Go Down

Topic: kapazitiver Wasserstandsmesser (Read 1 time) previous topic - next topic

Tommy56

Setze Deinen Code bitte in Codetags (</>-Button oben links im Forumseditor oder [*code] davor und [*/code] dahinter ohne *).
Das kannst Du auch noch nachträglich ändern.

Entferne bitte vorher die unnötigen Leerzeilen und formatiere den Sketch ordentlich. <Strg>+ T in der IDE hilft Dir dabei.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815


Tommy56

Danke.
Deinen Bedingungen sehen komisch aus.
Warum einmal mit < / > 9 und dann nochmal das Gleiche mit 3? Wo soll da der Sinn sein?

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815

Hallo
na ich versuche die beiden Grenzwerte einzubeziehen. und das <> soll das schnelle schalten der Relais beim erreichen der Grenze verhindern.

Tommy56

#19
Jan 13, 2019, 03:32 pm Last Edit: Jan 13, 2019, 05:07 pm by Tommy56
Dann male Dir mal von 0 - 12 Vcm auf, was bei jeder SpannungEntfernung passiert.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815


maik0815

Das mit der Spannung verstehe ich nicht. Es passiert genau das was soll. Am seriellen Monitor kann ich die Entfernung in cm ablesen. Ist der Behälter leer, sind es 9 cm, ist er voll sind es 3 cm. Jetzt soll das Relais halt die pumpe zuschalten wenn 9 cm, also leer erreicht ist und abschalten wenn der Überlauf aktiv wird und 3cm erreicht sind.

Tommy56

Ok, Schreibfehler. Ich meinte Entfernung von 0 bis 12 cm.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815

das ist leicht, es passiert nix  :smiley-confuse:

Tommy56

Bist Du so begriffsstutzig oder tust Du nur so?

Schreib auf, welche Deiner 4 Bedingungen wie erfüllt/nicht erfüllt ist und was deshalb bei Deiner Wasserpumpe für ein Signal geschaltet wird.

Immer für alle Bedingungen in einem Loopdurchlauf, dann die nächste Entfernung.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815

beim vorgänger script ohne hysterese klickte das Relais immer um den Schwellenwert. Also wenn voll da immer an und aus wenn der wasserstand um die 3cm schwankte. das Gleiche bei leer. ich schaffe es nicht einen "vollen" Zyklus zu programmieren.

Tommy56

Weil Du Dir nicht verdeutlichst, was Dein Sketch macht.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815

Das mag sein, deshalb frage ich ja hier nach, weil ich es nicht verstehe.

Tommy56

Und warum ignorierst Du meine Vorschläge?

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

maik0815

Das tue ich nicht. Das Script macht wie schon geschrieben nichts durchgängiges. Dann erklär mir doch bitte anhand des scripts wo das Problem liegt.

Go Up