Go Down

Topic: Schneerobi (Read 3176 times) previous topic - next topic

Mandi19

Hallo Forum,

ich bin dabei ein ferngesteuerten Roboter zu bauen der mit 6 Getriebemotoren betrieben werden soll. Ich bin nun seit längerer Zeit dabei die Planung durchzuführen. Jetzt stehe ich vor der Frage wie es aussieht ob man mit Arduino vill. 6 Scheibenwischermotoren mit je 12V betreiben kann. Es soll nachher wie eine Panzer steuerung funktionieren das heißt 3 Motoren links und 3 Motoren rechts. Das wenn man nach Rechts "lenkt" die 3 Motoren recht laufen und links nicht.
Kann ich dies mit Arduino verwirklichen oder geht das nicht?
Ich möchte den Roboter später über mein Computer steuern da ich dort auch eine Kamera einbauen werde. Und habe mir gedacht ob man Arduino auch mit einem USB-Joystick steuern kann oder wie würdet ihr das machen?

Gruß
Mandi19

Rabenauge

Ich kenne dein Vorhaben ja schon aus dem Roboternetz und um deine Frage, wie "wir" (kann da nur für mich sprechen) das machen würden antworte ich mal: So? Gar nicht. Da sind Kettenfahrwerke das einzige wirklich brauchbare. Und auch die nur wenn man weiss, wie.
Dir ist weder bewusst, auf welche Problematik du dich da einlassen willst, noch hast du irgendwelche Grundlagen oder entsprechende technische Kenntnisse.
Im Roboternetz wurden Videos verlinkt von nem aufgerüsteten Rasenmäher, der auch "Schnee schieben" kann- hab mir das angesehn. Was denkst du, bis zu welcher Schneehöhe _der_ das schafft?
Max. 10 cm....wenn überhaupt.
Obendrein so langsam, dass ich mit ner Schippe schneller bin.

Wenn ich so eine Sache angehen wollen würde (da ich die Problematik Schnee räumen kenne, lasse ichs gleich), würd ich mir als allererstes ein gescheites Fahrwerk besorgen. Nich das, von dem umbebauten Mäher, das hat deutliche Mängel. Dein Plan, jedes Rad mit nem eigenen Motor zu versehen, ist nen Tick besser: so kann man schon etwas vernünftiger fahren- aber nicht gut genug.
Zumal Scheibenwischermotoren dafür meiner Meinung nach ein bis zwei Nummern zu klein sind, wie dir ja andere schon sagten, _muss_ das Ding ein gewisses Gewicht haben, wenns überhaupt funktionieren soll. Und eben dieses Gewicht muss dann auch bewegt werden.
Ganz ehrlich: wenn das fertige Teil weniger als nen Zentner auf die Waage bringt, ist es nen nutzloses Spielzeug- sowas gibts schon fertig: von Dickie, nen Unimog in 1:12 oder so- der schiebt auch nen Zentimeterchen Neuschnee...

Aber bevor wir weiter philosophieren, was man könnte, wenn man wüsste und hätte...erzähl mehr. Die Steuerung per Arduino soll das geringste Problem sein, erzähl was übers Fahrwerk.
Was für Räder?
Wie gross das Ganze?
Welche Stromversorgung?
Was darfs kosten?

Beantworte das mal erst, denn sehn wir weiter.
Und sei nicht böse, wenn ich etwas direkt bin- ist keineswegs böse gemeint.

Im Grunde hast du zwei Möglichkeiten: was Dickie-Unimog-mässiges selber zu bauen, oder nen vierstelligen Betrag investieren für ein möglicherweise brauchbares Gerät, was dann eventuell auch wirklich Sinn macht.

------------
Grüssle, Sly

sschultewolter

Sehe Slys Einwände durchaus als berechtigt an. Das sind dann keine Spielzeuge mehr in der Größenordnung und Gewicht. Nur mit Schieben ist es auch nicht getan, da musste schon entweder über eine gute Übersetzung oder mit Hydraulik oder ähnliches auch die Schüppe anheben können. Denn nach dem ersten Meter geschobenen Meter brinkt dir auch ein 50kg Gefährt nichts mehr. Das dreht einfach durch.

3 Motor pro Seite halte ich für Schwachsinn. Nimm lieber richtigen Kettenunterbau.
Orginal Atmel AVRISP mkII zu verkaufen. Anfrage per PN ;)

uwefed

Quote
Jetzt stehe ich vor der Frage wie es aussieht ob man mit Arduino vill. 6 Scheibenwischermotoren mit je 12V betreiben kann.

Ja, kann man. Aber das ist, wie meine Vorredner meinen, nicht das Problem.
Grüße Uwe

Rabenauge

Ich halte die 6-Motoren-Lösung- wenn sie richtig gemacht ist!- gar nicht mal für soo schlecht.
Der im RN gezeigte Mähschneeschieber hatte auch drei Räder pro Seite, aber und einen Motor- entsprechend bescheiden dreht das Ding aber auch.  Da ist man mit was mehrmotorigem schon besser bedient, da man die Drehzahlen der Räder besser anpassen kann. Auch Nettigkeiten wie eine Antischlupf-Regelung sind da machbar nur: das alles nutzt gar nichts, wenn die Kiste nicht wirklich was schieben kann!
Und da ist nen Kettenfahrwerk einfach bei weitem geeigneter...
------------
Grüssle, Sly

Serenifly

Bei den Mars Rovern funktioniert es ja auch gut. Die müssen aber keinen Schnee schieben :p

uwefed


Bei den Mars Rovern funktioniert es ja auch gut. Die müssen aber keinen Schnee schieben :p

So wie ich da sehe dreht sich jedes Bein an denen die Motoren montiert sind, motorisiert um einen Aufhängepunkt. Sicher sind dann alle Antriebsmotoren drehzahlkontrolliert.
Grüße Uwe

Rabenauge

Sicher- anders macht das auch wenig Sinn.
Beim Schneeschieber würde _ich_ die mittlere "Achse" ein klein wenig tiefer anordnen als die anderen beiden, somit dreht das Ding leichter auf der Stelle.
------------
Grüssle, Sly

guntherb

Schau dir mal die grossen "Schneeschieber", die im Winter rumfahren.
Die Funktionsweise ist immer so, dass der Schnee mit Schwung auf die Seite befördert wird.
Das passiert entweder dadurch, dass die Schneepflüge so schnell fahren, dass der Schnee durch die Krümmung der Pflugschar beschleunigt auf die Seite geschleudert wird, oder direkt durch Fräsen.

Die kleineren Schneeräumtraktoren haben inzwischen meist einen rotierenden Besen, der das übernimmt.
Wann hast du das letzte Mal von Hand schnee geräumt?
Vielleicht gibts ja in diesem Winter doch noch Schnee, dann kannst du ja nochmal probieren, welche Kräfte du brauchst, um eine vollte Schneeschaufel zu schieben.

Aber, um auf das Arduino spezifische zurückzukommen: Klar kann der Arduino das!
Grüße
Gunther

Mandi19

Nabend.

Also ich habe mir alle eure Antworten mit großer Aufmerksamkeit durchgelesen und ihr habt natürlich recht es fehlen ein paar Details die ich aber noch klären muss. Daher bin ich ja hier ich wollte wissen welche Arduino Teile man dafür braucht.
Ich kann natürlich einige verstehen. Das soll auch kein Projekt sein für 2 Monate davon will ich ja länger was haben und mich einwenig versuchen können. Kenntnisse die das betreffen in Programmierung und Elektronik habe ich.

Sandrail

Hat da zufällig jemand einen Sketch parat der so eine ansteuerung kann?

Würde gerne einen Modellpanzer umbauen als FPV Mobil. Technisch für mich kein Problem, allerdings sind meine Kenntnisse bezüglich der Arduino programmierung eher eingeschrenkt :(

Funktionieren müsste das ganze mit einem RC Empfänger und 2 RC Fahrtreglern.

Go Up