Go Down

Topic: Stromverbrauch von IOT Geräte messen (Read 131 times) previous topic - next topic

RIN67630

Mar 14, 2018, 02:58 am Last Edit: Mar 14, 2018, 11:04 pm by RIN67630
Beim Messen des Stromverbrauchs von IOT Geräte, hat man oft das Problem, dass der Strom nicht konstant ist. Man braucht einen langzeitintegrierender Amperemeter.

Das kann man mit einem Arduino sicher machen, aber es geht leichter und viel billiger (ca 3-4€).
Man nimmt sowas, wie das hier (es gibt zahlreiche Verkäufer bei eBay, Amazon, Alibaba usw..)

https://www.ebay.de/itm/Mobile-Power-Current-and-Voltmeter-Ammeter-Power-Capacity-Tester-USB-Charger-SH/292469664905

Das Gerät zeigt, neben Spannung und Strom auch die Messzeit und der Gesamtverbrauch.
Es ist für USB gedacht, funktionniert aber zwischen 3V und 9V.

Das Problem ist, dass der Messbereich (von 10mA bis theoretisch 9,99A) zu grob ist.
Kein Problem.
Man öffnet das Gerät und findet leicht der SMD Shunt der mit R050 beschriftet ist.
Wenn man den entfernt und z.B. durch 2 Stück 1Ω Widerstände ersetzt, bekommt man ein Messbereich
von 1mA bis 1A.
https://www.cjoint.com/doc/18_03/HCobwIKN4Xm_HackUSBMeter.jpg
Mit 2 Stück 10Ω Widerstände auch ein Messbereich von 0,1mA bis 0,1A.

Natürlich ist die Dynamik für Geräteverbräuche im μA Bereich mit Radios, die 300mA Impulse verbrauchen, unzureichend. Diese Messung würde sowieso in einer ganz andere Liga gespielt werden.
Auch die Zeitauflösung dürfte verbesserungswürdig sein, aber mir hat der einfacher Hack schon geholfen.

Go Up