Go Down

Topic: Wert mittels Button in unterschiedlichen Geschwindigkeiten ändern (Read 373 times) previous topic - next topic

facebraker

Hallo,

es ist ein wenig kompliziert, da ich den Fachausdruck nicht kenne, ich beschreibe euch einmal mein Problem:

Ich möchte Werte 3 Nachkommastellen ändern:

Die Schritte sind 0,005 Abstand, also 0,005; 0,010;0,0015 ... 1,000 ... 15,000 usw.
Meine Idee , zwei Button, der eine verringert den Wert, der andere erhöht ihn.

Wenn ich z.B. von 0 den Wert 15,000 erreichen will und die Schritte sind 0,005 wird das sehr mühsam   :smiley-mad:

Meine Idee, ich stand gestern am Backofen und habe die Backzeit eingestellt:
Drücke ich einmal erhöht sich die Zeit in 10 Sekunden Schritte, bleibe ich auf dem Taster, wird es immer schneller bis es dann anstatt die 10 Sekunden die Minuten hoch zählt.

Wäre auch eine Lösung für mein Problem, je länger man auf dem Button bleibt um so größer werden die Schritte.

Hat jemand eine Idee wie ich das im Sketch umsetzen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Alex

uwefed

Quote
Hat jemand eine Idee wie ich das im Sketch umsetzen kann?
Ja, mit millis() Du mißt wie lange die Taste gedrückt ist und änderst den Summant dementsprechend.
Da ist aber ein nicht zu unterschäzendes Problem. Float-Variablen haben nur 6 bis 7 significante Stellen. da sin Tausendstel-schritte bei Zahlen in der Größenordnung von zehn schon ungenau bzw ein dazuzählen von Tausendstel-Werten keine änderun erfolgt.

Grüße Uwe

facebraker

Danke für deine Antwort.

was ich noch gefunden habe, ist die Button Library, könnte damit auch klappen?

Button Library

Das ich den Code in "Hold" umsetze und dort größere Werte hochzähle?

Danke

Gruß Alex

Go Up