Go Down

Topic: Adruino & Fräse den MC als Messmittel missbrauchen (Read 1 time) previous topic - next topic

com-cat

Hallo zuerst muss ich mal das Forum loben vielen dank für die beantwortung meiner Fragen !!!!

Aber jetzt zu meinem Problem . Ich habe eine Ur Ur Uralt vertikal Fräse läuft aber wie ein Uhrwerk und möchte da diese Fräse natürlich keinen digitalen ausgang hat sondern nur Scheiben auf den der Messwert steht umrüsten. 1 Umdrehung ist 5mm jeder kann sich bestimmt Vorstellen wenn er ein Teil zu bearbeiten hat wie lästig das Umrechnen der Umdrehungen ist wenn man z.B 24 mm abfahren will. Dann kommt noch dazu dass man sich auch schnell verzählt !

mein Gedanke wahr jetzt einen Arduino so zu Programmieren das er mir den Weg einfach über ein LCD ausgibt. Gemmessen wird der weg über 3 Drehimpulsgeber für X,Y,Z.  Dabei würde ich gerne einen Impulsgeber mit ca 200 impules benutzen

Wo kriege ich günst so welche her ??? sollten vieleicht optisch sein damit sie nicht so schnell verschleißen





Ich wäre dankbar für jeden Rat

Nachtwind

Ich bin mir alles andere als sicher was genau gemeint ist und ob ich mit miener idee nicht vollkommen falsch liege - aber wuerde es nicht reichen (gut, Aufloesung ist evtl zu niedrig) ein 'Mausrad' auszuschlachten dafuer?

chavotronic

Evtl kannst du auch auf das dreheden Teil eine encoder scale kleben und dann einlesen.
Bei Pollin wirst du fündig: http://www.pollin.de/shop/p/ODg4OTk4/Bauelemente/Aktiv/Optoelektronik.html

Go Up