Go Down

Topic: 12V LED Licht Steuerung per PWM (Read 1 time) previous topic - next topic

Fritz911

Hallo Leute,

ich möchte eine 12V LED Beleuchtung mittels eines Arduino Uno automatisch dimmen lassen.
Der eine PWM Ausgang soll eine 30Watt Lampen Kombination ansteuern der andere Ausgang eine 15Watt Kombination.

Nun die Frage:
gibt es eventuell schon eine fertige Platine die die Last der Lampen mittels vorgegebenen PWM Signals vom Controllers Steuern kann ?

Gruß
Fritz

guntherb

Die meisten LEDs dieser Leistungsklasse haben eine Konstantstromquelle. Die meisten davon haben einen PWM Eingang zum Dimmen.

Das wäre der einfachste Weg.

Falls das nicht funktioniert, wäre natürlich auch eine Steuerung per PWM über einen FET möglich, aber solange man die Elektronik in den Lampen nicht kennt, ist das schwierig.
Grüße
Gunther


Fritz911

#3
Nov 20, 2017, 08:38 pm Last Edit: Nov 20, 2017, 08:49 pm by Fritz911
Danke für die schnelle Antworten.

@ba1083 der Bausatz sieht schon ganz gut aus.

Ich habe leider keine Ahnung wie ich die Mosfets auslegen sollte.

Daher bevorzuge ich eine saubere fertige oder fast fertige Lösung.

Das Problem ist nur das ich bereits einen Strang Lampen habe, die eine Leistung von 30 Watt fordern.

guntherb

Ich würde trotzdem erst prüfen, ob deine LED-lampen KSQs verbaut haben.
Die meisten KSQs mögen es nicht, wenn die Eingangsspannung gepulst wird und reagieren schon gar nicht mit dimmen drauf.
Grüße
Gunther

Fritz911

@guntherb:
Es handelt sich um diese Leicht mittel.

https://www.amazon.de/Philips-WarmGlow-ersetzt-warmweiß-8718696509708/dp/B0112A0FW4/ref=sr_1_1?s=lighting&ie=UTF8&qid=1511207477&sr=1-1&keywords=8718696509708

 Laut Hersteller Beschreibung sind diese auch dimmbar (auch bereits an einem Dimmer getestet.

guntherb

ok, dann geht dimmen wohl.

Allerdings ist der RGB-Bausatz völlig falsch. Du brauchst ja keine 3 Farben.

Besser wäre ein fertiges MOSFET-Modul.
Gibts bei in der Bucht zu hauf

Geeignet wäre z.B. dieser
Grüße
Gunther

Fritz911

Das dual Mosfet Board sieht schonmal sehr ansprechend aus.

Hoffentlich hält es auch der andauernden PWM Belastung stand.  :)

Go Up