Go Down

Topic: Arduino UNO, CNC Ansteuerung (H-Brücke L298N), (Read 863 times) previous topic - next topic

dario17

Guten Tag

Ich habe mich entschieden als Semesterarbeit eine Cnc Fräse zu bauen auf dieser seite habe ich einen Gefunden der eine Solche baut..
www.homofaciens.de/technics-machines-cnc-v2_ge_navion.htm

Ich bin mit der Mechanik vollständig fertig. Als ich zur elektronik kahm wurde ich ratlos. Entgegen der Vorlage habe ich Schrittmotoren gekauft.
Ich möchte diese nun mit dem Arduino uno mit 2 H-Brücken des Typs L298N ansteuern.

Könnte mir jemand da weiter helfen.

Doc_Arduino

#1
Feb 02, 2016, 07:36 pm Last Edit: Feb 02, 2016, 07:39 pm by Doc_Arduino
Hallo,

mehr wie auf Papier malen kannste damit wirklich nicht.  :)

L298 sind doch seit Jahren hoffnungslos veraltet.

Nimm fertige Treiberbausteine passend für deine Schrittmotoren.
https://www.pololu.com/category/120/stepper-motor-drivers
Sowas in der Richtung. Auslegung der Leistung kommt auf deine Motoren an.

Du brauchst dich nur noch um die Signale für Geschwindigkeit und Anzahl der Schritte und Richtung zu kümmern. Ggf. Fehlersignale einlesen und entsprechend interpretieren.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

agmue

Entgegen der Vorlage habe ich Schrittmotoren gekauft.
Welche? Nennstrom, Nennspannung?

Der L298N (Spannungssteuerung) braucht vier Arduino-Pins je Motor, also 12 für drei Motoren. Da könnte man wegen der Endschalter usw. schon über einen Mega2560 nachdenken. Außerdem benötigt er wegen des bipolaren Aufbaus einen größeren Kühlkörper.

Dieses Shield nutzt nur I2C zur Kommunikation, keine weiteren I/Os und ist stapelbar, Du bräuchtest zwei.

DRV8825 (Stromsteuerung) braucht minimal nur STEP und DIR, also insgesammt 6 Pins und unterstützt Mikrostep. Es gibt auch reprap-Shields, auch mit nur vier Achsen.

Hängt halt von Deinen Motoren ab.
Wahnsinn und Verstand trennt nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Go Up