Go Down

Topic: Mit Arduino Wählscheibenimpulse auslesen (Read 1 time) previous topic - next topic

JulHa

Hallo,

ich hatte vor meinen Arduino UNO mit einer Wählscheibe (WS) zu verbinden.
Mit dem UNO sollen dann vier Zahlen von der WS ausgelesen werden.

Erstmal die Funktion der WS:
An der WS sind 4 Anschlüsse. 2 davon sind wichtig für das Projekt.
Diese zwei Kontakte sind ein NC Schalter.
Drehe ich die WS auf die Zahl 1 und lasse sie los, wird der Schalter 1 mal kurz geöffnet.
Drehe ich die WS auf die Zahl 2 und lasse sie los, wird der Schalter 2 mal kurz geöffnet.
Drehe ich die WS auf die Zahl 0 und lasse sie los, wird der Schalter 10 mal kurz geöffnet.
etc...



Bei dem Code, welcher die Zahlen "speichern" soll, dachte ich an:
Code: [Select]

int myArray[4]={9,9,9,9}; // Die vier Zahlen
int writetoarray;              // Zahl die die WS angibt
int current = 0;               //Aktueller Bereich der Array


void WaehlscheibeAusgelesen() // Soll aufgerufen werden, wenn alle Impulse gezählt sind und kein neuer folgt
{   
 
if(current > 3) {   current = 0;   } //Setzt den Bereich wieder auf Anfang wenn Ende erreicht ist

myArray[current] = writetoarray;
current++;
}


Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich die Impulse auslesen soll.
Könnt ihr mir dabei helfen?

Danke und Gruß
Julian


jurs

Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich die Impulse auslesen soll.
Könnt ihr mir dabei helfen?
Vielleicht hilft Dir ja eine Library weiter:
https://github.com/markfickett/Rotary-Dial

Go Up