Go Down

Topic: FAQ Neuigkeiten und Probleme ab Arduino IDE 1.0 (Read 72645 times) previous topic - next topic

uk1408

Hab' mir die Version 1.8.8 über die alte Arduino gespielt und festgestellt, dass jetzt beim Start immer ein leerer Sketch geladen wird.
Früher war das immer der zuletzt bearbeitete Sketch.
Gibt's da was zum Einstellen oder handelt es sich um eine unverbesserbare Verbesserung ;-) ?

...beende die IDE mit STRG+Q oder Datei -> beenden.....

uk1408

Hallo,

ich habe gerade die letzte Version (1.1.10 ?) geladen und installiert. Jetzt geht die IDE wieder mit dem letzten Sketch auf....

Ich habe das mal als portable Installation versucht.
Wie ist das mit den Librarays? Irgendwo habe ich gelesen, man solle in dem extrahierten Verzeichnis ein Verzeichnis "portable" anlegen, dort kommen dann in des Verzeichnis "sketchbook" die Sketche und die Librarays rein. Es gibt aber doch auch im "Hauptverzeichnis Arduino" schon ein Libraray-Verzeichnis. Was hat es denn damit auf sich?

Tommy56

Die neueste "stabile" Version ist die 1.8.9.

Wo Du eine 1.1.10 ausgegraben hast, weiß ich nicht.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

uk1408



...hier.. bei den HOURLY BUILDS.

Kannst du mir trotzdem was zu den Librarays sagen? Und wie gehst du dann bei einem Update vor? Einfach die neue Version auspacken und nur den portabel-Ordner komplett von alten in den neuen Ordner kopieren?

Tommy56

#64
Apr 10, 2019, 06:54 pm Last Edit: Apr 10, 2019, 10:23 pm by Tommy56
Das könnte mal eine 1.8.10 werden.

Ich lege für neue Versionen der IDE jeweils ein neues portables Verzeichnis an, dass die Versiponsnummer und manchmal auch die ESP8266-Versionsnummer enthält.

Die Libs, die Du selbst installierst gehören nach <sletchbook>/libraries.

@Uwe: Ich glaube die Diskussion könnte aus diesem Hauptthread abgespalten werden.
Ich weiß aber nicht wo.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Deltaflyer

Hallo Community,
Habe vor ein paar Tagen ein seltsames Verhalten der IDE 1.8.9 unter Win10 entdeckt. Ist die Installierte, also nicht mobile Version.

Und zwar folgendes: ich war am austesten eines touchsensors, der ne 70cm lange Sensorfläche hat. musste deshalb mit den Werten, elektronisch sowie auch programmtechnisch spielen, da die mpfindlichkeit extrem hoch , aber auch recht unstabil war.

Hab dabei immer wieder änderungen am sketch vorgenommen, auch mal das ganze übern haufen geworfen und wieder neu begonnen.

Nun ergab es sich plötzlich, dass der Nano trotz hochladen des Sketches mit neuen Werten immer wieder mit einer älteren version des sketches zu arbeiten schien.

Hab dann den Sketch gespeichert , IDE geschlossen IDE neu gestartet, sketch frisch geladen, - war auch
in der gewünschten Form im Editor zu sehen, kompiliert und hochgeladen, was auch fehlerfrei geklappt hat.
Und dann, spielte der Nano wieder die alte Version des Programms ab - hä???

Ich wollte schon den rechner neu starten, dann sah ich in der taskleiste, dass noch ne Instanz der IDE offen war, hab das Fenster hochgeholt und sehe - die Alte Version meines Sketches!

Aber warum wird denn nicht die Version hochgeladen, aus der Instanz der IDE mit der ich grad arbeite und in der ich auf Kompilieren und Hochladen drücke?


Das Finde ich etwas verwirrend.

Hat da einer von Euch ne Idee dazu?

LG Stefan

ElEspanol

Wenn ich mehrere Projekte gleichzeitig bearbeite, nehme ich immer verschiedene Versionen der IDE, nicht 2 Instanzen derselben Version.

Deltaflyer

Guter Workaround!
Jedoch bleibt die Frage: Warum lädt die IDE den Code aus einer anderen Instanz hoch , anstatt aus der Instanz, mit der ich grad aktiv arbeite und in der ich den Kompilieren/Hochladen Button anklicke?

LG Stefan

ElEspanol

Wenn ich die IDE öffne, lädt die IDE meistens die letzten Sketches, die beim runterfahren geladen war. Zumindest meistens

Deltaflyer

Ich hatte ja in der Instanz den sketch , den ich hochladen wollte, hab ja daran gearbeitet.
Und in einer weiteren Instanz war der selbe sketch in ner  vorherigen version.
Ich frage mich , warum wird der compillierte code aus einer vorherigen version hochgeladen und nicht derjenige , der gerade frisch erzeugt wurde, oder hätte werden sollen? Meine IDE ist übrigens so eingestellt, dass der sketch vor dem Überprüfen und Hochladen Gespeichert wird.

LG Stefan

ElEspanol

Eine nahezu identische Erfahrung hatte ich auch schon. Bis ich dann irgendwann merkte, dass ich die Versionen verwechselte, also das Problem vor dem Monitor saß.

Wenn du allerdings win10 drauf hast, würde mich gar nichts mehr wundern.  :smiley-evil:

Deltaflyer

ok dann schaue ich mal, wie es sich auf meinem älteren Laptop , mit win7 verhällt.

LG Stefan

Go Up