Go Down

Topic: verlängerungskabel (Read 1 time) previous topic - next topic

aslefnad

hallo,

ich habe mal eine kurze frage. ich bin momentan dabei ein projekt aus dem make magazine nachzubauen. es handelt sich um ein "garduino" projekt zur automatischen bewässerung im garten.

um nun die wasserpumpe zu steuern muss ich ein verlängerungskabel mit relay und arduino verbinden. in dem artikel steht jetzt nur wie das ganze bei u.s. kabeln zu machen ist.
daher die frage, wenn ich also die ummantelung vom kabel gelöst habe, welches der beiden verbinde ich mit dem relay? (bei mir sind sie braun und blau)
und als relay habe ich von omron den g5le-1 12V. kann ich diesen dafür nutzen?

vielen dank für eure hilfe :)

FNet

Das Relais schaltet erst bei 12V. Das wird mit dem Aruino nicht funktionieren. Dann kommt es noch darauf an, was für eine Pumpe du hast. Das Relais schaltet max10A.
Einfach ein Verlängerungskabel zu nutzen, ist auch nicht die feine Art und 230V arbeiten sollten auch nur vom Fachmann ausgeführt werden.
Aber Grundsätzlich wird die Phase über das Relais geschaltet und der Neutral- und Schutzleiter durchverbunden.


Eisebaer

hi,

also erstmal hoffe ich, daß neben dem blauen und braunen auch ein gelb-grünes für die erdung vorhanden ist. sonst wirf es gleich weg.
ansonsten ist es bei einer verlängerung egal, weil wenn das relais "vor" der verlängerung hängt, kommt es darauf an, ob DU die phase vom relais an blau oder braun hängst. ist das relais nach der verlängerung, kommts darauf an, wie Du den stecker der verlängerung in die stechdose steckst.
da ist es besser, Du nimmst den stecker runter und verbindest braun fix mit phase, blau fix mit dem nullleiter UND GELB-GRÜN FIX MIT ERDUNG.
braun=phase schaltest Du dann mit relais. noch besser: finde jemanden, der fit in elektrik ist. 220V können Dich umbringen. achte darauf, bei der arbeit nicht alleine zu sein.

gruß stefan

marcusw

Wenn es eh mit Verlängerungskabeln genutzt wird, würd ich einfach ne funksteckdose dazwischenpacken und die fernbedienung mit dem arduino schalten, schnell und sicher.

Eisebaer

Quote
Wenn es eh mit Verlängerungskabeln genutzt wird, würd ich einfach ne funksteckdose dazwischenpacken und die fernbedienung mit dem arduino schalten, schnell und sicher.


ausgezeichnete idee. da bleibt man beim schwachstrom.

aslefnad

#5
Jul 25, 2012, 04:55 pm Last Edit: Jul 25, 2012, 05:01 pm by aslefnad Reason: 1
vielen dank für eure schnelle hilfe, ich werde dann wohl besser den rat mit der funksteckdose befolgen um auf der sicheren seite zu sein. dafür habe ich hier im forum auch schon einiges gesehen :)

dank euch :)

hauke-peters

@ aslefnad
Ich wollte mir das Make Magazine auch bestellen
wo bekommst du das her und was bezahlst du
gerne auch per pn  :)

Go Up