Go Down

Topic: LED mit Datenpin für Pararellschaltung (Read 3349 times) previous topic - next topic

theo416

Soo, ein letztes mal noch.

Ich hab mich jez umentschieden und werde einen RS485 Bus aufbauen, weil längere Reichweite und etwas weniger Programmaufwand mit Adressen...

Kann ich denn die MAX485 IC's sternförmig anordnen? Im Internet lese ich immer nur man soll bei RS485 immer in Reihe schalten! Aber beim MAX485 gibt ja auch gar keinen verstärkten Ausgang der weitergeführt werden kann?!

combie

#46
Jan 12, 2018, 03:43 pm Last Edit: Jan 12, 2018, 03:46 pm by combie
Nicht in Reihe, sondern parallel schalten.
Und nein, Stern geht nicht. (wg. Reflektionen)

Ist halt ein typisches Bussystem.
Braucht an jedem Ende einen Abschluss.
Darf nicht mehr als 2 Enden haben.

Alle Hausbusse arbeiten so(soweit mir bekannt)
Gefährlich, was Theorien aus Menschen machen können.
Schlimmer, was Menschen aus Theorien machen.

theo416

#47
Jan 12, 2018, 04:04 pm Last Edit: Jan 12, 2018, 04:14 pm by theo416


Also so würde das so funktionieren oder nicht?

combie

Ich gebe auf....

Ein letzter Tipp noch:

1. Wissen, was man, und warum man es genau so macht, wie man es macht.
2. Genauso machen wie die anderen.
3. Aus schmerzlicher Erfahrung lernen.

Es gibt nur diese 3 Wege zum Erfolg!
Alle anderen führen ins Versagen.
Gefährlich, was Theorien aus Menschen machen können.
Schlimmer, was Menschen aus Theorien machen.

theo416


postmaster-ino

Hi
Und nein, Stern geht nicht. (wg. Reflektionen)
WAS, bitte, ist an dieser Aussage nicht zu verstehen?
KEINE Stiche, nicht einen einzigen, das wird dann NIX mehr.

Das Einzige, was Du machen kannst: An JEDEN (verdammten) Kreuzungspunkt packst Du einen µC mit viiieeeelen RS485 Stöpseln, Der dann die ganzen Einzelbusse zusammen führt.
Klingt nicht sonderlich sinnvoll, ist's wohl auch nicht.

Also:

Du machen Stichleitung, Du machen Suche Suche nach Probleme, wo nix gut.

Verstandä?

... den hoald ned ...
Dein Problem, Dein Sketch, Deine Bilder.
Ob ich ohne Diese an Deinem Problem arbeiten will, entscheide aber immer noch ich.
Große Buchstaben? Immer wieder, neben Punkt und Komma, gerne gesehen.

theo416

Ganz ruhig!
"dann hoid ned" is ned des saibe wia "den hoald ned"

Tommy56

Für jemanden, der des Dialektes nicht mächtig ist kann das schon das Gleiche sein oder etwas schlimmeres, was man da rein interpretiert. Das ist immer die Gefahr bei grundlegenden Aussagen im Dialekt und die Gefahr liegt immer beim Verwender.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

agmue

... und etwas weniger Programmaufwand mit Adressen...
Da wäre ich anderer Meinung. Die serielle Schnittstelle (UART) ist als Punkt-zu-Punkt-Verbindung konzipiert, also genau zwei Teilnehmer. Mit RS485 geht elektrisch auch ein Bus, aber das Protokoll mußt Du selbst entwerfen, wenn Du keine passende Programmbibliothek findest.

I2C hat beispielsweise schon Adressverwaltung und Kollisionserkennung eingebaut.

Dieser Einwand ist keine Aussage zugunsten des einen oder anderen Busses bezogen auf Dein Projekt, da dabei noch ganz andere Argumente berücksichtigt werden müssen.
Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Go Up