Go Down

Topic: ESp 32  (Read 305 times) previous topic - next topic

Yannes

Hey

es ist zwar ne dumme Frage aber ein Bsp. Code für nen ESP8266 bei einem ESP 32 verwenden oder geht das nicht??



Tommy56

Klassisches: Das kommt darauf an.

Wenn Du keine speziellen Libs benutzt und keine speziellen Interna des EDP8266, kann es funktionieren.
Mehr kann man mangels Information Deinerseits nicht sagen.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Yannes

ok danke


irgendwie gings jetzt mit dem BSp Code des ESP32


aber der connected nur zu Google.com nicht zu jrgendwelche anderen Seiten


Code: [Select]
/*
 *  This sketch sends data via HTTP GET requests to data.sparkfun.com service.
 *
 *  You need to get streamId and privateKey at data.sparkfun.com and paste them
 *  below. Or just customize this script to talk to other HTTP servers.
 *
 */

#include <WiFi.h>

const char* ssid     = "Blaaaabla";
const char* password = "......";

const char* host = "https://funduino.de/nr-00-messwerte-ins-heimnetz-uebertragen";
const char* streamId   = "....................";
const char* privateKey = "....................";

void setup()
{
    Serial.begin(115200);
    delay(10);

    // We start by connecting to a WiFi network

    Serial.println();
    Serial.println();
    Serial.print("Connecting to ");
    Serial.println(ssid);

    WiFi.begin(ssid, password);

    while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
        delay(500);
        Serial.print(".");
    }

    Serial.println("");
    Serial.println("WiFi connected");
    Serial.println("IP address: ");
    Serial.println(WiFi.localIP());


int value = 0;

delay(5000);
    ++value;

    Serial.print("connecting to ");
    Serial.println(host);

    // Use WiFiClient class to create TCP connections
    WiFiClient client;
    const int httpPort = 80;
    if (!client.connect(host, httpPort)) {
        Serial.println("connection failed");
        return;
    }

    // We now create a URI for the request
    String url = "/input/";
    url += streamId;
    url += "?private_key=";
    url += privateKey;
    url += "&value=";
    url += value;

    Serial.print("Requesting URL: ");
    Serial.println(url);

    // This will send the request to the server
    client.print(String("GET ") + url + " HTTP/1.1\r\n" +
                 "Host: " + host + "\r\n" +
                 "Connection: close\r\n\r\n");
    unsigned long timeout = millis();
    while (client.available() == 0) {
        if (millis() - timeout > 5000) {
            Serial.println(">>> Client Timeout !");
            client.stop();
            return;
        }
    }

    // Read all the lines of the reply from server and print them to Serial
    while(client.available()) {
        String line = client.readStringUntil('\r');
        Serial.print(line);
    }

    Serial.println();
    Serial.println("closing connection");
}

void loop(){}

Tommy56

Zu dem host würde ich mich auch nicht connecten wollen. Das ist eine URL, kein host.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Yannes

Toll und wie verbinde ich mich jetzt mit nem host bzw einer seite


Tommy56

Wenn das Deine Seite ist:
https://funduino.de/nr-00-messwerte-ins-heimnetz-uebertragen

dann ist funduino.de der host, 443 der Port und /nr-00-messwerte-ins-heimnetz-uebertragen
 die URL.
Deine Parameter müssen aber auch dazu passen und wir wissen nicht, welche Parameter funduino.de erwartet. Mit Sicherheit andere, als Sparkfun.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Yannes

Ok also wenn ich mit meinem raspberry eine Webseite(noch nicht geschehen ) hoste dann ist die ip des raspberry  der host der port ist der den ich freischalte und /wasauchimmer die url


also muss dan in den esp 32  : das ist ein beispiel.   1.1.1.29:80/wasauchimmer

Tommy56

Bei http ist es port 80, den brauchst Du in der URL nicht anzugeben, da er standard ist, genau wie 443 für https.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Derfips

const char* host = "https://funduino.de/nr-00-messwerte-ins-heimnetz-uebertragen";

    WiFiClient client;
    
Der WiFiClient kann kein https

https://github.com/espressif/arduino-esp32/tree/master/libraries/WiFiClientSecure


Gruß Fips
Meine Esp8266 & ESP32 Projekte => https://fipsok.de

Yannes


Go Up