Go Down

Topic: Arduino Bluetooth Lautsprecher (Read 1 time) previous topic - next topic

12xeaP

Hallo ihr lieben,

ich habe das Arduino Starter Kit bekommen und dadurch wurde mein Interesse in diesem Brerich geweckt.
Da ich aber ein Neuling auf diesem Gebiet bin, möchte ich eine grundsätzliche Frage über ein mögliches Projekt klären.

Ist es möglich mit einem Arduino Uno, dem Bluetooth Modul und diesem Verstärker einen Bluetooth Lautsprecher zu bauen?
Die Stromversorgung will ich über eine PowerBank mit 5V Output an den Arduino anschließen und darüber die anderen Bauteile versorgen.
Ich habe auch schon viele Artikel gelesen, wie man das Bluetooth Modul und den Verstärker mit dem Arduino verbindet, aber mir fehlt glaube ich ein Quellcode, um am Ende über ein Android Handy Musik via Bluetooth über den Arduino laufen zu lassen oder?

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen, da mich das Thema wirklich interessiert.

Vielen Dank,

Max

Verzweifler

Hi!

Also mal grundsätzlich ist es möglich mit dem Arduino auch Lautsprecher zu steuern.

Aber: Das von dir rausgesuchte Modul ist keines für Audioanwendungen, es ist zur seriellen Datenübertragung gedacht.

Der Verstärker passt, mit einem gutem Breitbänder mit hohem Wirkungsgrad kann man mit den 3,7 Watt schon was rausholen.


Was du brauchst ist ein Bluetoothmodul für Audio, z.B.
https://www.reichelt.de/bluetooth-empfaenger-fontastic-rx-e1-p212216.html?&trstct=pos_2


Ich bin auch an einer Box mit Steuerung auf Arduino Basis, dabei gilt zu bedenken dass der Arduino nichts mit dem eigentlichen Signal zu tun hat, der ist dafür nicht gedacht/geeignet/gebaut.

Grüße

amithlon

Hallo,

habe ich hier mal als reinen BT-Lautsprecher mit einem ESP32-Modul und 2x MAX98357A als Verstärker probiert.
Geht prinzipiell erstmal ohne Probleme als Sound-Device unter Win7.
Sofware basiert auf den IDF-Sourcen von Espressif:
https://github.com/espressif/esp-idf/tree/master/examples/bluetooth/a2dp_sink

Arduino-Einbindung (hat ein Bekannter mir gemacht) kann ich auch reistellen, läuft aber mit dem aktuellen IDF im Moment nicht, ich habe hier noch die git-Version von Anfang August drauf, da läuft es noch.

Gruß aus Berlin
Michael

uwefed

Mal klarzustellen ein ESP ist kein Arduino. Es ist eine Hardware für die es Erweiterungen gibt um sie mit der Arduino IDE zu programmieren.

Antwort: Nein mit einem Arduino kannst Du das nicht machen. Der hat zuwenig Leistung um audio vernünftig bearbeiten zu können. Außerdem hat er keinen DAC der die Musiksignale generieren könnte.

Grüße Uwe


12xeaP

#4
Sep 13, 2018, 08:04 am Last Edit: Sep 13, 2018, 08:07 am by 12xeaP
Erstmal vielen Dank für eure Hilfe!
Also wenn ich das richtig verstanden habe ist mein Vorhaben nicht realisierbar, auch nicht mit einem anderen Bluetooth Modul, da der Arduino keine Digitalen Signale in Analoge umwanden kann richtig?

Also muss ich es doch ohne Arduino machen. Mit dem Verstärker und dem gezeigten Bluetooth Modul ist es dann aber möglich, oder? Ist ja dann im Prinzip nix anderes wie bei einem "normalen Bluetooth Verstärker" oder?
Dann muss ich nur mit der Stromversorgung nochmal schauen.

Vielen Dank,
Max

#5
Sep 13, 2018, 11:53 am Last Edit: Sep 13, 2018, 11:56 am by SolarGermany
Warum nimmst Du nicht einfach etwas fertiges aus der Bucht? Wenn Du mehr Dampf willst solltest Du aber von Deiner 5V Spannungsvorgabe abweichen! Da wirst Du tot geschlagen mit fertigen Amplifier Boards mit Bluetooth...

Gruß SG

Go Up