Go Down

Topic: Wie muss ich QTCreator konfigurieren? (Read 3065 times) previous topic - next topic

HammerH

Hi,

ich bin ziemlich neu hier und muss aus beruflichen Gründen den QT Creator einrichten, so dass ich mit ihm Arduino (Duelimilanove) programmieren kann. (Auch der Upload soll funktionieren)

Eclipse musste ich auch konfigurieren, dass hab ich jedoch mit einigen Anleitungen im Internet gut hinbekommen.

Ich find leider nichts per Google oder hier im Forum, was mir weiterhelfen könnte.

Kennt hier jemand eine gute Anleitung und kann diese mit mir teilen?

Liebe Grüße,

HammerH

woodmaster

Das sind aber ´n bissel zwei verschiedene Kulturkreise -
OK beide verstehen im Grunde C++ nur ist der Arduino vom Ansatz her ganz anders gedacht, hat eine vereinfachte IDE, die es auch Laien möglich macht "an der Oberfläche" schon viel zu errreichen, ohne tief in die Atmel- Strukturen und C++ Programierung einzusteigen. Unter diesen Bedingungen das mit QT machen zu wollen ist nach meiner Meinung "zweimal um die Ecke durch die Brust...." Aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen.

So wird es zum Beispiel kein Problem sein, eine mobile Anwendung auf einem Smartphone etc. die mit QT entwickelt wurde, eine auf einem Arduino (aufgesetzt mittels Arduino IDE) basierende Schaltung drahtlos anzusprechen. Sei es über WIFI oder BT, aber da sind diese Potokolle die Mittler zwischen den "Welten".

Grüße, Thomas

uwefed

Hallo woodmaster

Manchmal bin ich schwer von Begriff. Aber ich kann lernen. ;)
Was willst Du mit einer Entwicklungumgebung von Nokia am Arduino?

Viele Grüße Uwe

woodmaster

@uwe das mein ich ja (siehe Kulturkreise)!  Nur hast Du es etwas kürzer auf den Punkt gebracht....;);)

uwefed

Ich hab keine Erfahrung damit, aber ich stelle mir vor, daß die folgenden Schritte notwendig sind:
Arduino hat viele Arduinospezifische Bibliotheken.

QT Creator muß so configuriert werden daß die Bibliotheken und zusätzlichen arduinospezifischen Files funktionieren. Gegebenenfalls müssen die Files bzw Bibliotheken umgeschrieben werden.
Des weiteren muß QT Creator so geändert werden, daß er den Compiler den Arduino verwendet um die Programme zu kompilieren. Außerdem müssen die compilierten Programme auf den Aduino übertragen werden.

Bleibt aber immernoch meine Frage: wozu?
Grüße Uwe


HammerH

Ich muss als Antwort sagen: Ich weiß es nicht.

Bin zur Zeit Praktikant an einer Uni und mir wurde diese Aufgabe aufgegeben.
Heute wurde die wieder zurückgenommen, da auch dem Professor es bisher nicht gelang, eine wirkliche Anleitung zu finden.

Ich danke dennoch euch allen hier :)

Liebe Grüße,

HammerH

woodmaster


Bin zur Zeit Praktikant an einer Uni und mir wurde diese Aufgabe aufgegeben.
Heute wurde die wieder zurückgenommen, da auch dem Professor es bisher nicht gelang, eine wirkliche Anleitung zu finden.
HammerH


Ist das steil....;);)
Da hatte wohl jemand mal etwas von etwas gehört - aber nichts genaues weiss man nicht....   
machmal wunder ich mich, dass da hinten trotzdem noch Ingenieure, Designer etc. rauskommen....

Aber rein wissenschaftlich ist die Erkenntniss, dass etwas NICHT funktioniert auch nicht ganz unnütz und damit ein Lernerfolg....;)

Thomas, der sich schon im April fühlt (gaanz am Anfang)

uwefed

Gut, also hat sich's erledigt.
@HammerH
Also hoffen wir, daß die Erstzaufgabe besser ist.
grüeß Uwe

Go Up