Go Down

Topic: Wasserdruck messen (Read 6963 times) previous topic - next topic

Kalli

Hallo,

mal eine kleine Anfrage, hat schonmal jemand den Wasserdruck mit einem Arduino ausgewertet ?
Ich möchte meine Hauswasseranlage im Garten mit einem Arduino steuern. Die Druckschalter, die es zu kaufen gibt, haben alle eine zu grosse Hysterese (so um 2 Bar).

Bin für jede Anregung dankbar

Gruss Kalli

volvodani

Um was genaueres zu habe muss du einen AnalogSensor haben und die werden bei Liquiden direkt richtig teuer (>60€), da es so etwas nicht für den "Heimgebrauch" gibt sondern direkt aus der Industrie kommt und die sind dann immer etwas Stabiler in der Ausführung um den höheren Ansprüchen greecht zu werden.
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

uwefed

Ja, Kalli, ist so, sind teuer.
Aber erklär uns mal wieso Du den Druck der Wasserleitung messen willst. Um einige Ventile zu steuern brauchst Du nicht den Druck messen.
Grüße Uwe

Kalli

Hallo Uwe,
ich will keine Ventile Steuern. Bei der Anlage gibt es eine Pumpe und einen Kessel und einen Druckschalter (3 polig). Dieser Schaltet die Pumpe bei 2 Bar an und bei 4 Bar wieder aus. Bei 2 Bar pieselt es nur und bei 4 Bar ist es richtig gut mit dem Druck. Ich wollte es so einrichten, dass die Pumpe schon ab 3 oder 3,5 Bar wieder einschaltet. Leider kann ich am Schalter nur eine Einstellung ändern (den Ausschaltdruck), die Hysterese bleibt immer bei 2 Bar.

Gruss Kalli

uwefed

Diese große Druckhysterese wurde gewählt, weil es für die Pumpe nicht gut ist, daß sie zuoft innerhalb kurzer Zeit aus bzw einschaltet.  Deshalb rate ich Dir ab dies Einstellung zu ändern.
Grüße Uwe

Go Up