Go Down

Topic: Arduino visuell auf dem Tablet oder Smartphone (Read 699 times) previous topic - next topic

yakeato

Ich würde gerne ein Programm auf dem Computer mithilfe des Arduino schreiben, welches beispielsweise visuell einen Balken umso größer macht, umso näher man sich mit der Hand dem Entfernungssensor am Arduino nähert.
Diese visuelle Darstellung des Balkens würde ich gerne auf einem Smartphone oder Tablet sehen können.
Wie kann ich das am besten lösen? Ist das über einen webserver möglich?
Besten Dank

phthalo

Wie wäre es, wenn du die Daten vom Arduino zum Smartphone via Bluetooth verschickst?

pylon

Quote
Wie kann ich das am besten lösen? Ist das über einen webserver möglich?


Ein Webserver ist eine Möglichkeit, aber bei weitem nicht die einfachste. Es hängt sehr davon ab, wie Deine Anforderungen an die Kommunikation sind. Muss die Verbindung z.B. kabellos sein? Ist der Arduino sowieso an den PC angehängt?
Softwaremässig wird sehr häufig Processing (http://processing.org) eingesetzt, um solche Visualisierungen auszuführen, allerdings läuft das auf den meisten Tablets nicht und Smartphones wäre noch schwieriger.

Der Webserver bietet sich natürlich an, aber wenn Du fragen musst, ob das über einen Webserver möglich ist, verstehst Du von Webtechnologien wahrscheinlich sehr wenig bis gar nichts und deshalb dürfte die Lernkurve steil, sehr steil werden. Wenn das Ganze dann noch mehr oder weniger in Echtzeit angezeigt werden soll, musst Du Dich mit aktuellen Trends in diesem Bereich gut auskennen (Stichwort: Websockets). Möglich ist das, aber ich würde erst mit viel einfacheren Themen beginnen.

Wenn Du Dich trotzdem daran wagen willst, erkläre uns Dein Projekt etwas genauer und lege fest, welche Hardware Du hast bzw. anzuschaffen bereit bist und welche Einschränkungen das Projekt haben soll (wireless), ansonsten wird die Hilfe hier im Forum schwierig bis unmöglich.

skorpi080

http://www.practicalarduino.com/projects/water-tank-depth-sensor
Fals Ethernet Shield in Frage kommt.
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule

yakeato

#4
Dec 02, 2014, 11:34 am Last Edit: Dec 02, 2014, 11:35 am by yakeato
Vielen Dank! Die Posts waren sehr hilfreich.

Go Up