Go Down

Topic: Ich hab kein Plan und mir müsste das mal jmd erklären (Read 250 times) previous topic - next topic

Randy42

Also hier der Plan:
Ich brauch Aquariumbeleuchtung die nur langsam hell wird (Sonnenauf/untergang), leider ist das ziemlich
teuer. Da hab ich doch etwas entdeckt das sich Arduino nennt. Nun wäre der Traum eine Spannungsquelle,
RGB-Strip (1m; 30leds/m; wasserdicht), Arduino (oder so) und etwas, dass es weiß wie spät es ist,
miteinander zu verbinden und rumzuprobieren bis es geht. Also hab ich recherchiert und geguckt und
gelesen. Immer wenn ich denk ich hab's les ich etwas was mir den Zweifel aufbringt, dass mir alles um die
Ohren fliegt. Da mein Geld knapp ist kann ich mir das nicht leisten.  :smiley-confuse:

Also jetzt mal direkt (auch wenns dumm klingt) was und wie muss ich miteinander verbinden, sodass ich einen RGB-Strip über Arduino steuern kann?  :smiley-lol:




HotSystems

Und du meinst, wenn du keinen Plan hast , musst du gleich 2mal hier posten.
Wenn du einen Plan hast, kauf dir die Teile, das wird billiger.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Tommy56

Fangen wir mal mit den Teilen an.

RGB-Stripes: z.B. WS2812B nur Datenleitung, enges Zeitregime oder APA102 Daten- und Taktleitung getrennt, dadurch flexibler.

30 RGB-LED zu je 60 mA macht 1800 mA Strom für die LED, also 5V  Netzteil 2,5A.

1 DS3231 als RTC (Uhr) und einen UNO.

Am Besten kaufst Du Dir erst mal ein Starterkit (ich habe damals mit dem Funduino-KIt angefangen), um die Grundlagen zu lernen. Dann wächst auch langsam der Plan, wie Du alles zusammen schalten musst und wie Du das Programm aufbauen musst. Du verstehst dann auch die Hilfestellungen, die Du hier im Forum bekommst, wenn Du konkrete Fragen hast.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

uwefed

Ich wünschte mir daß Du etwas freundlicher schreibst.
Grüße Uwe

Randy42

@Host System: Ist ausversehen passiert, ich wusste nicht wie ich ihn löschen kann

@Tommy56: Danke du hast mir echt weitergeholfen

(P.S.: sry für meinen Ton,  ich hatte ein wenig Stress :smiley-confuse: , wollte trotzdem aber mal nachfragen :D  danke für jede Antwort  :smiley: )

Go Up