Go Down

Topic: Probleme mit programmieren eines 12864 128x64 LCD (Read 5651 times) previous topic - next topic

Blue_Fox

Hi

mein Problem ist, dass ich das display ansgeschlossen habe und auch nach den Playgroundbeispiel (playground/Code/LCD12864) programmiert habe, aber nichts sehe!!

Also erst mal die Vorgeschichte:

Ich bin blutiger Anfänger mit dem Arduino und will mir ein GPS-logger bauen.

Jetzt hab ich mir ein Display aus dem Ebay gekauft das aber leider keine KS0108 Architektur sondern irgendwas mit 12864. (Wenn ich das richtig verstanden habe)

Wie ich es Verbaut habe:


1: VSS = GND
2: VDD = 5 V
3: V0 mit Poti auf Masse legen
4: RS auf einen digitalen Ausgang -> 51
5: R/W auf einen digitalen Ausgang -> 49
6: E auf einen digitalen Ausgang -> 47
7 - 14: DB0 - DB7 auf einen digitalen Ausgang -> 45 - 31
15: PSB ist dass dann mein Csel1 -> 29
16: NC
17: rst Auf den Reset des Arduino
18: Vout Nicht notwendig
19: A +5V
20: K GND

ich hoffe bis jetzt Stimmt noch alles!!
Ich habe die libs eingebunden aber nicht das .cpp als programm verwendet, da hier fehlermeldungen auftreten!!

Wo ist mein Fehler?? kann mir da mal schnell einer ein Programmbeispiel das funktionieren muss geben??

Danke schon mal im vorraus für euer Verständtnis und eure hilfe!!

mfg

Blue_Fox

jkw

Hi,
ohne das Datenblatt gelesen zu haben, tippe ich mal drauf das du mit dem poti den Kontrast einstellst oder ?
Allgemein wird hierbei eine Spannung benötigt die negativ ist. Also Pin Links an Masse, rechts an negative Spannung und Mitte zurück zum Display. Ist dein vout am Display zufällig die negative spannungsquelle ?

Wie gesagt, ist nur ins blaue getippt.
Gruß jkw

Blue_Fox

Oh sorry das Datenblatt hatte ich vergessen

http://www.sitronix.com.tw/sitronix/SASpecDoc.nsf/FileDownload/ST7920713600/$FILE/ST7920V40_E.pdf

ich hab keinen unterschied gemerkt zwischen Vout und 5V als Contrasteinstellung!!
Zur Zeit hab ich 5V als Contrastspannung und ich kann schon was "herdrehen" aber da ist dann das ganze Display dunkel.

Juergen-05

Wird der Controller überhaupt von Arduino unterstützt?  ::)

Warum hast du dir kein GLCD mit KS 108 Controller geholt, dafür gibt es genug Threads hier im Forum und so teuer sind diese auch nicht.

uwefed

#4
Jan 06, 2011, 11:22 pm Last Edit: Jan 06, 2011, 11:22 pm by uwefed Reason: 1
Mit dieser Library hast Du's schon probiert?
http://www.arduino.cc/playground/Code/LCD12864
Grüße Uwe

Blue_Fox

Hi

@ Juergen_S:
ja dieses Display war ein typischer fehlkauf!! :(

@uwefed:
nichst gegen den der des gemacht hat, aber die ist schlecht!! Du kannst damit keine bitmap ausgeben (wollte das Testbild ausgeben) und du muss jedes mal den text zuvor in Binär umwandeln.

Ich hab mir jetzt einen eigenen code gebastelt auf der basis von dem LCD12864 Code damit man eigene Texte nur noch eingeben brauch, die positiion angibt und wieviele zeigen der string hat.
Funktioniert super, solange man ihn nur einmal aufruft!! bei einem 2ten Aufruf baut er scheiße!! und die erste zeile verschwindet wieder!!

was noch ein witziger Fehler ist, wenn man ihn das ganze display immer das gleiche zeichen ausgeben lässt  sind plötzlich wieder andere zeichen dabei!!

JETZT KAUF ICH MIR EIN KS0108!!

saw0

Quote
Du kannst damit keine bitmap ausgeben (wollte das Testbild ausgeben) und du muss jedes mal den text zuvor in Binär umwandeln.


Quote
Now here is what it CAN do:

   * Draw Lines

   * Draw Rectangles

   * Draw Filled Rectangles

   * Draw Circles

   * Animation

   * Draw Bitmaps

   * ASCII (switch from graphics to ASCII)


Wer hat hier jetzt recht?

Blue_Fox

@apogee:

hast du das schon mal getestet??
Wenn ja hast dus schon mal zum laufen gebracht?? Wie??

weiß irgendwer wie die animationen gehen!!

und die Ascii ausgabe erfolgt nur wenn du ihm einzenle bits gibtst!!
Deshalb hab ichs erweitert!!

mfg
Bastian

saw0

Quote
hast du das schon mal getestet??
Wenn ja hast dus schon mal zum laufen gebracht?? Wie??


Nein, da ich kein solches Display besitze.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Lib, die nicht funktioniert auf das offizielle arduino playground eingestellt wird.

Unter

Quote
More advanced stuff, messing around with the Sprite method (bitmaps and such)


ist eine detaillierte anleitung. Wo sind da fehler, oder was funktioniert da nicht?

Blue_Fox

Hi also

wenn ich das genau so mach wies der geschrieben hat, bekomm ich zwar was angezeigt, das auch ungefähr die größe hat, aber man erkennt nichts!!

das sind vereinzelte Punkte aber nicht wirklich zusammenhängend.

Es wäre mal interessant ob des einer schon mal ausprobiert hat!! Vielleicht ist auch nur mein Display kaputt...


saw0

Grayscale, Gimp, Array, alles durchgemacht?

Komisch, vielleicht solltest du dann mal nen Fehler in der Wikipage melden.

Go Up