Go Down

Topic: Conrad Ping Pong Display (Read 4494 times) previous topic - next topic

vedel26

Kann ich den LED Display mit dem arduino verbinden und dann programmieren? den ich finde kein Datenblatt

http://www.conrad.de/ce/de/product/902766/CONRAD-RETRO-SPIEL-PING-PONG/SHOP_AREA_17618&promotionareaSearchDetail=005

vedel26

oder kann man den Atmega 8 hip umprogrammieren? gibt es einen arduino bootloader dafür?

Robdeflop

Hi

Das "Display" ist eig nix anderes als ne 8x8 Punktmatrix ;) Würde mir lieber diese matrix bestellen, anstatt die "fernseher"console bei Conrad^^
Ich glaub die gibts für ca 4, 5 euro, bin mir aber nicht so sicher.

Aber falls du das bei Conrad kaufen würdest, könntest du das Display auch ganz einfach mim Ardu ansteuern. Ob man den Atmega im bausatz umproggen kann weiß ich nicht.

MFG, Robdeflop®

vedel26

ich will ihn ja nicht kaufen ich habe 3 Geschenk bekommen (inzwischen habe ich nur noch einen da).

Wie könnte ich ihn ansteuern? es gibt natürlich unbenutzte pins aber ich weiß nicht wie ich das mir dem arduino verbinden :D

Korman

Auf der von dir verlinkten Seite ist unter Downloads das Handbuch zu dem Teil als PDF verfügbar. In diesem findest du auf Seite 15 den Schaltplan. Die haben sogar auf der Platine einen ISP-Programmierstecker vorgesehen. Und auf Seite 16 des Dokuments wir sogar eine Webseite erwähnt, wo es mehr Informationen zum Programmieren dieses Dings gibt.

Viel Spaß damit.

Korman

vedel26

OMG wie ist mir das den entgangen? danke!

vedel26

@Korman

ich habe das mir das angesehen (Datenblatt) und unten sind verschiedene Pins (C4, C5, D0, D1, D2, D3) ich habe ein GND kabel mit C4 verbunden und wie in dem Datenblatt beschrieben test es alle LEDs (oder wie heißen die kleinen Dinger?)

Wie muss ich das (mit dem Arduino) Programmieren um, zb ein "H" erscheinen zu lassen? und wie muss ich mein arduion verbinden?


Korman

Tja, jetzt mußt du erst einmal die Schaltung verstehen.

Das ganze ist eine Matrix wo auf 10 Digitalports die aktuelle Zeile ausgegeben wird und danach wird mit den beiden 4094 Shift-Registern in die nächste der 12 Zeilen geschaltet. Damit du die Anzeige verwenden kannst, solltest du sowohl die Zeilen als auch die Shift-register bedienen. Sonst klappt es nicht.

Du kannst auch ein neues Programm in den Controller flashen und danach das Ding seriell anprechen. Vielleicht solltest du ein wenig auf der Elo-Seite stöbern.

Korman

vedel26

ja ich muss ja den Adapter für den isp anschluss bekommen. Ich habe schon gesehen Das die Shift out Chips drauf sind. Ich weiß halt nicht wie ich das anstellen soll ich kann ja auch nein arduino mit den Chips verbinden und dann wie in dem Shift Out tutorial steuern oder?

volvodani

Ich habe mir dieses Display genau zu diesem Zweck geholt. Auf der Seite von Elo-Web muss man nur ein bisschen schauen und dann kommst du zu allem. Bei dem verbauten Atmega8 sind die Pins für I2C nicht benutzt bzw aus Pads rausegführt. Ich werde es wohl so machen den Atemga8 mit Bascom das hören auf den I2C "beibringen" und dann entsprechend ausgben. Dann kann  man mit dem Arduino den Rest machen. Ansonsten wie schon gesagt auf der org. Seite findest du ein haufen Information da auch genau zu diem Pong-Spiel ein Wetbewerb gegeben hat.
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

vedel26

ja danke^^ aber ich würde das gerne mit dem arduinio machen aber ich weiß nicht wie! ARRG^^

Go Up