Danke dir.

Weiß jemand vllt. noch bzgl. meiner anderen Fragen weiter?

Danke euch und liebe Grüße.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 12, 2020, 12:07 am
Weiß jemand vllt. noch bzgl. meiner anderen Fragen weiter?
Wie lauteten die noch? Wir sind inzwischen bei #35 und ich habe nicht alles mitgelesen.

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 12, 2020, 12:17 am
Das wären noch diese hier :-) Sie beziehen sich auf die Programmierung bzw. die Demo-Codes, die es hier (E-Paper-Display) (https://www.waveshare.com/wiki/7.5inch_e-Paper_HAT_(B)) unter "Resources" und hier (Shield) (https://www.waveshare.com/wiki/E-Paper_Shield) gibt.

- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 12, 2020, 12:25 am
Quote
- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
Mit der Suche nach den „richtigen" Demo-Sketches würde ich hier beginnen:
https://github.com/waveshare/e-Paper/tree/master/Arduino (https://github.com/waveshare/e-Paper/tree/master/Arduino)

Lesen, Typen vergleichen ... das darfst Du gern alles selbst übernehmen :-) Das mit der Spannung von 3.3 V kam ja glaube ich schon zur Sprache.

Quote
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?
Davon würde ich ausgehen. Und selbst wenn: in einem Bild Farben auszutauschen ist ja nun keine Hexerei.

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 12, 2020, 12:32 am
Alles klar, ich probier dann mal rum wenn alles geliefert wurde.

Und genau, das mit den 3.3V war mal ein Thema, da ich mir jetzt aber doch noch einen UNO angeschafft habe, sollte das schon mal kein Problem sein :-)

Wenn ich irgendwo hänge, melde ich mich nochmal :-)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 12, 2020, 02:34 am
Alles klar, ich probier dann mal rum wenn alles geliefert wurde.

Und genau, das mit den 3.3V war mal ein Thema, da ich mir jetzt aber doch noch einen UNO angeschafft habe, sollte das schon mal kein Problem sein :-)

Wenn ich irgendwo hänge, melde ich mich nochmal :-)
Tu das. Eigne Dir vor allem ein paar Grundlagen an. Darum kommst Du eh nicht herum - und sooo viel ist es zunächst auch nicht. Immerhin ist Software-Engineering die einzige Ingenieurs-Disziplin, die sich nicht mit physikalischen Gesetzen herumschlagen muss :-)
Und wenn Du erst mal das Ohmsche Gesetz und den Einsatz eines Transistors als Schalter verinnerlicht hast, bis Du aus dem Gröbsten raus.

Hartnäckigkeit rulez, gell.

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 12, 2020, 05:32 pm
Erstes kleines Problem: Display und Shield wurde geliefert aber das Shield deckt ja alle Pins ab, die ich aber noch brauche. Was kann ich jetzt machen? Ich schätze, ich kann das Shield auf eine Lochrasterplatine packen und dann die Anschlüsse, die hier (https://www.waveshare.com/w/upload/c/c8/E-Paper_Shield_User_Manual_en.pdf) auf den Seiten 2 und 3 gelistet sind, entsprechend verbinden oder?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 12, 2020, 07:04 pm
Erstes kleines Problem: Display und Shield wurde geliefert aber das Shield deckt ja alle Pins ab, die ich aber noch brauche. Was kann ich jetzt machen? Ich schätze, ich kann das Shield auf eine Lochrasterplatine packen und dann die Anschlüsse, die hier (https://www.waveshare.com/w/upload/c/c8/E-Paper_Shield_User_Manual_en.pdf) auf den Seiten 2 und 3 gelistet sind, entsprechend verbinden oder?
Die Shields, die ich kenne, sind stapelbar. Die haben spezielle Buchsenleisten:

(http://gregor.szaktilla.de/arduinoforum/pins.jpg)

Welche Pins benötigst Du denn und wofür? Ich würde die Anschlussdrähte von [wasauchimmer] einfach auf das aufgesteckte Shield löten.

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 12, 2020, 07:22 pm
Hier (https://imgur.com/a/7d4tuVO) sieht man die Ober- und Unterseite von dem Shield. Mein Plan wäre jetzt gewesen, das Shield auf eine Lochrasterplatine zu packen und dann von den Anschlüssen, die man auf dem 2. Bild oben sieht, eine Verbindung zu den entsprechenden Arduino-Anschlüssen herzustellen (entsprechend dieser (https://www.waveshare.com/w/upload/c/c8/E-Paper_Shield_User_Manual_en.pdf) Anleitung). Hier das Bild aus der Anleitung:

(https://forum.arduino.cc/index.php?action=dlattach;topic=686987.0;attach=370271)

Das müsste klappen oder?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: uxomm on Jun 12, 2020, 07:26 pm
Lochrasterplatine funktioniert meist nicht gut, weil D8 - D13 (und folgende) nicht im Raster sind.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: postmaster-ino on Jun 12, 2020, 07:33 pm
Hi

Ich verwende 'baugleiche' zu Diesen:
Uno Proto-Shield (http://www.ebay.de/i/273571798167)
Von diesem Verkäufer habe ich auch schon gekauft (unter Anderem den Typ Shield 'blau' - wenn auch in einer anderen Auktion, wo's die Nummer '2' war ... *nachgeschaut*) und kann mich bis jetzt zumindest nicht beklagen.

MfG

*Edit*
... URL-Tags kann halt nicht Jeder ...
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: gregorss on Jun 12, 2020, 08:51 pm
Das müsste klappen oder?
Nein. Wie uxomm schreibt, liegt ein Teil der Pins nicht im Raster.

Du könntest ein Proto-Shield (https://store.arduino.cc/proto-shield-rev3-uno-size) verwenden, dann hast Du eine „Zwischendecke".

Gruß

Gregor
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 13, 2020, 05:18 pm
Also irgendwie will da grad gar nichts klappen.

Hier ist der Beispielcode von dem Shield:
Code: [Select]
#include "EPD.h"
#include "GUI_Paint.h"
#include "EPD_SDCard.h"

void setup() {
 DEBUG("7.5inch e-Paper B and C demo\r\n");
 DEV_Module_Init();
 
  EPD_7IN5BC_Init();
  EPD_7IN5BC_Clear();
  DEV_Delay_ms(300);

#if 0
      /*show sd card pic*/
    //1.Initialize the SD card
    SDCard_Init();

    //2.Create a new image cache named IMAGE_BW and fill it with white
    //Draw black picture
    DEBUG("IMAGE_BW\n");
    Paint_NewImage(IMAGE_BW, EPD_7IN5BC_WIDTH, EPD_7IN5BC_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_INVERTED);
    Paint_Clear(WHITE);
    //3.Read BMP pictures into RAM
    SDCard_ReadBMP("7in5b-b.bmp", 0, 0);

    //Draw red picture
    DEBUG("IMAGE_BWR\n");
    Paint_NewImage(IMAGE_BWR, EPD_7IN5BC_WIDTH, EPD_7IN5BC_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_INVERTED);
    Paint_Clear(WHITE);
    SDCard_ReadBMP("7in5b-r.bmp", 0, 0);

    //4.Refresh the picture in RAM to e-Paper
    EPD_7IN5BC_Display();
    DEV_Delay_ms(2000);
#endif

#if 1
    //1.Create a new image cache named IMAGE_BW and fill it with white
    //Draw black picture
    Paint_NewImage(IMAGE_BW, EPD_7IN5BC_WIDTH, EPD_7IN5BC_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_POSITIVE);
    Paint_Clear(WHITE);

    //2.Drawing on the image
    Paint_DrawPoint(25, 50, BLACK, DOT_PIXEL_1X1, DOT_STYLE_DFT);
    Paint_DrawPoint(25, 70, BLACK, DOT_PIXEL_2X2, DOT_STYLE_DFT);
    Paint_DrawPoint(25, 90, BLACK, DOT_PIXEL_3X3, DOT_STYLE_DFT);
    Paint_DrawPoint(25, 110, BLACK, DOT_PIXEL_4X4, DOT_STYLE_DFT);

    Paint_DrawLine(50, 50, 150, 150, BLACK, LINE_STYLE_SOLID, DOT_PIXEL_1X1);
    Paint_DrawLine(150, 50, 50, 150, BLACK, LINE_STYLE_SOLID, DOT_PIXEL_1X1);
    Paint_DrawLine(100, 200, 100, 300, BLACK, LINE_STYLE_DOTTED, DOT_PIXEL_1X1);
    Paint_DrawLine(50, 250, 150, 250, BLACK, LINE_STYLE_DOTTED, DOT_PIXEL_1X1);

    //Draw red picture
    Paint_NewImage(IMAGE_BWR, EPD_7IN5BC_WIDTH, EPD_7IN5BC_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_POSITIVE);
    Paint_Clear(WHITE);

    Paint_DrawRectangle(50, 50, 150, 150, RED, DRAW_FILL_EMPTY, DOT_PIXEL_1X1);
    Paint_DrawRectangle(200, 50, 300, 150, RED, DRAW_FILL_FULL, DOT_PIXEL_1X1);

    Paint_DrawCircle(100, 250, 50, RED, DRAW_FILL_EMPTY, DOT_PIXEL_1X1);
    Paint_DrawCircle(250, 250, 50, RED, DRAW_FILL_FULL, DOT_PIXEL_1X1);

    Paint_DrawString_EN(10, 310, "hello world", &Font24, WHITE, RED);
    Paint_DrawString_EN(10, 335, "Waveshare Electronics", &Font24, RED, WHITE);

    Paint_DrawNum(10, 360, 123456789, &Font24, RED, WHITE);

    //3.Refresh the picture in RAM to e-Paper
    EPD_7IN5BC_Display();
#endif



  DEV_Delay_ms(4000);
  EPD_7IN5BC_Clear();
 
  EPD_7IN5BC_Sleep();
  DEV_Module_Exit();
}

void loop() {

}

Wenn ich den ausführe, bekomme ich im seriellen Monitor nur umgedrehte Fragezeichen und manchmal auch andere Zeichen angezeigt.

Hier ist der Demo-Code vom Display:
Code: [Select]
/**
 *  @filename   :   epd7in5-demo.ino
 *  @brief      :   7.5inch e-paper display demo
 *  @author     :   Yehui from Waveshare
 *
 *  Copyright (C) Waveshare     August 25 2017
 *
 * Permission is hereby granted, free of charge, to any person obtaining a copy
 * of this software and associated documnetation files (the "Software"), to deal
 * in the Software without restriction, including without limitation the rights
 * to use, copy, modify, merge, publish, distribute, sublicense, and/or sell
 * copies of the Software, and to permit persons to  whom the Software is
 * furished to do so, subject to the following conditions:
 *
 * The above copyright notice and this permission notice shall be included in
 * all copies or substantial portions of the Software.
 *
 * THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS", WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EXPRESS OR
 * IMPLIED, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO THE WARRANTIES OF MERCHANTABILITY,
 * FITNESS OR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT. IN NO EVENT SHALL THE
 * AUTHORS OR COPYRIGHT HOLDERS BE LIABLE FOR ANY CLAIM, DAMAGES OR OTHER
 * LIABILITY WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT, TORT OR OTHERWISE, ARISING FROM,
 * OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE SOFTWARE OR THE USE OR OTHER DEALINGS IN
 * THE SOFTWARE.
 */

#include <SPI.h>
#include "epd7in5b.h"
#include "imagedata.h"

void setup() {
  // put your setup code here, to run once:
    Serial.begin(9600);
    Epd epd;
    if (epd.Init() != 0) {
        Serial.print("e-Paper init failed");
        return;
    }
    epd.DisplayFrame(IMAGE_DATA);
}

void loop() {
  // put your main code here, to run repeatedly:

}

Wenn ich den versuche, auszuführen, bekomme ich die Meldung, dass der Sketch zu groß ist und 199% des Programmspeicherplatzes belegt.

Bin grad echt am Verzweifeln und weiß nicht, warum keiner der 2 Demo-Codes klappt.

Könnte mir u. U. jemand weiterhelfen?

Danke schon mal und liebe Grüße
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 02:31 pm
Was den Demo-Code vom Display angeht: Vielleicht.

Ich habe hier ein 4.2" Waveshare e-paper liegen. Da ist vermutlich dieselbe SW dabei wie Du sie hast (etwas älter). Im Pfad für das 7.5" (Waveshare_e-Paper\Waveshare_ePaper_7_5) findet sich:
imagedata.h includiert imagedata.cpp.
Da drin befindet sich ein Array von 30704 Byte Größe (1919 Zeilen mit je 16 Byte). Da ist es kein Wunder, dass Dir das Flash platzt - das Bild ist zu groß.

Gruß Walter
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 02:40 pm
Okay, danke dir. Hast du auch das Shield? Was den Code beim Shield angeht (soweit ich das sehe, kann man ja entweder den oder den Code vom Display nehmen) ist noch eine Sache anzumerken: Ich hab von Waveshare die Info bekommen, dass der UNO (im Gegensatz zum Mega) nur statische Bilder anzeigen kann (also die Zeichenfunktionen gehen wahrscheinlich nicht). Ich habe deshalb testweise aus dem Demo-Code das ganze Drawing-Gedöns rausgenommen aber es klappt trotzdem gar nichts. Ich habe nach "EPD_7IN5BC_Init(); EPD_7IN5BC_Clear();" mal testweise eine Serial.println("Test");-Ausgabe probiert und nicht mal die klappt. Es scheint also so, als würde da beim Initialisieren was nicht funktionieren.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 02:51 pm
In der Readme bei den Display-Demo-Codes findet sich auch das hier:
(https://forum.arduino.cc/index.php?action=dlattach;topic=686987.0;attach=370274)

Laut der Liste könnte es also Probleme mit der Kombination 7.5 inch-Display + UNO geben. Aber laut Waveshare ist der UNO was statische Bilder angeht kompatibel.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 02:59 pm
Nein, das Shield habe ich leider nicht.

In epd7in5.cpp (meine Version vom 10.8.2017) finde ich aber am Ende von DisplayFrame bedenklichen Code, der Deine serielle Kommunikation durchaus durcheinanderbringen kann:
Code: [Select]
   DelayMs(100);
    WaitUntilIdle();

Habe hier nur den EPD-Code für das 4.2"; da ist die Init-Funktion abgesehen von WaitUntilIdle() unaufällig.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 03:03 pm
Wenn ich den ausführe, bekomme ich im seriellen Monitor nur umgedrehte Fragezeichen und manchmal auch andere Zeichen angezeigt.
Der einfachste Fehler in diesem Zusammenhang wäre eine unterschiedlich Baudrate im Serial.begin(BAUD) und in der Einstellung Deines seriellen Monitors.

Das hast Du aber bestimmt schon geprüft, deshalb erwähnte ich es nicht.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 03:04 pm
Ja, die Baudraten stimmen überein :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 03:19 pm
Habe mir doch mal den Shield-Code gezogen (es regnet ja).
Deine Baudrate ist 115200 und Du brauchst die serielle Schnittstelle nicht selbst zu initialisieren:
Code: [Select]
UBYTE DEV_Module_Init(void)
{
...    
    //set Serial
    Serial.begin(115200);
...
}


Nun gut, vielleicht sollte ich noch ergänzen:
Nimm mal den ganzen DEV_<irgendwas> Kram raus; ich glaube nicht, dass Du den für den produktiven Einsatz des Displays brauchst. Dann könnte es besser werden.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 03:29 pm
Okay, also das ist jetzt im Moment der Code, den ich versuche, zum Laufen zu bringen:
Code: [Select]
#include "EPD.h"
#include "GUI_Paint.h"
#include "EPD_SDCard.h"

void setup() {

  DEV_Module_Init();
  EPD_7IN5BC_Init();
  EPD_7IN5BC_Clear();
  Serial.println("Test");

  SDCard_Init();

  Paint_NewImage(IMAGE_BW, EPD_7IN5BC_WIDTH, EPD_7IN5BC_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_INVERTED);
  Paint_Clear(WHITE);
  SDCard_ReadBMP("TestImage01.bmp", 0, 0);
  EPD_7IN5BC_Display();
  DEV_Delay_ms(2000);
}

void loop() {
 
}


Aber klappt leider nicht. Das "Test" wird auch nicht ausgegeben. Danke dir übrigens für deine Mühe.

EDIT: Auch ohne das Dev-Zeugs funktioniert es leider nicht.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 03:44 pm
Kurzes Update: Wenn ich das Dev-Zeugs drinlasse und dann den seriellen Monitor auf 115200 stelle, kommt die Ausgabe: "e-Paper busy".
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 04:19 pm
Ahh - gut. Das ist doch mal ein Anfang.
Wo genau diese Ausgabe herkommt, kannst Du evtl. mit Durchsuchen des ganzen Waveshare-Code rausfinden.

Oder Du gehst schrittweise vor:


Code: [Select]

  DEV_Module_Init();
  Serial.println(F("DEV_Module_Init()"));

  // EPD_7IN5BC_Init();
  // Serial.println(F("EPD_7IN5BC_Init()"));
 
  // EPD_7IN5BC_Clear();
  // Serial.println(F("EPD_7IN5BC_Clear()"));
...


Ich gehe jetzt erstmal Kaffee trinken :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 04:23 pm
Alles klar, ich schau mal, ob sich da was finden lässt. Verbindungen hab ich gecheckt, da müsste alles passen. Was die Pins angeht: Ich hab einfach das Shield huckepack auf den UNO gepackt, da müsste denke ich mal alles passen. Oder muss ich da manuell noch irgendwas ändern?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 04:42 pm
Update: Sobald ich den Clear-Befehl ausführe, kommt diese busy-Meldung.

Edit: Jetzt war's auch so, dass der Init-Befehl die busy-Meldung gebracht hat. Edit 2: Doch nicht, das war nur, weil ich testweise statt "EPD_7IN5BC_Init();" "EPD_7IN5_Init();" probiert habe.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 06:10 pm
Also irgendwie wird das alles immer seltsamer. Jetzt hab ich gemerkt, dass ich rechts einen gelben Strich im Display habe:
(https://forum.arduino.cc/index.php?action=dlattach;topic=686987.0;attach=370280)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: wno158 on Jun 14, 2020, 06:44 pm
Update: Sobald ich den Clear-Befehl ausführe, kommt diese busy-Meldung.

Edit: Jetzt war's auch so, dass der Init-Befehl die busy-Meldung gebracht hat. Edit 2: Doch nicht, das war nur, weil ich testweise statt "EPD_7IN5BC_Init();" "EPD_7IN5_Init();" probiert habe.
Habe mich auch schon gewundert - nach Code-Lage für das "BC"-Display konnte das gar nicht sein.
Dieses Busy ist der Nachfolger von dem alten WaitUntilIdle().

Ausgegeben wird das von einer Funktion EPD_7IN5BC_ReadBusy(), die wird aber nur in EPD_7IN5BC_TurnOnDisplay() und EPD_7IN5BC_Sleep() verwendet; nicht aber in Init (und den darin aufgerufenen Reset(), SendCommand() und SendData()).
Damit ist Clear() der Übeltäter - da steht als letztes ein TurnOnDisplay() drin.

Technisch wird da ein Pin vom Display abgefragt und zwar Pin 7 (EPD_BUSY und das heißt im Code auch EPD_BUSY_PIN). Wird als Input gesetzt in DEV_Module_Init() - das kann man also doch nicht weglassen.

Wenn also beim Aufstecken auf den Arduino kein Beinchen weggebrochen ist und das Display mit dem lustigen Folienkabel richtig am Stecker eingeklemmt ist bin ich (mangels Hardware) mit menem Latein am Ende.

...was mich etwas wurmt - das Ding muss doch zum Laufen zu bekommen sein :(
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 14, 2020, 06:52 pm
Jupp, es ist wirklich frustrierend  :smiley-confuse: Ich hab auch Waveshare schon eine Mail geschrieben. Wenn da eine nützliche Antwort kommt, schreib ich die Lösung auf jeden Fall auch hier rein. Und ich versuche da morgen mal anzurufen (keine Ahnung, ob man da mit Englisch überhaupt weiterkommt aber mal sehen  :) ). Und ich kontaktiere morgen auch mal den Händler, wo ich das alles gekauft habe (Welectron).

Danke dir trotzdem vielmals für deine Hilfe, ein bisschen weiter sind wir immerhin gekommen  :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 24, 2020, 12:05 pm
So, ich habe Neues zu berichten. Nachdem die Versuche, mit dem Hersteller und auch dem Verkäufer, das irgendwie zu klären, leider zu keinem Ergebnis kamen, habe ich mich entschlossen, das Display zurückzuschicken und das 5.83-Inch-Display (schwarz/weiß) auszuprobieren.

Ergebnis: Es klappt... zumindest besser. Ich komme jetzt durch den Clear-Befehl durch (der Ausgabe-Befehl danach wird ausgeführt) und das Display flackert beim Initialisieren auch ganz schön aber was nicht geht, ist leider das Wichtigste, nämlich ein Bild anzuzeigen. Ich habe einfach in einem Bildbearbeitungsprogramm irgendwas gekritzelt (mit schwarzer Farbe), in der korrekten Auflösung als .bmp abgespeichert und dann auf die FAT-formatierte microSD-Karte gepackt. Leider zeigt das Display das nicht an und wenn ich nach dem Display-Befehl noch eine Testausgabe mache, wird auch diese nicht angezeigt, das heißt er hängt jetzt irgendwo bei der Bildausgabe fest. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Hier der Vollständigkeit halber noch der Code:
Code: [Select]
#include "EPD.h"
#include "GUI_Paint.h"
#include "EPD_SDCard.h"

void setup() {

  DEV_Module_Init();
  EPD_5IN83_Init();
  EPD_5IN83_Clear();
  Serial.println("Test1");
  DEV_Delay_ms(500);

  SDCard_Init();

  Paint_NewImage(IMAGE_BW, EPD_5IN83_WIDTH, EPD_5IN83_HEIGHT, IMAGE_ROTATE_0, IMAGE_COLOR_INVERTED);
  Paint_Clear(WHITE);
  SDCard_ReadBMP("Art01.bmp", 0, 0);
  Serial.println("Test2");
  EPD_5IN83_Display();
  DEV_Delay_ms(2000);
}

void loop() {
 
}


Vielen Dank und liebe Grüße
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 24, 2020, 01:37 pm
Ich hab's geschafft! Das Problem war, dass das Bild anscheinend nicht komplett monochrom war (obwohl ich nur mit einem schwarzen Pinsel gezeichnet habe). Habe jetzt über diese (https://online-converting.com/image/convert2bmp) Website das BMP-Bild in ein monochromes BMP-Bild umgewandelt und jetzt klappt's  :)  :)  :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 25, 2020, 03:38 pm
Eine (hoffentlich letzte :) ) Frage hätte ich noch. Ich verwende das Display ja mit dem e-Paper-Shield, das ja einfach auf den UNO aufgesetzt wird. Somit muss man ja nichts mehr manuell verkabeln.

In der Bedienungsanleitung von dem e-paper-Shield findet sich folgende Belegung für die Pinouts:
(https://forum.arduino.cc/index.php?action=dlattach;topic=686987.0;attach=370282)

Ich habe auch noch das Protoshield für den UNO weil das e-paper-Shield sonst alle Pins blockiert.

Nun meine Frage: Kann ich die Pins, z. B. Digital 5-10, die das Shield laut Anleitung braucht, zusätzlich noch für etwas anderes verwenden, also kann ich da noch andere Geräte dranhängen?
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on Jun 25, 2020, 07:32 pm
Eine (hoffentlich letzte :) ) Frage hätte ich noch. Ich verwende das Display ja mit dem e-Paper-Shield, das ja einfach auf den UNO aufgesetzt wird. Somit muss man ja nichts mehr manuell verkabeln.

In der Bedienungsanleitung von dem e-paper-Shield findet sich folgende Belegung für die Pinouts:
-> Warum kannst Du die Bilder nicht hier ranpinnen? Brauchst Du Zähler?
Quote
Ich habe auch noch das Protoshield für den UNO weil das e-paper-Shield sonst alle Pins blockiert.

Nun meine Frage: Kann ich die Pins, z. B. Digital 5-10, die das Shield laut Anleitung braucht, zusätzlich noch für etwas anderes verwenden, also kann ich da noch andere Geräte dranhängen?
(Richtung aus Sicht des Display)

D10: NEIN -> INPUT -> aktiviert die Logik auf dem Display
D9: vermutlich ja -> INPUT -> reagiert nur, wenn die LogiK aktiv  
D8: eher nein -->INPUT -> die Leitung muss unabhängig von D10 funktionieren -> Datenblatt
D7: NEIN -> OUTPUT -> der Display steuert die Leitung
D6: eher JA -> INPUT -> wenn die SD-Karte nicht genutzt (und nicht gleichzeitig SPI)
D5: vielleicht ja -> INPUT -> Datenblatt, ob CS(also D10) ebenfalls aktiviert sein muss (wie D9)

Aber einfach mal als Tipp: ausprobieren geht immer. Nur nicht mit den PIN, die OUTPUT des Display sind.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 25, 2020, 07:38 pm
Ah, okay, vielen Dank für die detaillierte Erklärung :)

-> Warum kannst Du die Bilder nicht hier ranpinnen? Brauchst Du Zähler?
Meinst du, warum ich das Bild nicht als Anhang angehängt habe? Weil ich den Leuten einen Klick sparen wollte.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on Jun 25, 2020, 07:47 pm
Ah, okay, vielen Dank für die detaillierte Erklärung :)
Meinst du, warum ich das Bild nicht als Anhang angehängt habe? Weil ich den Leuten einen Klick sparen wollte.
Dann beherzige folgende Anleitung:
Nimm das Bild und füge es als Attachment an.
Poste Deinen Beitrag (jetzt save)
Dann gehst Du unten auf den Link zu dem Bildchen und klickst mit der rechten Mousetaste drauf, und merkst Dir den Link.
Jetzt gehst Du auf "modify" und editierst Deine Message erneut.
Füge an der Stelle, wo der externe link ist, den eben kopierten ein.

Voila!
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 25, 2020, 07:50 pm
Alles klar, mache ich ab dem nächsten Mal :)
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: my_xy_projekt on Jun 25, 2020, 07:53 pm
Alles klar, mache ich ab dem nächsten Mal :)
Das geht jetzt auch noch ;) - mit allen anderen ebenfalls.

postmaster-ino hat es auch gerade im Nachbarthread wieder auf den Punkt gebracht.
Die Bilder werden bei den Hostern irgendwann gelöscht - und kein Mensch weiss, was Du hier jemals wolltest.
Thread tot.
Title: Re: ePaper-Display für Arduino Mega
Post by: Apollo_M on Jun 25, 2020, 08:12 pm
Da ist was dran, Links sind geupdatet :)