Go Down

Topic: "Adjustable" LED Strips per XZ Sensor regulieren ? (Read 1 time) previous topic - next topic

d0gm4

Ich habe die beiden Grounds des LED Strips mit jeweils einem mosfet verbunden. Der Control pin der mosfets ist verbunden mit einem Digital Out des Arduinos.
Die Werte die der XZ Sensor ausgibt habe ich gemapt und aus den digital pins ausgegeben.

So sah das ganze dann aus:
https://vimeo.com/192812886

und so sieht der code aus:

x_pos2 = map(x_pos,0,240,240,0);
z_pos2 = map(z_pos,0,240,240,0);

warmIntensity = constrain(x_pos - z_pos2 /2, 0, 240);
coldIntensity = constrain(x_pos2 - z_pos2 /2, 0, 240);

analogWrite(wledPin,warmIntensity);
analogWrite(cledPin,coldIntensity);

d0gm4

Hat jemand von euch eine Idee wie ich die Reichweite des Sensor vergrößern kann?
Zur Zeit liegt diese bei nur etwa 30x30 cm, wenn die Lampe allerdings etwa einen Meter lang werden soll, wäre es schön wenn man über die gesamte Länge der Lampe die Farbtemperatur steuern könnte.

Eine Überlegung ist, zwei dieser ZX Sensoren zu koppeln. Dadurch entsteht allerdings ein blinder Fleck zwischen den Sensoren im unteren Bereich. An dieser Stelle würde der Sensor keine Werte liefern.

Habt ihr eine Idee wie ich sonst noch die Farbtemperatur steuern könnte?
Vlt mit vielen einzelnen Entfernungssensoren die aneindergereiht werden.


Go Up