Go Down

Topic: Drehzahlmesser für Motorrad (Read 10911 times) previous topic - next topic

Serenifly

#30
Sep 10, 2015, 05:05 pm Last Edit: Sep 10, 2015, 07:57 pm by Serenifly
Ich hab gedachte, dass klare besser sind, da man da eher sieht, ob sie leuchten oder nicht. Aber wenn farbige besser sind, dann farbige.
Klare gibt es sehr hell, ja. Aber die blenden auch wenn man direkt drauf schaut.

Ist wie gesagt eine Abwägung. Wenn sie nicht hell genug sind kann es Probleme mit der Sonne geben. Da sollte man schon sehen, dass sie einigermaßen hell sind. Aber zu hell ist gar nicht gut.

Quote
Nochmal zum Sketch. Kann ich denn z.B. (wenn ich das Eingangssignal bereits berechnet habe) mit 10 if-Abfragen arbeiten?
Ja, das geht.


ElEspanol

#31
Sep 10, 2015, 05:26 pm Last Edit: Sep 10, 2015, 05:55 pm by ElEspanol
Man kann auch noch einen Helligkeitssensor einbauen und nachts über einen Transistor (nicht PWM der LED, sondern nur des Transistors) etwas abdunkeln.

Incrazed

Wie gesagt, ist sehr wenig Platz drin. Blenden ist weniger schlimm als nicht sehen.



Ich möchte aber gerne, dass dann z.B. bei 6320RPM die 6 LED's leuchten und nicht nur die 6. LED.

Serenifly

#33
Sep 10, 2015, 08:00 pm Last Edit: Sep 10, 2015, 09:00 pm by Serenifly
Ich möchte aber gerne, dass dann z.B. bei 6320RPM die 6 LED's leuchten und nicht nur die 6. LED.
Der Code ist erst mal egal. Das ist aber gar kein Problem. Pseudo-Code:

Code: [Select]

if(wert > 300)
  //LED 3 an
else
  //LED 3 aus

if (wert > 200)
  //LED 2 an
else
  //LED 2 aus

if (wert > 100)
  //LED 1 an
else
  //LED 2 aus


Wenn du dann z.B. 250 hast ist > 100 und > 200 wahr, aber > 300 falsch. Die ersten 2 LEDs sind an.

Es gibt auch Wege das etwas zu kürzen, aber so ist das für dich einfacher verständlich. Und bei nur 10 LEDs auch völlig ok.


Wegen den LEDs. Wenn du willst, nimm etwas hellere (aber nicht unbedingt super/ultrahell). Wenn die dann zu hell sind kann man immer noch niedrigere höhere Vorwiderstände einbauen damit weniger Strom fließt und sie dunkler werden.

combie

Ich möchte aber gerne, dass dann z.B. bei 6320RPM die 6 LED's leuchten und nicht nur die 6. LED.
Du bist der Programmierer deines Projektes.
Wenn du diese (Design) Entscheidung triffst, dann setze sie auch um.

Wo siehst du da ein Problem?
Säge kein Sägemehl.

Serenifly

Am besten du lässt erst mal das Motorrad weg. Nimm ein Poti (z.B. 10k). Das kannst du analog einlesen. Dann setze den eingelesenen Wert (zwischen 0 und 1023) auf deine Balkenanzeige um. Dabei kannst du auch schauen dass die Helligkeit der LEDs passt. Auch dass die Farben gleich hell aussehen, da das Auge für Grün empfindlicher ist.

agmue

Wenn die dann zu hell sind kann man immer noch niedrigere Vorwiderstände einbauen damit weniger Strom fließt und sie dunkler werden.
Müßten die Vorwiderstände nicht größer werden?  :smiley-confuse:
Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Serenifly


Incrazed

Hab heute beim TÜV alles eingetragen bekommen und das ganze 20€ günstiger als ich erwartet habe.

Hab gestern Abend einfach mal Suzuki angeschrieben und nach einem Schaltplan gefragt. Hier die Antwort mit Schaltplan:

Quote
Ihre Fragen beantworten wir gerne.

Bei Ihrem Fahrzeug wird seitens der CDI kein Drehzahlsignal an das Tachoinstrument abgegeben.
Drehzahlsignale könnten an der Kondensatorladespule und an der Zündspule primärseitig abgegriffen
werden.

Wir empfehlen jedoch, aufgrund der Empfindlichkeit beider Teile bzw. der Spannungen von
zum Teil über 100 V keine Veränderungen an diesen Schaltkreisen direkt vorzunehmen.

Mit dem Mikrocontroller wäre ein induktiver Abgriff primärseitig Zündspule, Auswertung der
Wellenform der Lichtmaschine oder der Oberwelligkeit realisierbar.

Bitte haben Sie Verständnis dass wir zu diesem Thema keinen Support leisten können und wir
auf die ergiebigen einschlägigen Foren bzw. Literatur verweisen.

Klaus_ww

Am einfachsten wäre es vermutlich, das Signal an der Zündspule (natürlich primär) anzuzapfen, per einfachem oder wenn nötig Tiefpass 2. Grades zu integrieren und dann analog auszulesen. Bei Deiner gewünschten "Auflösung" sollte das reichen.

Ich hab das so bei meinem ersten Auto gemacht, damals hatten die noch keine Drehzahlmesser serienmäßig  :)
Freizeit-Programmierer mit moderatem Ehrgeiz besseren Code zu schreiben.

volvodani

#40
Sep 11, 2015, 09:12 pm Last Edit: Sep 11, 2015, 09:20 pm by volvodani
Die Ws2812B gibt es auch in der 5mm Bauform
>Klick<
Dann hast du die Möglichkeit zu Dimmen ohne extra Hardware die Farben wie du sie willst und mit Sicherheit Hell genug. Wenn du das geschickt anstellst brauchst noch nicht einmal einen Arduino Nano oder ähnliches und bekommst das auf einen attiny85-20Pu unter mit externen 16Mhz.

Gruß
DerDani

Zum Thema Drehzahl Auswertung. Es gibt ein fertiges IC dafür um auf der Primärseite der Zündspule es abzugreifen das IC heißt LM2917
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

combie

Quote
Auswertung der
Wellenform der Lichtmaschine oder der Oberwelligkeit realisierbar.
Ist das nicht einfach?
Ein Geschenk!
Säge kein Sägemehl.

Incrazed

Erstmal gucke ich, wie viel Platz im Tacho ist. Wenn genug Platz ist werden die Teile bestellt.

Das mit dem Attiny85-20Pu ist eine gute Idee um zusätzlich noch Platz und Kosten zu sparen (verschenke ja sonst einen ganzen Arduino). Der Tiny ist ganz normal programmierbar? Nur eben über das Breadboard, ja?

Man müsste doch, wenn man einen "Draht" um das Zündkabel wickelt auch etwas über diesen bekommen, also Signale. Wenn das funktioniert, brauche ich nirgends am Kabelbaum rum schnippeln und zusammen basteln. Kommt dann bestimmt auch drauf an, wie oft ich den Draht um das Zündkabel gelegt habe was?

@combie: Wie gesagt, bin noch recht frisch dabei, müsstest du mal erklären.

agmue

#43
Sep 11, 2015, 09:56 pm Last Edit: Sep 11, 2015, 10:17 pm by agmue Reason: Zweiter Link
Der Tiny ist ganz normal programmierbar? Nur eben über das Breadboard, ja?
Ja, ich mache das mit einem UNO wie hier beschrieben. Anderer Arduino geht auch oder ein extra Programmer.
Kommt dann bestimmt auch drauf an, wie oft ich den Draht um das Zündkabel gelegt habe was?
Ja, wie beim Trafo.

EDIT: Habe jetzt noch eine weitere Beschreibung gefunden, wurde vor kurzer Zeit hier verlinkt.
Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Incrazed

Ok gut.

Signale sollte ich aber bekommen, wenn ich einen Draht rum wickel und mit pulseIn() arbeite?

Werde mir einen Uno Clon bestellen und dann die Tage versuchen etwas brauchbares auszulesen.

Go Up