Go Down

Topic: HID konforme Tastatur - Keyboard 32U4 Micro/Leonardo (Read 612 times) previous topic - next topic

Mardetuino

Hallo,

ich habe einen Passworttresor mit dem Micro erstellt. Dieser sendet als Keyboard Benutzername und Passwort an den PC.
Das funktioniert soweit perfekt...

Nun möchte ich aber dass das Gerät als reine HID-Tastatur erkannt wird und keine weiteren Treiber benötigt werden.
Dies benötige ich vor allem aus dem Grund, da ich das Passwort oder die Phrase auch an einen Bootloader meines PCs senden möchte. Ich denke da an eine Preboot-Authentication mit z.B. TC o.ä.

Problem ist jetzt nur, dass vor Windows das Gerät nicht als Tastatur erkannt wird.

Ich habe bereits den Caterina in einigen Punkten modifiziert und neu übersetzt. Dabei musste ich feststellen, dass VID und PID Angaben im Makefile für Caterina nur für den BOOTLOADER Modus gelten.

Die VID und PID für den Sketch werden also irgendwo anders festgelegt. Dies wird vermutlich in der USBCore.cpp und deren Ablegern gemacht. Das hat sich auch dadurch herausgestellt, da sich die PID ändert wenn ich den Sketch auf den "Micro" mit der Boardeinstellung "Leonardo" hochlade...

Jetzt ist im Internet schon viel geschrieben und keiner hat eine Lösung gefunden.
Hat jemand eine Idee, wie ich den 32U4 als HID konforme Tastatur hinbekomme?
Dies kann ja nicht nur an der VID und PID liegen, da Tastaturen unterschiedlichster Hersteller im BOIS ja auch funktionieren.

Was mich auch noch interessieren würde, ist wie der virtuelle UART und die Arduino Tastatur über den USB funktionieren?
Kann man auch z.B. die HID Maus im Sketch deaktivieren?

Go Up