Go Down

Topic: Wie bringt man einen Uno dazu stehen zu bleiben? (Read 1 time) previous topic - next topic

MiReu

#15
Aug 05, 2017, 02:19 pm Last Edit: Aug 10, 2017, 12:23 am by MiReu
Die Hardware macht mich noch wahnsinnig  >:( ;)   :D

Neben der Version mit dem Uno und I²C Display habe ich auch noch eine Version mit einem "fremden" ProMini (328/16MHz/5V mit Quarz) und SPI(4) Display im Testlauf. Natürlich hat jede Version ihren eigenen DCF Empfänger (Conrad Version).

Als ich heute Nacht von der Arbeit kam war die Anzeige horizontal gespiegelt  :o

Nach einem Reset ging gar nichts mehr, auch die Spannungsversorgung ab- und anstecken hat nichts geholfen. Okay, konnte bzw. wollte ich in der Nacht nicht weiter verfolgen.

So, nun habe ich das "Teil" an den PC gesteckt - und eine Anzeige war wieder da. Aber, die Uhrzeit war falsch, kein Wochentag und als Datum stand da 00.00. ergo, ich habe die RTC in Verdacht. Messungen der Akku- und Akkuladespannung habe ich noch nicht gemacht.

Nur mal so als Info, da mir völlig klar ist, dass keiner helfen kann.

Gruß

MiReu
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

combie

#16
Aug 05, 2017, 03:20 pm Last Edit: Aug 05, 2017, 03:20 pm by combie
Ach...
Da reichen einfach die Pullup des I2C nicht ganz aus.
Und dadurch sind die Daten auf dem Bus dann teilweise korrupt.
*ohne Gewähr*
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

MiReu

#17
Aug 09, 2017, 12:47 pm Last Edit: Aug 10, 2017, 12:22 am by MiReu
So, nach ca. 4,5 Tagen ist die Uhr wieder stehen geblieben :(

Wenn ich mal grob nachrechne, dann sind das:
· 108 Stunden
· 6.480 Minuten
· 388.800 Sekunden
· 388.800.000 Millis

Fällt zu den Zahlen jemandem was ein? Ich versuche jetzt rückwärts dem Problem auf die Spur zu kommen, da ich noch nicht genug Ahnung vom Programmieren habe um den Fehler im Sketch zu sehen.

Auf der Websuche nach einer Lösung bin ich auch über den Wachhund gestolpert, den habe ich jetzt eingebaut. Ich gebe dem Sketch 2 Sek., da ich zur Zeit nicht weiß wie man den Durchlauf berechnet. Da es ja nur eine Uhr und keine Überwachung ist, ist dies auch nicht kritisch. Auch ist es mein erstes "richtiges" Projekt mit dem ich übe und lerne.

Wie schon weiter oben geschrieben, der Sketch ist zu groß um ihn hier einzubinden.

Zu den I²C Pullups, es sind die org. Widerstände der RTC. Ergo gehe ich davon aus dass diese zu den Daten vom IC passen, bei der SPI Version. Bei der Version mit I²C OLED muss ich mal den Gesamtwiderstand ausrechnen und messen. Ggf. werden diese von den Boards gelötet und durch einen (jeweils ;)) ersetzt.

Gruß

MiReu
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

SkobyMobil

Hallo,
"Nur mal so als Info, da mir völlig klar ist, dass keiner helfen kann."

Wenn Du auch nur einmal dem nachkommen würdest, was man vorgeschlagen hat...
dann- können wir auch helfen.
Schon einmal etwas von  "analytischer Fehlerdiagnose" gehört? Wohl nicht- macht ja auch Arbeit.
Also-stocher mal schön weiter rum.
Gruß und Spaß
Andreas
die zweite Maus bekommt den Speck...

MiReu

Wie du vielleicht gelesen hast, habe ich zwei Uhren im Test. Die Uhr mit den von dir angeregten Änderungen läuft noch. Von daher kann ich also noch nichts analysieren.

Ich versuche dem Problem halt von mehreren Seiten beizukommen und will dabei und dadurch natürlich auch etwas lernen. Da sich mein Leben aber nicht ausschließlich um den Arduino und das Programmieren dreht, kann ich leider nicht meine ganze Zeit und Kraft da rein stecken.

Meine Beiträge hier sind auch als Fortschrittsberichte gedacht. Auch damit mir erfahrene User wie du sagen können wo vielleicht noch Denkfehler vorhanden oder Denkansätze sinnvoll oder angebracht sind.

Von daher, jede Idee wird beachtet, jeder Beitrag gelesen und wann immer möglich umgesetzt.

Mir ist vollkommen klar, dass ich ohne deine bzw. auch die Hilfe anderer nur sehr schwer und wesentlich langsamer voran komme. So User wie du haben mich ja erst ermutigt in dieses Thema einzusteigen, nicht persönlich, aber durch die Beiträge welche ich im Web gefunden habe.

Gruß

MiReu
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

Go Up