Go Down

Topic: [Basteltipp] Günstiger Minispot mit WS2812 (Read 905 times) previous topic - next topic

gn00x7

Hallo zusammen,

heute habe ich bei Freunden eine gebrauchte Kapsel für die Kaffeemaschine mitgenommen. Das Teil ist aus Alu und innen matt reflektierend (egal welche Farbe die außen haben, sind innen alle gleich). Hinten innen, mittig! eine WS2812 inkl. dem Stückchen Strip eingeklebt (Sekundenkleber, 3M Band hält nicht in der Kapsel) und seitlich die Kabel raus, ergibt einen Minispot mit scharfen helldunkel Kanten und erstaunlicher Helligkeit da die Innenseite der Kapsel ein echt guter Reflektor ist. Derzeit experimentiere ich mit verschiedenen Materialien (unbenutzte Laminierfolie, Zigarettenpapier, Butterbrotpapier, Layoutfolie...) als Diffusorvorsatz um einen Blendpunkt zu vermeiden. Die Kanten bleiben dabei immer noch scharf, lediglich etwas (mir noch zuviel) Licht wird geschluckt.

Viel Spaß beim Akzente setzen...

Servus!

sth77

Begrenzt sinnvoll, zeitaufwendig und kann mit kommerziellen Produkten nicht mithalten - das gefällt mir als Selbermacher!  XD
Was sind das für Kapseln, ich kenne nur welche aus Kunststoff. Kannst du mal ein Bild von der Bastelei machen?
Mein verwaister Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzter Eintrag: Diamex-ISP in der irgendwann mal aktuellen Arduino-IDE 1.6.4

Eisebaer

ein breites grinsen für den sager, sth!

gn00x7

Hallo sth77

die Kapseln sind die Nespresso Teile, für meinen Geschmack _deutlich_ zu viel Müll und Kosten für eine Tasse Kaffee.
Im Anhang habe ich ein paar Bilder für Dich. Es ist nicht besonders leicht Licht zu fotografieren, hab ich eben gelernt.

Servus!


Go Up