Go Down

Topic: Problem mit MSGEQ7 und dem Programm von GreatScottLab (Read 1 time) previous topic - next topic

SkobyMobil

Hallo,
wenn er den VerdrahtungsFehler nicht zugibt, setze ich noch einen drauf.
Gruß und Spaß
Andreas
die zweite Maus bekommt den Speck...

HotSystems

Evtl. kann der TO uns ja noch ein besseres Foto liefern.

Dennoch bin ich fest der Meinung (lt. aktuellem Bild), das Kabel steckt im richtigen Pin (A0).


Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

SkobyMobil

Hallo,
schau´n wir mal mas es ab gibt…

Er wird sich wohl erst einmal einen neuen MSGEQ7 besorgen müssen. Denn er geht
ja mit Vin (> 5V ?) auf OUT des MSGEQ7. D.h er hat ihn getoastet- u.a.?
Das würde auch das "surren" erklären. Eigentlich sind Schaltungen dieser Art
am Arduino lautlos.
Gruß und Spaß
Andreas
die zweite Maus bekommt den Speck...

Tommy56

Nochmal zum Foto: Links neben A0 ist die Lücke in den Anschlüssen zu Vin hin. Die sieht man in der Vergrößerung eindeutig und damit ist A0 nicht beschaltet.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

SkobyMobil

Hallo,
genau!

Gibt ja noch Leute ohne Tomaten auf den Augen.  ;)

Mal sehen, ob wir beide hier aufs Maul fallen.

Schöne Pfingsten wünsche ich euch- und mir.
Gruß und Spaß
Andreas
die zweite Maus bekommt den Speck...

Go Up