Go Down

Topic: Mega 2560 als Programmer (Read 1 time) previous topic - next topic

makomatic

Hallo,
ich bin relativ neu in die Materie eingestiegen und habe mir das 2560 Board gegönnt.
Nun bin ich auf die Seite gestoßen, wo es darum geht, Arduino Boards als Programmer für externe Controller zu nutzen.

Klingt alles sehr schön und praktikabel, so via Arduino USB Board einen externen AVR Controller zu flashen - allerdings ist in der Anleitung die Rede, dass der Controller hierzu entfernt werden muss.
Bei den älteren Boards mit DIP kein Problem, aber bei dem neuen jetzt mit SMD ... wie stell ich das an?
Ist es überhaupt möglich?

Danke!


uwefed

Die Anleitungen sind alle auf einen Arduino 2009 oder teilweise einen Arduino UNO zugeschnitten.
Ein Mega verhält sich da anders.
Grüße Uwe

makomatic

Danke.
Weißt du, ob es prinzipiell mit dem Modell auch möglich ist? Lohnt es sich also, weiter in die Richtung zu forschen?

volvodani

Versuch es mal mit diesem Gerät ist günstig und funktioniert perfekt.
Habe den bisher und keine Probleme zu einem guten einstig reicht er!

http://shop.myavr.de/Programmer/mySmartUSB%20light.htm?sp=article.sp.php&artID=200006

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

makomatic

Hm, wäre schon komisch, wenn ein höherwertiges Nachfolgemodell weniger Funktionsumfang hätte...
Irgendwie muss das doch auch mit dem Board zu lösen sein.

udoklein

#6
Dec 15, 2010, 09:06 pm Last Edit: Dec 15, 2010, 09:08 pm by udoklein Reason: 1
Oder gleich die Standardlösung:
http://de.rs-online.com/web/search/searchBrowseAction.html?method=getProduct&R=6962563

Kein Ärger mit evtl. Inkompatibilitäten, funktioniert und ist bei korrekter Einstellung superschnell.

Ich würde das NICHT mit dem Board lösen obwohl ich das kann. Manche Dinge sind das Gefrickel nicht wert. Das Problem ist nicht, das es nicht klappt. Das Problem ist, daß es möglicherweise nicht klappt und dann sind gleich mal 1-2 Stunden für unnötige Fehlersuche weg.

Wenn Du deutlich mehr Zeit als Geld hast, dann kannst Du den Arduino für sowas nehmen. Ansonsten verschwendest Du garantiert irgendwann viel Zeit damit.

Gruß, Udo
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Fujitsu313


uwefed

Quote
höherwertiges Nachfolgemodell

Der Mega ist kein Nachfolgemodell des UNO / 2009.
Der Mega ist ein Arduino mit einem anderen, gräßeren Controller, der darum nicht alle Funktionen auf den gleichen Pins hat.
Die Anleitung ist für den 2009 geschrieben.

Ansonsten wie einige Dir raten, kauf Dir einen ISP-Programmierer. Davon gibt es mehrere Varianten, Die bereits Vorgeschlagene oder auch für Selbstbau: http://www.mikrocontroller.net/articles/STK200
Grüße Uwe

Go Up