Go Down

Topic: Screw shield für Mega gesucht (Read 30097 times) previous topic - next topic

skorpi080

Wenn keiner sonst was zu melden hat, bestell ichs so.
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

CrossRoads

The Analog pin routing is going to add a lot of noise into signals.
Designing & building electrical circuits for over 25 years.  Screw Shield for Mega/Due/Uno,  Bobuino with ATMega1284P, & other '328P & '1284P creations & offerings at  my website.

Eisebaer

hi,

ich will mir jetzt nicht den ganzen thread durchsehenj, aber ich hab' grad zufällig auf das gestoßen:

http://www.ebay.at/itm/15mm-Tall-Header-Socket-Connector-Kit-for-Arduino-MEGA-2560-R3-Projects-DIY-/201147457472?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2ed5529fc0

falls Du noch nichts hast...

gruß stefan

skorpi080

Hatte ich schon gepostet, gibts kein günstigeres set?
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

skorpi080

playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

sschultewolter

Die günstigeren habe ich für die Mega Protoshields verwendet. Häufiges auf und abstecken sollte man vermeiden. Man muss immer wieder die Pins richten. Gleichmässiges rausziehen geht nicht wirklich. Ob die von Stefan/dir mit den dickeren Pins anfälliger sind, kann ich nicht sagen.
Orginal Atmel AVRISP mkII zu verkaufen. Anfrage per PN ;)

nix_mehr_frei

Hallo,

bin eben auf diesen Tröt gestoßen. 2,5mm Klemmleisten bekommt man in guter Auswahl bei TME (polnischer Distributor mit Versandniederlassung in D) habe da auch schon bestellt und bin sehr zufrieden. http://www.tme.eu/de/katalog/steckverbinder_46/#id_category=112989&s_field=artykul&s_order=ASC&visible_params=2%2C6%2C422%2C870%2C1455%2C426%2C77%2C2555%2C18%2C7%2C9&used_params=426%3A25281%2C24826%3B&page=1%2C20
Wobei ich die Wagos fast noch besser finde, als die Schraubklemmen. Man spart sich das Auf- und Zuleiern der Schrauben. Bei der Menge sicherlich nicht ganz unerheblich. Und wenn man 2 Kabel in einen Klemmplatz fummeln will, stellt man nach dem Festschrauben dann fest, das man eins davon nicht erwischt hat  :smiley-yell:
Außerdem kann man sich bei den Wagos die Aderendhülsen bei Litze sparen. Abisolieren, ein bisschen verdrillen, Entriegelungsknopf drücken und rein damit.
Das Limit des Kabelquerschnittes ist für mich eigentlich kein Argument, denn der Mega kann eh maximal 40 mA p. Ausgang treiben. Die "passen" selbst durch 0,09mm² Litze  :P
rot ist blau und Plus ist Minus

skorpi080

#112
Oct 01, 2014, 07:00 pm Last Edit: Oct 02, 2014, 12:49 am by skorpi08 Reason: 1
Hat hier einer mal Updates?
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

skorpi080

#113
Oct 02, 2014, 12:02 am Last Edit: Oct 02, 2014, 12:41 am by skorpi08 Reason: 1
Tja, wenn keiner will, mach ichs halt  8)

Kommen noch paar bilder, geht grad mit der Website nicht.
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

Go Up