Go Down

Topic: Seltsamer Offset bei averaged Spannungsmessung (Read 974 times) previous topic - next topic

janb14

Nochmal danke an alle aber wie gesagt verzichte ich auf den Teiler und auch den Transistor. Weniger ist manchmal mehr :)
Ich benutze die LGDAS318650, welche laut Hersteller ein eingebauten Tiefenentladeschutz haben sollten. Ansonsten muss ich mir nochmal überlegen wie ich gegen Tiefenentladung schütze. Vllt kann ich die Brown-Out vom Attiny so setzen das er einfach nicht mehr angeht oder ich lass ihn nurnoch schlafen (Verbrauch ~0,3 microampere).

Ansonsten danke an alle und für die rege Beteiligung :)

RIN67630

Hi

Bei hochohmigem Spannungsteiler einen Kondensator am analogIn vorsehen, daß der interne S&H-Kondensator geladen werden kann (vom hochohmigen Spannungsteiler kommt dafür zu wenige Strom nach, Das muß der Kondensator liefern - da Dieser um Größenordnungen größer ist, als der S&H-Kondensator im µC ist, singt die Puffer-Spannung (nahezu) nicht dabei ein.

MfG
Wenn man sich mit der Messung Zeit nimmet, klappte es auch ohne Kondensator. Im Sketch einfach mehrmals hintereinander abrufen. Kann man so tun, wenn man nicht auf die Mikrosekunde angewiesen ist.

Go Up