Go Down

Topic: [gelöst] Microcontroller einzelnd betreiben, ohne Entwicklerboard (Read 5794 times) previous topic - next topic

Enam

Das Standalone teil hier finde ich ein schönes Beispiel.
http://interface.khm.de/index.php/lab/experiments/sleep_watchdog_battery/




Ansonsten:
Es geht auch ohne Quarz wenn man nicht "taktgenau" die Zeit messen muss, mit dem internen langsameren und ungenaueren Taktgeber.

Wer sich traut mehr zu lernen kann auch 8Beinige ATtinys mit nur zusätzlich 1 Kondensator und einer 3V Knopfzelle zum laufen bringen:
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=194184.msg1434240#msg1434240

Go Up