Go Down

Topic: Sommerzeit ja oder nein? – EU-Kommission befragt Bürger online (Read 2647 times) previous topic - next topic

Doc_Arduino

Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

DrDiettrich

Gerüchtehalber haben sich die Portugiesen schon gegen die Beibehaltung einer einheitlichen Winterzeit gewehrt, dann geht die Sonne bei ihnen im Sommer erst um 9:30 auf. Beides hängt also sehr wohl zusammen.

Doc_Arduino

Das wird doch mit der Zeitzone korrigiert. Meinste nicht?
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

combie

Die Zeitumstellung ist mir, schlichtweg, völlig egal.

Der einzige Nachteil der Umstellung, den ich bemerke, findet sich auf/in meinem Händi.

Stelle ich abends den Wecker, und in der Nacht findet eine Umstellung statt, muss ich erst einen Dialog mit "ok" bestätigen, bevor der Wecker läutet.
Dieses betätigen des "ok" ist naturgemäß etwas schwierig, wenn man(ich) gerade schläft.

Das dürfte aber jetzt kein Nachteil der Umstellung sein, sondern nur eine hässliche Kröte in der Software.

Quote
einheitlichen Winterzeit
Eine europaweite einheitliche Winterzeit/Zeitzone halte ich auch für Schwachsinn.
Vom Ural, bis zu den Azoren sind es doch einige Stunden Differenz.
Alle sagen: Das geht nicht!
Einer wusste das nicht und probierte es aus.
Und: Es ging nicht.

Doc_Arduino

Hallo,

vom Ural bis zu den Azoren wird auch in Zukunft Zeitzonen geben. Das hat jedoch wie schon mehrfach gesagt nichts mit der Zeitumstellung zu tun. Russland hat 2014 die Zeitumstellung abgeschafft. Die Zeitzonen haben sie weiterhin.
Wenn jemand nach Amerika fliegt ist der Tagesverlauf ähnlich wie hier nur um die Zeitzone korrigiert.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Theseus

Verwechseln manche Leute Zeitumstellung mit Zeitzonen?
Das sind zwei völlig getrennte Themen.
Ich jedenfalls nicht.

Im Westen Spaniens ginge bei dauerhafter Sommerzeit im Winter die Sonne erst nach 10Uhr auf. Dagegen ginge im Osten Polens im Sommer bei dauerhafter Winterzeit die Sonne schon kurz nach 3 auf und würde den Leuten den Schlaf rauben. Zum Ausgleich säßen sie Abends schon um kurz nach 8 im Dunklen. Die Zeitumstellung gleicht diese Extreme etwas aus. Alternative wären verschiedene Zeitzonen für Spanien und Polen.



Doc_Arduino

Hallo,

warum vermischst du jetzt dauerhafte Sommerzeit im Winter und dauerhafte Winterzeit im Sommer?
Damit es nach mehr aussieht wie es ist? Man kann es auch zerreden über hunderte Ecken.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Theseus

Es kam eine Mehrheit für Abschaffung der Zeitumstellung heraus mit einer großen Mehrheit für die dauerhafte Sommerzeit. Deshalb finde ich durchaus legitim, auf die Ränder der Zeitzonen zu verweisen, was die Abschaffung plus dauerhafte Sommer bzw. Winterzeit bedeutet. Die Abschaffung der Zeitumstellung kann wegen dieser Extreme zur Verlegung der Zeitzonengrenzen in Europa führen.

Doc_Arduino

naja gut, dass mildert deine Aussage.  ;)   Nur müsstest du dann meines erachtens die Zeiten für "EU West und Ostgrenze" einmal für Sommerzeit und Winterzeit getrennt angeben und nicht vermischt. Sonst wird das ein heilloses durcheinander.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

MiReu

Wenn ich schon "Winterzeit" lese  :smiley-mad:

Was bzw. wann soll das sein? NEIN, bitte nicht antworten!!!
Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.

SpaghettiCode

Hi,

ein Bild zeigt manchmal mehr als 1000 Worte, oder in Anders: Ich wollte auch nicht sehen, warum man Sommerzeit / Normalzeit mit Zeitzonen in dieser Diskussion vermischen sollte:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/Standard_World_Time_Zones.png

Gruß André

Doc_Arduino

Wenn ich schon "Winterzeit" lese  :smiley-mad:
Was bzw. wann soll das sein? NEIN, bitte nicht antworten!!!
Ich glaube das darfst du nicht so eng sehen. In allen Diskussionen werden immer die Begriffe Winterzeit und Sommerzeit verwendet. Unsere Winterzeit entspricht der UTC Zeit nur noch korrigiert um die Zeitzone. Die Sommerzeit wurde künstlich erschaffen. Ich denke das in der Bevölkerung die Begriffe Winterzeit und Sommerzeit eher geläufig sind, weil diese bestimmt vom Datum her von der Zeitumstellung abgeleitet wurden.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

noiasca

Die Zeitumstellung ist mir,
Die Zeitumstellung bereitet mir privat auch kein "Problem", aber bietet mir keinen Vorteil.
Beruflich habe ich leider mit Systemen zu tun, die das etwas anders sehen und ich spare mir ein Wartungsfenster im Jahr, wenn es diese Zeitumstellungen nicht mehr gibt.

Also wenn's dir eh wurst ist - mir wär's recht wenn man damit aufhört *Keks*

Völlig frei ist mir die Zonenzeit. Ob ich dauerhaft um 6 oder um 9 aufstehe ändert für mich nichts. Ob die Sonne für mich um 12 um 11:30 oder um 14:30 im Zenith steht ... ist mir auch egal.

Cool finde ich es wenn die Nachbarländer auch die selbe Zonenzeit haben, aber ich hab auch kein Problem mit einem Offset zu meiner Zonenzeit und hab bisher auch die Telefonkonferenzen zwischen Boston-London-Wien-Bangalore geschafft.

DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Doc_Arduino

Cool finde ich es wenn die Nachbarländer auch die selbe Zonenzeit haben, aber ich hab auch kein Problem mit einem Offset zu meiner Zonenzeit und hab bisher auch die Telefonkonferenzen zwischen Boston-London-Wien-Bangalore geschafft.
:o  Wenn das jedes Land zum Nachbarland sagen würde, was würde passieren?  Zeitzonen wird es immer geben. 
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

noiasca

Wenn das jedes Land zum Nachbarland sagen würde, was würde passieren?
Das kann ich dir beantworten: Dann gäbe es eine weltweit gültige bzw angewandte UTC. Auch praktisch.

Quote
Zeitzonen wird es immer geben.
reiht sich für mich in diese Liste ein:

"640 KB sollten genug für jedermann sein."
Bill Gates, 1981

"Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen."
Popular Mechanics, 1949

"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

"Ich habe die Länge und Breite dieses Landes bereist und mit den besten Leuten geredet, und ich kann Ihnen versichern, daß Datenverarbeitung ein Tick ist, welcher dieses Jahr nicht überleben wird."
Der Chef des US-Verlages Prentice Hall, 1957

"Es gibt keinen Grund, warum irgend jemand einen Computer in seinem Haus wollen würde."
Ken Olson, Präsident, Vorsitzender und Gründer von Digital Equipment Corp., 1977 auf dem Kongress der World Future Society

"Also gingen wir zu Atari und sagten, 'Hey, wir haben dieses erstaunliche Ding sogar aus einigen Ihrer Teile zusammengebaut, was halten Sie davon, uns zu finanzieren? Oder wir geben es Ihnen. Wir wollten es einfach tun. Zahlen Sie unser Gehalt, wir kommen und arbeiten für Sie'. Und Sie sagten, 'Nein'. Dann gingen wir zu Hewlett-Packard, und sie sagten, 'Hey, wir brauchen Sie nicht, Sie haben das College noch nicht abgeschlossen.'"
Apple Computer Inc. Gründer Steve Jobs über seine Versuche, Atari und HP an seinem und Steve Wozniak Personal Computer zu interessieren.

"OS/2 wird die Plattform der 90er werden."
Bill Gates, 1989

"Es gibt nichts Neues mehr. Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden worden."
Charles H. Duell, US-Patentamt 1899

"Tut mir leid, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was U-Boote im Krieg bewirken könnten - außer, dass sie ihre Besatzungen dem Erstickungstode aussetzen."
H. G. Wells, Schriftsteller, 1901

"Dieses Telefon hat einfach zu viele Mängel, als dass man es für Zwecke der Kommunikation einsetzen könnte. Das Gerät ist wertlos für uns."
Ein frühes (1876) internes Papier der Western Union zum Thema Telefon

"Nach Öl bohren? Sie meinen Löcher in die Erde bohren und hoffen, dass Öl rauskommt? Sind Sie verrückt?"
Ein Banker, der dazu aufgefordert wurde, eine der ersten Ölbohrungen in den USA zu finanzieren

"Das 'Telefon' hat zu viele ernsthaft zu bedenkende Mängel für ein Kommunikationsmittel. Das Gerät ist von Natur aus von keinem Wert für uns."
Western Union Interne Kurzinformation, 1876

"Die drahtlose Musikbox [Radio] hat keinen denkbaren kommerziellen Wert. Wer würde für eine Nachricht bezahlen, die nicht an bestimmte Personengerichtet sind?"
Antwort der Kompagnons von David Sarnoff in Rückmeldung auf sein Drängen zur Investition in das Radio in den 1920ern

"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden."
Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899

"Schön, aber wozu ist das Ding gut?"
Ein Ingenieur der Forschungsabteilung Advanced Computing Systems Division von IBM zu einem Mikrochip, 1968

"Email is a totally unsaleable product."
Ian Sharp, Sharp Associates, 1979

"Wer zum Teufel, will denn Schauspieler sprechen hören?"
Harry M. Warner, Chef von Warner Brothers, 1927

"Wir sind 60 Jahre ohne Fernsehen ausgekommen und werden es weitere 60 Jahre tun."
Avery Brundage, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, 1960

"Auf das Fernsehen sollten wir keine Träume vergeuden, weil es sich einfach nicht finanzieren lässt."
Lee De Forest, Vater des Radios, 1926

"Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben, wenn die dazu vorhandenen Gründe noch nicht beseitigt worden sind."
Erich Honecker, Vorsitzender des Staatsrats der DDR, Januar 1989

"Der Fernseher wird sich auf dem Markt nicht durchsetzen. Die Menschen werden sehr bald müde sein, jeden Abend auf eine Sperrholzkiste zu starren."
Darryl F. Zanuck, Chef der Filmgesellschaft 20th Century-Fox, 1946

"Das zeitraubende Hin- und Hergeschiebe von Papier wird im Büro der Zukunft durch Informationsverarbeitung mit Computer ersetzt.",
Prognose des Palo Alto Research Center, 70er Jahre

"Computer sind nutzlos. Sie können nur Antworten geben."
Pablo Picasso, Maler und Bildhauer, 1946

"Das Radio hat absolut keine Zukunft."
Lord Kelvin, Mathematiker und Erfinder, 1897

"Die Erfindung hat so viele Mängel, dass es nicht ernsthaft als Kommunikationsmittel taugt. Das Ding hat für uns an sich keinen Wert"
Memo der Western Union Financial Services zur Erfindung des Telefons, 1876

"Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren."
Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901

"Der Mensch wird es in den nächsten 50 Jahren nicht schaffen, sich mit einem Metallflugzeug in die Luft zu erheben."
Wilbur Wright, Pionier der Luftfahrt, 1901

"Das Pferd wird es immer geben, Automobile hingegen sind lediglich eine vorübergehende Modeerscheinung."
Der Präsident der Michigan Savings Bank, 1903

"Flugzeuge sind interessant, haben aber keinerlei militärischen Wert."
Marschall Ferdinand Foch, französischer Militärstratege, 1911

"Es gibt nicht das geringste Anzeichen, dass wir jemals Atomenergie entwickeln können."
Albert Einstein, Entdecker der Relativitätstheorie, 1932

"Es wird noch Generationen dauern, bis der Mensch auf dem Mond landet."
Sir Harold Spencer, Astronom, 1957

"Wer braucht eigentlich diese Silberscheibe?"
Jan Timmer, Phillips-Vorstand, zur Compact Disc, 1982

"Rauchen ist für die allermeisten Menschen eine durchaus gesunde Angelegenheit."
Dr. Ian McDonald, Chirurg, 1963

"1985 ist der Meeresgrund besiedelt. Wir bewirtschaften Unterwasserplantagen und Fisch-Kolonien."
Prognose aus den 60er Jahren

"Trotz allen kommenden wissenschaftlichen Fortschritts wird der Mensch nie einen Fuß auf den Mond setzen."
Lee De Forest, Erfinder der Radioröhre, New York Times, 25. Februar 1957

"Diese Strahlen des Herrn Röntgen werden sich als Betrug herausstellen."
Lord William Thompson Kelvin, Erfinder des Gasthermometers und Präsident der "Royal Society"; nach ihm wurde die Temperatur "Grad Kelvin" bezeichnet

"Atomenergie lässt sich weder zivil noch militärisch nutzen."
Nikola Tesla, 1856-1943

"Pasteurs Theorie von Bazillen ist lächerliche Fiktion".
Pierre Pachet, Professor der Physiologie in Toulouse, 1872

"Ich bin nur froh das es Clark Gable ist, der auf die Fresse fällt, und nicht Gary Cooper.".
Gary Cooper zu seinem Entschluss, die Hauptrolle in "Vom Winde verweht" nicht anzunehmen.

"Flugmaschinen, die schwerer als Luft sind, sind ein Ding der Unmöglichkeit."
Lord Kelvin, Britischer Mathematiker und Präsident der Royal Society, 1895.

"Bohren für öl? Sie meinen, in die Erde bohren und versuchen Öl zu finden? Sie sind verrückt!".
Edin L. Erpel, der Bohr-Arbeiter vor dem ersten Öl-Bohr-Projekt einstellen wollte, 1859

"Nach Öl bohren? Sie meinen Löcher in die Erde bohren und hoffen, dass Öl rauskommt? Sind Sie verrückt?"
Ein Banker, der dazu aufgefordert wurde, eine der ersten Ölbohrungen in den USA zu finanzieren

"Wir mögen den Sound nicht und außerdem ist Gitarrenmusik sowieso am aussterben".
Decca Recording Co.' begründet die Zurückweisung der Beatles, 1962.

"Ein Internet-Browser ist nur ein unbedeutendes Stück Software."
Bill Gates, Gründer des US-Softwareherstellers Microsoft, im Jahre 1995

"Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf."
Erich Honecker, Staatsratsvorsitzender der DDR (1976 bis 1989), 1989

"Das Internet ist eine Spielerei für Computerfreaks, wir sehen darin keine Zukunft."
Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom (1995 bis 2002), 1990

„Eine erstaunliche Erfindung. Aber wer sollte sie jemals benutzen wollen."
US-Präsident Rutherford B. Hayes (1822-1893), Kommentar zum ersten Telefon, 1877

"Mit der Weltausstellung von Paris wird auch die Geschichte des elektrischen Lichts enden, und man wird nichts mehr davon hören."
Erasmus Wilson, Professor an der Oxford University, 1878

"Gut informierte Menschen wissen, dass es unmöglich ist, die menschliche Stimme via Kabel zu übertragen Und wenn es möglich wäre, so hätte das Ganze keinen praktischen Wert."
Leitartikel in der Bosten Post, 1876
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Go Up