Go Down

Topic: Bauteile? (Read 930 times) previous topic - next topic

123clever

Hallo,

stehe vor einer "Hürde" für versierte User sicherlich ein "Klack" werde könnte mir sagen, was diese für Bauteile sind - und am tollsten wäre noch eine Bezugsquelle:



würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Viele Grüße
Uwe

Tommy56

Da ist nichts in Deinem Beitrag.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

123clever

Hm, das ist aber seltsam - ich sehe das Bild

hier mal der Link zum Bild:

https://www.ipv-vertrieb.de/arduino.jpg

uxomm

#3
Jan 06, 2017, 05:15 pm Last Edit: Jan 06, 2017, 05:17 pm by uxomm
Bilder einfügen geht damit:


Aha, bei dieser Adresse gibt es ein "schlechtes" Sicherheitszertifikat:
Quote
This Connection is Untrusted
Always decouple electronic circuitry.

123clever

Darüber habe ich das Bild eingefügt - mir wird es ja auch angezeigt

Klaus_ww

So schaut sich das sicher keiner an.
Häng das Bild als Attachment dran.
Freizeit-Programmierer mit moderatem Ehrgeiz besseren Code zu schreiben.

uxomm

#6
Jan 06, 2017, 05:23 pm Last Edit: Jan 06, 2017, 05:24 pm by uxomm

Das Originalbild hatte 7MB, hab das mal auf ein wenig verkleinert :)
Always decouple electronic circuitry.

123clever

Das wollte ich gerade machen..... vielen Dank

Klaus_ww

Ich würde sagen:Phantasiebezeichnungen des Herstellers.
Was ist das für ein Gerät?
Freizeit-Programmierer mit moderatem Ehrgeiz besseren Code zu schreiben.

123clever

Auf dieser Platine sind 3 x SilentStepStick TMC2100, 3 x 2.5mm klinkenanschluß und ein nRF8001 Bluetooth LE  verbaut

Klaus_ww

Die Zweibeiner mal ausmessen, vielleicht findest Du's so raus.
Und beim Rest evtl. mal nen Plan zeichnen anhand der Verbindungen/Leiterbahnen. Vielleicht hilft das auch.
Freizeit-Programmierer mit moderatem Ehrgeiz besseren Code zu schreiben.

rpt007

#11
Jan 07, 2017, 09:41 am Last Edit: Jan 07, 2017, 09:49 am by rpt007
Tante Google hat mir unter dem Suchbegriff "YX42A" als 6. Treffer eine russische Seite angezeigt und ins Deutsche übersetzt. Die XY42A Bauteile werden als 78pF Kondensatoren identifiziert.

Der 8Pin-Chip mit der Bezeichnung "PA227 1233" könnte ein Nachbau eines DualOpAmp "OPA2277U" sein; da bin ich mir aber nicht sicher; müsste aber dann aus dem Kontext der Gesamtschaltung zu ermitteln sein.
Before you ask:
Did you really read and understand How to use this forum ?
AND:
Do you have already some solution or is a part of the problem sitting in front of the screen?  :)

michael_x

Quote
Die XY42A Bauteile werden als 78pF Kondensatoren identifiziert.
Sehr unwahrscheinlich. Stimmt denn die Größe/Bauform dieser dicken Klötze mit der "Identifizierung" überein?

Go Up