Go Down

Topic: Programmieren auf der IDE geht nicht! (Read 831 times) previous topic - next topic

Valle12

Ich habe zu Weihnachten ein Arduino Starter Kit bekommen. Heute habe ich zum ersten Mal etwas damit gemacht, und ich sehr, dass die Arduino IDE den Seriellen Port nicht erkennt. Wenn ich mit Fritzing programmiere, würde es funktionieren, wenn das Programm im Moment keinen Fehler hätte, doch bei der Arduino IDE erkennt er den Port nicht, genau wie in dem Gerätemanager. Die IDE habe ich bereits neu installiert, sowie die Treiber. Ich bitte um schnelle Hilfe. Vielen Dank schon einmal im Vorraus.
LG Valle

sschultewolter

#1
Jan 21, 2015, 09:13 pm Last Edit: Jan 21, 2015, 09:13 pm by sschultewolter
Hallo,

hast du die Arduino IDE installiert oder nur entpackt? Die Treiber liegen im Arduino Verzeichnis zum nachinstallieren. Genauen Ort kann ich mangels fehlender IDE nicht sagen.

Sollte es ein Arduino Clone/Fälschung sein, ist es möglich dass dort kein Atmega16U2 für die Serielle Schnittstelle vorhanden ist, sondern ein anderer RS232 Treiber. Da müsstest du dann schon selber nachschauen, was drauf ist.

Was hat das ganze mit Fritzing zu tun? Fritzing ist lediglich ein mehr oder weniger schlechter Layout-Editor.(jedoch Anfängerfreundlicher)
Orginal Atmel AVRISP mkII zu verkaufen. Anfrage per PN ;)

jurs

#2
Jan 21, 2015, 09:13 pm Last Edit: Jan 21, 2015, 09:34 pm by jurs
Ich habe zu Weihnachten ein Arduino Starter Kit bekommen.
Welches Starter-Kit genau?

Die IDE habe ich bereits neu installiert
Was genau hast Du installiert?
Welche Version der IDE?
Falls Windows: Hast Du die "Installer-Version" oder die "ZIP-Version" installiert?
Oder eine Version für ein anderes Betriebssystem (Linux, MacOS)?

Bei neueren Windowsversionen wäre auch zu beachten, dass Arduino auf JAVA basiert und Windows Java seit einigen Jahren NICHT mehr automatisch installiert. Du müßtest also auch kontrollieren, ob bei Dir überhaupt JAVA installiert ist, damit Arduino funktionieren kann.

uwefed

ps es gibt ein Fritzing-Arduino Starter Kit.

Im beigelegten Buch/Beschreibung/Link/Verweis ist die Installation nicht kleinlich beschrieben?

Grüße Uwe

Go Up