Go Down

Topic: [SUCHE] Funkmodule mit vieeel Reichweite (Read 15966 times) previous topic - next topic

skorpi080

Jan 20, 2017, 12:19 am Last Edit: Feb 06, 2017, 12:29 pm by skorpi08
Welches Funkmodul kann am weitesten senden und empfangen?
nRF24L01 mit integrierter Antenne sendet genauso  weit wie ESP8266?
Mir ist es erstmal egal obs WLAN oder Bluetooth ist, hauptsach das ding sendet und empfängt, je weiter desto besser.
Eine externe Antenne käme auch in Frage, das Problem wäre nur, ich muss alles auf 7x10cm Platine unterbringen, gut die Hälfte nimmt schon das Trafo weg.
Das ganze soll in ein Alugehäuse verpackt werden und im Freien stehen, ein Datenlogger.

Gibt es bereits irgendwo ne Liste mit allen möglichen Funk Modulen?
http://playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
1.858 Ergebnisse für 433 mhz module  22.1.2017
433 Mhz:
Transmitter + Receiver MX-FS-03V & MX-05 5€

Lora Sx1278 Lange Strecke Rf Drahtloses Modul Drf1278f 4€

Superheterodyne Sender Empfänger (ähnlich 3400 RF)
10€

SI4432 433-470MHz 1000m RF Transceiver 7€

SI4432 B1_FMR 433-470MHz 1000m RF Transceiver 7€

RFM22B / SI4432 433MHz RF Transceiver 7€

RFM22B / SI4432 Sender + Empfänger 5€

RFM22B RFM22-S2 Transceiver 10€

3400 RF Sender Empfänger Superheterodyne 10€

2pcs Superheterodyne Receiver RXB6 4€

RXB14 Superheterodyne Receiver 1€

RXB12 Superheterodyne Receiver -107dB 1€

5PCS Receiver Module Superheterodyne 10€

Superheterodyne RXB8 RXB12 RXB14 RXC10 RXC6 PT2262 1-4€

Transmitter EV1527 Learning Code Encoded 2€

SYN480R SYN115 433MHZ Transmitter & Receiver 2,50€

Adafruit RFM96W LoRa Radio Transceiver Breakout Board 30€

Adafruit Feather 32u4 RFM69HCW Packet Radio Dev Board 25€

AX5043 UART 1W High Power Transceiver 35€

Transceiver CC1101 CC1100 5€

Anarduino MiniWireless with RTC, 128Mb Memory 10-16€

UART 50mW Transceiver AX5043 16€

AUREL BC-NB 3V3 Receiver 8€

AUREL TX-4MDIL Transceiver 6€

SX1212 UART 20mW Transceiver 14€

50mW SMD UART Transceiver AX5043 14€

Encode Decode Adjustable Delay Time Link Kit 14€

HC-12 RS232 Tranceiver SI4463 1.8KM 11€

HC-11 TTL 200m Transceiver 8€

SI4438 SMD 20dbm Transceiver HJ-WL433  8€

Transceiver nRF905 SPI Compatible PTR8000  8€

H34A MINI EMISOR CONTROL REMOTO 2.6-12 V  3€

Transceiver RFM12B 5€

4ch EV1527 PT2262 Decode Module RF Receiver 5€

CC1101 SPI 10mW Transceiver with Antenna 5€

GD9733 SMARTALPHA-433 28€

STX882 High-power Transmitter Receiver Module 3€

RFM23BP 433Mhz HopeRF +30dBm 1W High Power 10€

HopeRF RFM02-433S1 Transmitter  5€

SI4463 Transmission Module 10mnW 5€

HOPERF RFM64W, TX/RX 810293 10€

MINI Wireless Transmitter and receiver 2€

Super-heterodyne Sendemodul TX5 ohne Codierung 2€

Mini SI4463 2000M Transceiver Module 4€

Transceiver CC1101 RF1101SE with Antenna 8€

E10-SMD SI4463 Transmission Professional 100mW 5€

SX1278 Transceiver LoRa SPI Interface HPD11-433S 100W 4€

Receiver Spreading Communication DC1.8-3.7V SX1278 10KM 7€

BQLZR 5V Superhet Empfänger Platte Modul Grün Schwarz 4€

TRANSCEIVER, FSK, ALPHA TRX433S 1718689 10€

SI4438 Module 4€

Transceiver SPI Interface FSK -126dBm 100mW DC 1.8-3.6V 4€

E13-TTL Transmission 100mW 1700m 17€

SRX887 Superheterodyne Receiving Module ASK/OOK 2€

RF Solutions Telemetry Module HIRK-433A, Receiver 433 MHz 10€

FM-RTFQ1-433 - RF SOLUTIONS - RF MODULE, TRANSMITTER, FM 10€

Transceiver Module 30dBm 3.3-6.5V For RC Toy Industrial Control 10€

GD22429 ER400TRS Einfache Funkmodul, TxRx 50€

SX1278 LoRa Ra-02 RF Wireless Module, Long Range Transceiver IPEX Socket 90€

FSK Receiver CC1101 SPI RF 5€

SV610 100mW TTL Transceiver 2.8-6V 16€

SI4438 Transceiver FSK Modulation SPI 1.8-3.6V 4€

CC1101+PA+LNA  15€

BQLZR Empfänger Platte RXB7 5er Set gelb 10€

RFM68W-433S2 Hoperf Transmitter Module +10Dbm  7€

Semtech LoRa SX1276 High Sensitivity Transceiver 5km 13€

QAM-TX3-433 Rf Solutions Rf Transmitter 10€

RFM69 433MHz 868MHz 915MHz Transceiver FSK/OOK SPI  4€

RFM26 RFM26W Transceiver - Low Power, SI4463 Compatible 5€

315MHz 433MHz Transmitter 500mW ASK/OOK Alarm Remote 3€

RFM67W-433S2 Hoperf Transmitter +17Dbm 9€

Super Heterodyne EV1527 PT2272 Decoder Receivers 4€

RFM210W-433S1 Module RF FM receiver OOK 3-wire SPI -108dBm 3€

RFM69W 433Mhz Module HopeRF RX/TX 9€

RFM69CW 433Mhz Module HopeRF RX/TX 8€

3KM 433MHz SX1278 Lora Long-Distance Transmission 5€

SX1278 Wireless LoRa Module, Semtech, Transceiver 16€

Sendemodul Aurel TX-SAW 433,92 MHz/s-Z (E1) 5 V/DC 10€

IRIS 433MHz Funkmodul; 3.3V; B ; 60019 50€

Transceiver Si4432 STM8L101 MCU 5km 45€

RFC-1100A CC1101 Including Amplifiers with High Gain Antenna 12€

Transceiver GFSK 433MHz RF903SE 400-600m w external antenna 8€

RF1100 CC1101 Transceiver 250-300 meters 6€

RFC-33A  NRF905 2w 3000 meters -100dBm GFSK w/ Antenna 25€

8KM transceiver STM8L101 Si4432 MCU 27dBm 38€

POWER-T2000-UTC4432 Transmission STM8L101 Si4432 33dBm 55€


Hier weiter
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

Doc_Arduino

Hallo,

guck dir mal die XBee Module an. Die gibt es mit verschiedenen Frequenzen und Sendeleistungen. Aber nicht alles ist bei uns erlaubt. Grundzusammenhang besteht darin. Je höher die Sendeleistung ist umso weniger darf man zeitlich gesehen senden. Allgemein ausgedrückt.

Für paar Daten aller 30min sollte das keine Probleme machen, wenn für den Rest der Zeit Funkstille herrscht. Funker können das besser erklären.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Scherheinz

#2
Jan 20, 2017, 07:17 am Last Edit: Jan 20, 2017, 07:17 am by Scherheinz
Müssen es denn 2,4GHz sein? Mit niedrigeren Frequenzen ist es einfacher größere Reichweiten zu erreichen.
Ich hatte folgende Teile benutzt und eine Strecke von ca. 300m inklusive einer Wand überbrückt. Laut Datenblatt sind auf Sicht 1200m zu schaffen bei niedriger Baudrate. Eine Zulassung haben sie nicht aber können in der Leistung in 8 Stufen reguliert werden.

https://www.dfrobot.com/wiki/index.php/APC220_Radio_Data_Module(SKU:TEL0005)

http://www.dx.com/de/p/arduino-apc220-wireless-rf-modules-w-antennas-usb-converter-143011#.WIGp5tLhCUk

Gruß
Hier könnte ihre Werbung stehen

ElCaron

#3
Jan 20, 2017, 10:49 am Last Edit: Jan 20, 2017, 10:51 am by ElCaron
Eine externe Antenne käme auch in Frage, das Problem wäre nur, ich muss alles auf 7x10cm Platine unterbringen, gut die Hälfte nimmt schon das Trafo weg.
Mit Trafo meinst Du von 230V? Wennd as wirklich sein muss, habe ich hier mal eine Platine gepostet, die das halbswegs nicht-lebensgefährlich auf 3x4 cm macht, also weniger als 20% Deiner Platine. Wenn Du das als Extramodul huckepack auf Deine Platine setzt, kannst Du sogar teilweise noch den Raum darunter nutzen. Nur von den Lötstellen im 230V-Teil würde ich Abstand halten, ggf. auch die Platine da ausbohren.

Wenn Du das ganze mit DC versorgen kannst, hätte ich auch eine Platine, bei der die Wandlung komplett unter einem Wemos D1 Mini (ca 25x35mm²) passiert, so dass sich der Footprint nicht vergrößert. Auf dem PCB ist ein LDO mit SMD-Kondensatoren, darüber ein MP1584 DC-DC buck converter, der höhere Spannungen runterbringt und in der dritteln Lage dann halt der ESP.
Der neue Wemos D1 Mini Pro hat auch einen Antennenanschluss.

skorpi080

Huckepack geht da nix, insgesamt hab ich 4cm höhe, meine Platine soll auf ein LCD Huckepack, da hab ich dann nur 2mm noch Luft.
Muss von 230V auf 12 runter, dann von 12V auf 5V. Dazu nimm ich dann den mini stepdown mit 3A.

Wie erwähnt, ists mir erstmal egal ob 1Mhz oder 24Ghz. Hauptsache ich sende soweit wie möglich.  Wie oft ich sende ist noch nicht ganz klar, 4-5Std lang muss ich aber in eins durchsenden, die 300m wären schon mal nicht schlecht. Gibts die nicht günstiger, so für 5€ das Stück?
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

HotSystems

Wie oft ich sende ist noch nicht ganz klar, 4-5Std lang muss ich aber in eins durchsenden, die 300m wären schon mal nicht schlecht. Gibts die nicht günstiger, so für 5€ das Stück?
Nur als Hinweis:

In jedem Fall bewegst du dich hiermit im Bereich des unerlaubten.

Die Module die frei einsetzbar (ISM-Band) sind, können und dürfen das nicht leisten.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

ElEspanol

schon mal an hf module aus dem Modellbau gedacht? 1,5 km sind da kein problem und legal. Gibt es auch mit Telemetrie und somit Rückkanal. FrSky macht sowas.

Eisebaer

hi,

ich wollte nix sagen, weil ich mich da null auskenne. aber grade letzte nacht war eine tv-sendung über modellbau, und da wurde über 3km gesprochen, und das muß ja total sicher sein, weil sonst schrott entsteht.

gruß stefan

Scherheinz

Hier könnte ihre Werbung stehen

Doc_Arduino

#9
Jan 20, 2017, 04:05 pm Last Edit: Jan 20, 2017, 04:06 pm by Doc_Arduino
Hallo,

der Modellbau nutzt bestimmte Frequenzbänder. Meistens 27-40MHz. 35MHz sind nur für Flugzeuge. Als Nicht-Modellbauer würde ich das unterlassen und andere freie Frequenzen benutzen.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

skorpi080

Hf Module sagt mir grad nix.

@Scherheinz genau richtig.
Geplant war mit einem Wemos aber der hat zu wenig Pins.
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

HotSystems

Hf Module sagt mir grad nix.
HF-Module (Hochfrequenz-Module) sind die, die du suchst.

Neuere Bausteine haben auch Frequenzen im GHz-Bereich, sind aber nur für Modell-Fernsteuerungen zugelassen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Doc_Arduino

Hallo,

genau, HF ... Hochfrequenz, also alles um die es hier geht, bringt keine entscheidende Unterscheidung im Thema.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

volvodani

Quote
Hallo,

der Modellbau nutzt bestimmte Frequenzbänder. Meistens 27-40MHz. 35MHz sind nur für Flugzeuge. Als Nicht-Modellbauer würde ich das unterlassen und andere freie Frequenzen benutzen.
Das ist eher Vergangenheit heute arbeiten die meisten Funken auf 2,4Ghz und der Telemetrie meisten auf 433 / 866 / 915Mhz wobei die 915er für den Amerikanischen markt ist.
>Hier< ist das System das am Copter bis zu 1km läuft (Luftlinie und Sichtweite). Das Teil mit dem USB Port kann man auch so nutzen ist also den FTDI übergehen. Es ist nix anderes als eine "Serielle" Schnittstellen Brücke.
Gruß
DerDani

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

skorpi080

Ich brauch nix mit USB, es soll so klein wie nur möglich sein um auf die Platine zu packen.
Mehr als 10€ dafür ausgeben wollt ich eigentlich nicht.
playground.arduino.cc/PmWiki/433Mhz-Funkmodule
[Arduino IDE] Feinheiten und Tricks  forum.arduino.cc/index.php?topic=632403.0

Go Up