Go Down

Topic: Stripe von 10 WS2812b an Arduino (Read 269 times) previous topic - next topic

abc370

Moinmoin,
kann ich einen Stripe von 10 WS2812 direkt an den Arduino anschließen oder sollte ich eine externe Stromversorgung benutzen?

LG
abc

Tommy56

10 * (3 * 20 mA) = 600 mA --> zu viel

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

postmaster-ino

Hi

Du kannst - aber Du solltest NICHT.
Wie Tommy bereits vorgerechnet hat, wenn sich der Arduino, aus welchen Gründen auch immer, aufhängt und zufällig dabei allen LEDs noch erzählt, jetzt mit voller Helligkeit weiß zu leuchten, müssen 600mA in 5V vom Arduino kommen - Das packt Der nicht -> irgend was stirbt dabei - und Das auch in kürzester Zeit (also auch ein 'Ich sitze ja daneben' hilft Dir hier nicht wirklich).

Selber habe ich zwar auch schon 4x4 WS2812 direkt vom MEGA versorgen lassen (4er Stiftleiste ... wieso eigentlich 4er?? ... und Da dann ein Port zu OutPut HIGH, OutPut LOW und Eins zu OutPut DATA gemacht), aber wenn Da was stirbt, sollte man sich die Tränen verkneifen - wenn's von dem zu erwartetem Strom her geht, KANN man Das machen - sollte aber nicht (wegen der Tränen).

MfG
anscheinend ist Es nicht erwünscht, einen Foren-internen Link als 'Homepage' einzubinden, damit JEDER nur einen Klick von combie's Liste zum Thema State-Maschine entfernt ist.
... dann eben nicht ...

Go Up