Go Down

Topic: Wo bekommt man Schutzgehäuse für Sensoren / Module her ? (Read 600 times) previous topic - next topic

Ahank

Hallo,

da ich mit meinem Arduino UNO diverse Sensoren / Module  (Temperatur / Luftdruck / Feuchte)  im Outdoor-Einsatz (Über z.B. Laptop) betreiben möchte und das ganze natürlich gegen mechanischen Einflüssen etc. durch Transport geschützt sein soll, würde ich gern wissen ob es irgendwo eine Art Miniatur-Schutzgehäuse aus Kunststoff für Sensoren bzw. Sonsoren mit breakout board  o.Ä  gibt.

Bei diversen Messgeräten oder bei manchen Sensoren sind bereits solche Luftdurchlässigen "Schutzgitter" aus Kunststoff abgebracht, aber ich habe diese bisher noch nicht als einzelne Komponenten gefunden.. (Als "Notlösung" könnte man natürlich ein entsprechendes Plastikrohr / Plastikgehäuse nehmen und Löcher reinbohren ....ich würde aber eine getestete  Lösung bevorzugen.

Da ich z.B. die Temperatur sehr präzise messen möchte (im Einsatz ist ein  PT1000 1/3 DIN -> Toleranz =  0.1° C  ) würden metallische Gehäuse geringe  Temperaturänderungen sehr verzögert annehmen... Deswegen würde ich Kunststoffähnliche Materialien bevorzugen.

Gruß
Thomas

sschultewolter

Fertige Gehäuse wirst du nicht bekommen, die genau auf die Sensoren zugeschnitten sind. Wenn doch mal eines dabei ist, dann haste ein Gehäuse für 1 von x-Tausend Sensoren. Somit auch nicht sinnvoll.
Als besonders witterungsbeständig kann man die Sensoren, die hier meist zum Einsatz kommen, eh nicht nennen. Nehm eine Aufputzdose und mach je nachdem, um welchen Sensor es sich handelt, Löcher in der Abdeckung, sodass aber kein Wasser eindringen kann.
Orginal Atmel AVRISP mkII zu verkaufen. Anfrage per PN ;)

Go Up